ZipJet räumt mit neuen maßgeschneiderten Serviceangeboten den Wäschemarkt auf

Neuer Express Service ermöglicht frische Wäsche noch am selben Tag mit nur wenigen Klicks auf der ZipJet App

ZipJet, Berlin’s mobile Reinigung & Wäscherei per App, startet heute mit drei neuen maßgeschneiderten Angeboten durch und richtet sich damit noch mehr auf die Bedürfnisse von viel beschäftigten Berliner Familien und Geschäftsleuten aus. Damit hat das Berliner Startup mit mehr als 20.000 Nutzern auf die Nachfrage nach flexibleren Lösungen reagiert und bietet jetzt drei neue Service-Pakete an: Express, Plus und Lite.

Der Express-Service ist für Wäsche Notfälle gedacht und garantiert bei Abholung am Morgen das Zurückbringen der Wäsche noch am selben Tag – was unter den Anbietern von mobilen Wäscheservices einzigartig ist. Der Plus-Service ist für Kunden gedacht, die ein engeres Zeitfenster bei der Abholung und Zustellung wünschen, während der Lite-Service für Kunden gedacht ist, die sich eine schnelle sowie kostengünstige Art und Weise der Wäschereinigung wünschen.

Florian Färber, ZipJet Mitbegründer und Geschäftsführer, erklärt: “Wir haben die neuen, maßgeschneiderten Angebote mit in unser Portfolio aufgenommen, weil wir unseren Service individueller gestalten wollen. Einige unserer Kunden benötigen eine schnelle Reaktionszeit unsererseits, während andere ein größeres Zeitfenster zur Verfügung haben. Wir wollen unseren Status als Marktführer weiter ausbauen und reagieren daher auf die Kundenwünsche, indem wir die Services Express, Plus und Lite starten. Diese Anpassung an den Markt spiegelt auch unser Ziel wider, die Waschmaschine zuhause zu ersetzen.”

ZipJet greift für seine Services auf eine moderne IT Infrastruktur zurück, um sich den Wettbewerbsvorteil zu sichern und den Kunden einen pünktlichen und auf ihre Bedürfnisse angepassten Service bieten zu können. Das System im Hintergrund – gestützt von einem eigenen zehnköpfigen Technik Team – basiert auf:

Dynamischer Verfügbarkeitsberechnung: Geographische Indizes, die auf Basis der Google S2 Datenbank erstellt werden
Vorhersage der Nachfrage: Lineare Regressionsanalyse auf Basis von Daten aus Marketing, Wetter und Nutzerverhalten mit Oracles R-Technologie
Algorithmischer Verteilung: ZipJets eigener Algorithmus, innerhalb eines Jahres entwickelt durch ein Projektteam von fünf Mitarbeitern mit Hilfe von zwei Mathematikern, basierend auf Java Spring Boot, AMQP, MongoDB und Swagger

Aus der Sicht des Kunden funktioniert der Service von ZipJet ganz einfach. Den Auftrag kann der Nutzer über die Webseite oder die App erteilen und dann eine der Serviceleistungen und Transportoptionen wählen. Der Fahrer erscheint an der gewünschten Adresse und bringt dorthin zwei Säcke mit – einen für die Chemische Reinigung und einen für die Maschinenwäsche. Nach professioneller Reinigung werden die Kleidungsstücke des Kunden dann sauber und frisch zum gewünschten Zeitpunkt zum Kunden zurückgebracht.

Quelle Clarity PR

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

X