Neue Wunderlist-Alternative aus Deutschland: Zenkit To Do

Die Aufgabenmanagement-App Zenkit To Do bietet Nutzer*innen nach dem Wunderlist Aus im Mai 2020 ein neues Zuhause

Wunderlists Marktaustritt stellt viele Nutzer*innen vor die Frage, mit welchem Software-Tool sie ihre Aufgaben künftig organisieren. Zenkit To Do bietet Wunderlist Nutzer*innen eine passende Alternative in gewohnter Umgebung. Die neue App ist sehr nah an Wunderlist angelehnt und somit der nächstliegende Kandidat für einen reibungslosen Umstieg.

Zenkit To Do ist ein Produkt von Zenkit, einer Komplettlösung für kollaboratives Aufgaben- und Projektmanagement. Dank der breiten Funktionspalette (u.a. Kanban Board, Gantt Diagramm, Hierarchieansicht) eignet sich Zenkit besonders gut für umfangreiche Projekte.

Allerdings benötigen Nutzer*innen, die auf der Suche nach einem simplen Aufgabenmanagement-Tool sind, solch einen komplexen Funktionsumfang oftmals nicht. Basierend auf dieser Erkenntnis wurde Zenkit To Do entwickelt.

Zenkit To Do beinhaltet die nahezu gleiche Funktionspalette wie Wunderlist und eine ebenso intuitive Oberfläche. Ein weiterer Vorteil für Nutzer*innen, die ihre Daten gemäß den EU-Richtlinien gesichert wissen wollen: Zenkit To Do ist vollkommen konform zur DSGVO und verfügt über einen deutschen Serverstandort in Frankfurt. Ehemalige Wunderlist Nutzer*innen können aufwandslos zu Zenkit wechseln. Mittels Direkt-Import Funktion lassen sich Wunderlist-Listen vollständig mit allen zugehörigen Informationen, wie beispielsweise Anhänge, Fälligkeitsdaten oder Favoriten nach Zenkit übertragen. 

Ebenso wie Wunderlist beinhaltet Zenkit To Do folgende Funktionen:

  • Posteingang
  • Intelligente Listen: “Als Wichtig markieren”, “Heute”, “Woche”, “Mir zugewiesen”
  • Listen freigeben
  • Dateien hinzufügen
  • Kommentare 
  • “Mich erinnern”-Funktion
  • Ordner

Zusätzliche Funktionen von Zenkit To Do:

  • Dark Mode
  • Teilaufgaben
  • Offline-Funktion
  • @Erwähn-Funktion
  • Enterprise-Funktionen: Gruppen, Nutzerrollen, SAML, SCIM, Auditing
  • Problemlose Integration mit Zenkit Kanban und Gantt

Die oben stehenden Enterprise-Funktionen und Integrationsmöglichkeiten machen Zenkit To Do auch für Unternehmenskunden attraktiv.

„Zenkit To Do ist die logische Alternative für alle ursprünglichen Wunderlist Nutzer*innen” so Zenkits CEO Martin Welker. ”Unsere Prämisse war es schon immer, Zenkit ganz an den individuellen Bedürfnissen unserer Nutzer*innen auszurichten. Wir sind mittlerweile sehr vertraut mit den Anforderungen des Marktes für Produktivitätssoftware und haben gemerkt, dass vor allem B2C eine große Nachfrage nach simplen, intuitiven Tools besteht. Die Veröffentlichung einer eigenständigen Aufgabenmanagement-App haben wir daher schon länger geplant. Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt dafür.”

Quelle Zenkit /Axonic Informationssysteme GmbH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar

X