Immer an sich selbst glauben

Swantje van Uehm Gründerin von NUI Cosmetics, High Performance Make-Up in stylischen Farben und modernem Design, in der Höhle der Löwen

Stellen Sie sich und das Startup NUI COSMETICS doch kurz vor!

Mein Name ist Swantje van Uehm und ich habe NUI Cosmetics gegründet. Wir entwickeln exklusive, nachhaltige Beauty-Produkte. Für starke Persönlichkeiten mit dem Wunsch nach einer Prise Luxus.

NUI bietet natürliches, veganes und Glutenfreies High Performance Make-Up in stylischen Farben und modernem Design zu fairen Preisen. Das Wort „NUI“ steht beim neuseeländischen Maori Volk für „großartig“ – und so soll sich jede*r Mensch mit NUI Cosmetics fühlen.

THE STORY OF NUI – BE A PART OF SOMETHING PURE

Wie ist die Idee zu NUI entstanden?

„Naturkosmetik, Du?!“ – als ich damals in der Naturkosmetik Beauty Branche als Produkt und Brand Managerin anfing, bekam ich nicht selten verwunderte Reaktionen zu hören.

„… so siehst du aber gar nicht aus“. Ich arbeitete zuvor für Firmen wie Chanel im Produkt Management. Also ja, es stimmte, ich sah nicht so aus. Um mich so zu stylen, wie ich mich wohlfühtle, nutzte ich teils selbst noch synthetisches Make-Up. Ein Widerspruch, der mir bewusst war. Aber was war die Alternative?

Ich wollte vegane, natürliche Kosmetik und fand: Blasse Farben, bröselige Cremes, muffige Düfte – Hand aufs Herz: Viele nachhaltige Produkte waren gut gemeint, aber nicht gerade sexy. Einen leuchtenden, roten Lippenstift, ohne Karmin? Unmöglich. Nachhaltig und stylisch – das ging nicht. Beauty Boutique ODER Bio-Reformhaus.

Dazwischen lange nichts. Es sollte also noch ein paar Jahre dauern, bis ich auf einen veganen und trotzdem knallroten Lippenstift umsteigen würde. Denn: Ich musste ihn erst selbst entwickeln. Geboren war NUI. Seitdem sehen wir es als unsere Mission, der Beauty-Industrie neue Impulse zu liefern. Mit der Vision Naturkosmetik aus dem Staub von gestern zu befreien. Und klare Akzente zu setzen für eine bewusste und nachhaltige Zukunft, in der wir uns besser fühlen und aussehen als jemals zuvor.

Welche Vision steckt hinter NUI?

Swantje van Uehm: Die NUI Vision: High-Performance-Naturkosmetik, die unserem Bedürfnis nach Ästhetik zu 100% gerecht wird und dabei clean, vegan und nachhaltig bleibt. Wir entwickeln schillernde, kräftige, moderne Farben, die im Kopf bleiben. Edle Texturen, die sich sanft an deine Haut schmiegen. Produkte, mit denen du dich wohlfühlst. Die du gerne ansiehst. Gerne riechst. Gerne aufträgst. Wir wollen Conscious-Beauty, die Spaß macht und zu deinem Lifestyle passt. Damit Du dich nicht ständig fragen musst, ob Du heute den Lieblingslippenstift oder das Gewissen zu Hause lässt. Wir wollen nicht wählen müssen zwischen ökologischem Bewusstsein und Freude an femininer Eleganz.

Wer ist die Zielgruppe von NUI?

NUI ist für alle die Spaß an Make up haben und auf natürliche Inhaltsstoffe Wert legen. 

Wie sind Sie auf die Idee gekommen sich für die Sendung Die Höhle der Löwen zu bewerben? Wie haben Sie sich auf die Sendung vorbereitet?

Neben NUI habe ich ein Unternehmen aufgebaut, welches parallel mehrere Absatzkanäle nutzt. Wir importieren internationale Premium-Naturkosmetik Marken und beliefern Business Partner in ganz Europas sowie Endkunden.

Wer mich kennt, weiß das ich zu 180% hinter unseren Ideen stehe und seit 2015 entschlossen bin der Beauty Branche neue Impulse zu geben. Aber es ist mir auch wichtig zu zeigen, dass weibliche Gründerinnen alles schaffen können, wenn sie wollen.

Ich bin einen klassischen Weg, inkl. Business Plan, vollem privaten Risiko und Bankkrediten gegangen. D.h. ich habe mich früh dafür entschieden die ersten 5 Jahre ohne Investoren zu arbeiten. Ich wollte mir unbedingt beweisen, dass ich die erste Million mit meinem Team alleine schaffe. Ich wollte ein gesundes, organisches Wachstum und ein profitables Unternehmen, bevor ich an Investoren herantreten würde.

Aber jetzt war die Zeit gekommen und ich habe DHDL als Chance genommen, um mich Investoren vorzustellen und gleichzeitig NUI einem breiten Publikum zu präsentieren.

Sie sind eines der wenigen Startup Unternehmen, dass es in die Sendung Die Höhle der Löwen geschafft hat. Wie motivierend war das für Sie?Wie wichtig war dieser Schritt für Sie als Startup Unternehmen? Auch unter dem Gesichtspunkt, dass durch Die Höhle der Löwen viele Interessenten und auch Medien auf NUI aufmerksam werden?

Wer mich kennt, weiß auch, dass ich neugierig bin und gerne dazulerne. Daher war DHDL für mich eine sehr gute Option wie gesagt das Interesse der Investoren auf NUI zu lenken und gleichzeitig unsere Marke diesem Publikum zu präsentieren. Die Aufmerksamkeit, die das Thema Conscious-Beauty dadurch bekommt, ist wirklich toll und für uns als Marke, aber auch für mich persönlich von sehr großem Wert.

Unsere Mission ist es, Naturkosmetik der breiten Masse zugänglich zu machen und ich finde es großartig, mich mit Judith und ihrem Team auszutauschen und gemeinsam an neuen Ideen für NUI zu arbeiten.

Welchen Investor hatten Sie im Fokus?

Ich war von Beginn an gegenüber allen Löwen offen, aber das Judith die größte Expertise im Beauty Bereich hat ist klar. Daher war sie auch meine heimliche Favoritin, auch wenn ich großen Respekt davor hatte, NUI vor ihr zu pitchen.

Swantje, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

In 5 Jahren hoffe ich, dass ich noch mehr weibliche Gründer inspirieren konnte den Mut vor die Angst zu stellen. Wir werden weiter neue Impulse setzen, bis sich keiner mehr daran erinnern kann, dass es jemals anders war.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

1. immer an sich selbst glauben, alles wird gut 

2. keine Lösung ist keine Lösung 

3. auf das Bauchgefühl hören 

Bild: Swantje van Uehm aus Berlin präsentiert mit „NUI Cosmetics“ glamouröse Naturkosmetik. Sie erhofft sich ein Investment von 250.000 Euro für 20 Prozent der Anteile an ihrem Unternehmen.
Foto: TVNOW / Bernd-Michael Maurer

Sehen Sie NUI Cosmetics am 19. Oktober in der Höhle der Löwen

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Swantje van Uehm für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Schreibe einen Kommentar