Treten Sie aus der Herde heraus und hören Sie auf Ihr inneres Selbst

Yuccs nachhaltiger und bequemer Schuh aus Merinowolle

Bitte stellen Sie sich und Ihr Startup Yuccs unseren Lesern vor! Wie sind Sie auf die Idee von Yuccs gekommen? Warum haben Sie sich entschieden, mit Yuccs zu beginnen?

Yuccs ist die Pioniermarke für nachhaltige Merinowolle-Sneakers, die im Mai 2018 auf Mallorca gegründet wurde, um die Schuhindustrie zu revolutionieren. Mein Traum war es, Natur, Komfort und Design in einem Produkt zu vereinen und eine neue Kategorie zu schaffen, die nur von hochwertigen Naturmaterialien inspiriert ist, von einem Modeprodukt, das nicht nur die Natur respektiert, sondern auch völlig natürlich ist. Nur dann würden sich die Träger von Yuccs frei fühlen und eine Reise zur Entdeckung der Welt unternehmen.

Der Ausgangspunkt meiner Idee war der Respekt vor der Umwelt mit der Prämisse, dass der Schuh der bequemste Schuh sein sollte, der je hergestellt wurde. Ich ließ die bekannten Häute und Kunststoffe hinter mir und fand meine Schlüsselidee, die Jahrhunderte in der Geschichte zurückreicht, in einem Material, das in Spanien einst als Gold galt. Damals beschloss Yuccs, sich zu verpflichten, für sein Produkt ein Material zurückzugewinnen, dessen Verwendung aufgrund von Kunststoff und seinen wettbewerbsfähigen Preisen lange Zeit sehr begrenzt war.

Damals begann das Unternehmen mit der Entwicklung eines eigenen optimalen und gleichzeitig sehr komplexen Materials. Trotz der Herausforderung, ein Gewebe aus der gleichen Faser zu entwickeln, plante, erforschte und produzierte Yuccs in Zusammenarbeit mit dem Technologischen Institut für Textilien AITEX schließlich ein eigenes, rein innovatives Material. Nach mehr als anderthalb Jahren hatte Yuccs etwas geschaffen, worauf die Marke und ihre Kunden stolz sein konnten: ein eigenes Gewebe, einzigartig auf dem Planeten, respektvoll gegenüber der Welt und den Menschen. 

Unter dem Motto „Comfy People, Moving Forward“ entstand ein Schuh mit vielseitigem und klassischem Design aus einem ganz besonderen Material: Merinowolle. 

Was ist die Vision hinter Yuccs?

Yuccs wurde mit der Vision geboren, eine neue Kategorie von Schuhen zu entwickeln, die von nachhaltigen natürlichen Materialien inspiriert sind. Jedes seiner Produkte basiert auf der großen Idee von Komfort, Qualität und natürlicher Innovation und bringt etwas Einzigartiges auf den Markt.

Yuccs ist eine moderne, kreative, junge und bunte Marke, die es ermöglicht, mutiger und dynamischer zu sein, wenn es darum geht, das Bewusstsein für die natürlichen Vorteile der Merinowolle zu schärfen. Ihr Ziel ist es, innovative, zugängliche und qualitativ hochwertige Produkte anzubieten und sie ist das Spitzenprodukt unter den Schuhen.

Im Gegensatz zu traditionellen nachhaltigen Marken, die sich auf die Herkunft der Materialien konzentrieren, zielt Yuccs darauf ab, die natürlichen und einzigartigen Vorteile der Merinowolle zu verbessern und gleichzeitig ein starkes Engagement für eine nachhaltige und qualitativ hochwertige Produktionskette aufrechtzuerhalten.

Yuccs ist eine europäische Marke mit gutem Gewissen:

  • Verpflichtung auf Komfort und Nachhaltigkeit
  • Wir produzieren in Spanien
  • Wir entwerfen auf Mallorca und fertigen zwischen Navarra, Alicante und Albacete. Die Wertschöpfungskette ist zu 100% lokal.
  • Inspiriert von natürlichen Materialien
  • Seine Prozesse verbrauchen 50% weniger Energie als diejenigen, die zur Umwandlung traditioneller Kunststoffe verwendet werden.

Wie schwierig war der Start und welche Herausforderungen mussten Sie bewältigen?

Ich gab meine Position als Product Cost Manager bei der Schuhfirma Camper auf, um mein eigenes Projekt zu entwickeln und gründete Yuccs im Juli 2017. Ich begann sofort mit der Entwicklung des Gewebes, ein Prozess, der mehr als eineinhalb Jahre dauerte. Im Mai 2018 wurde ich in das Workshop-Programm von Lanzadera aufgenommen, einem Inkubator und Startbeschleuniger für Juan Roig, Präsident von Mercadona. Von dort aus startete ich Yuccs, um mich später vom Programm zu distanzieren und allein mit der Kreation meiner Marke fortzufahren. Mein Wunsch, ein eigenes Unternehmen zu gründen, führte dazu, dass ich das Unternehmen mit einer Investition von 15.000 Euro gründete. Die erste Kapitalerhöhung von 50.000 Euro auf 65.000 Euro wurde dann zur Finanzierung der Entwicklung des ersten Prototyps durchgeführt. Im Mai 2019 erwarb das Unternehmen in einer zweiten Finanzierungsrunde 300.000 Euro zur Eroberung des spanischen Sportschuhmarktes – mit weiterem Fokus auf Deutschland. 

Wer ist Ihre Zielgruppe?

Die Yuccs-Generation ist eine einzigartige Generation, wie die Schuhe, die sie tragen. Es sind Frauen und Männer jeden Alters, authentisch, kreativ und selbstbewusst, die aus der klassischen Struktur des Lebens ausbrechen und die traditionellen Verpflichtungen hinter sich bringen, um sich persönlich-professionell weiterzuentwickeln und auf eine andere Ebene zu bringen. 

Sie sind auch in allen Aspekten ihres Lebens natürlich: Sehen frisch aus, sie übernehmen gesunde Gewohnheiten, sie wollen wissen, was auf ihrem Teller ist, sie kümmern sich um sich selbst und um den Planeten. Sie wollen sich nicht durch ihr Alter oder ihre Kleidung definieren, sondern nur durch ihre Leidenschaften.

Teil des so genannten „bewussten Konsums“ und nicht der Mode unterworfen. Sie fordern Transparenz, da sie sich zunehmend für die ethischen Praktiken derjenigen interessieren, von denen sie kaufen. Sie sind besorgt über den Klimawandel. Und Sie suchen nach Wegen, positive Kaufentscheidungen zu treffen, und suchen nach einer Lösung für die negativen Auswirkungen, die der Konsum auf unsere Welt hat.

Kurz gesagt, die Yuccs-Generation besteht aus den Schafen, die ihre Herde verlassen, weil sie entdeckt haben, dass sie eine bessere Version von sich selbst machen können.

Was ist der USP Ihres Start-ups?

Für Yuccs ist die Innovation bei Stoffen wichtig und es werden große Investitionen in Forschung und Entwicklung getätigt. 

Der USP ist ein Sneaker aus exklusiven Naturfasern aus Merinowolle und einer Technologie für die Sohle, die zu 100% in Spanien entwickelt wurde. 

Yuccs nachhaltiger und bequemer Schuh aus Merinowolle

Den außergewöhnlichen Gehkomfort verdanken die Schuhe zum einen der ultraleichten EVA-Speziallaufsohle, die mit Gummieinlagen für zusätzliche Stabilität ausgestattet wurde. Andererseits haben Yuccs-Sneaker ergonomisch geformte, herausnehmbare Einlegesohlen aus Naturschaum. Dieses wird aus Rizinusöl hergestellt, einer natürlichen und nachhaltigen Quelle. Für zusätzlichen Komfort sind die Einlegesohlen ebenfalls mit dem gleichen einzigartigen Merinowollstoff gefüttert.

Die Naturfaser der Merinowolle ist zu 100% in Spanien entwickelt, wo die Marke direkt mit sechs Industriepartnern zusammenarbeitet, um den endgültigen Stoff zu erhalten. Dies, gepaart mit dem Design der Sohle, macht Yuccs zum einzigen Schuh in Europa mit diesen Eigenschaften. Yuccs arbeitet direkt mit insgesamt elf spanischen Lieferanten zusammen und kontrolliert jederzeit den Produktionsprozess. Auf diese Weise kann die Marke die Qualität der Materialien, nachhaltige Prozesse und humane Arbeitsbedingungen sowie eine echte, die Welt respektierende Mode gewährleisten. 

Alle Teile werden im Werk Elche (in der spanischen Region Alicante) montiert und hergestellt.

Auf diese Weise ist der Schuh in Spanien vollständig entwickelt und erfüllt die Verpflichtung, eine 100%ige lokale Wertschöpfungskette zu schaffen. Die Produktion dieser einzigartigen Schuhe auf dem Markt dauert etwa 5-6 Monate.

Yuccs konzentriert sich auf den Verkauf eines exklusiven Modells pro Jahr, mit dem gewissen Unterschied, dass immer eine begrenzte Anzahl von Farben, die je nach Bedarf und Saison variieren. Yuccs konzentriert sich auf den Direktvertrieb seiner Schuhprodukte, über den Online-Kanal (www.yuccs.com) und derzeit ausschließlich über den eigenen E-Commerce. Auf diese Weise kann die Marke dem Endkunden einen Schuh zum Verkaufspreis anbieten.

Yuccs ist von der Natur inspiriert und setzt auf Technologie, um einzigartige und innovative Naturmaterialien zu entwickeln, die ein beispielloses Komforterlebnis bieten. 

Ob für Freizeit oder Beruf, dieser vielseitige Schuh hat acht Besonderheiten, die ihn dank Merinowolle von allen anderen Schuhen unterscheiden: 

– Natürliches Material – Natürlich und nachhaltig

– Weichheit auf der Haut – Ideal für die Anwendung ohne Socken

– Hohe Transpiration

– Ultraleicht mit 250 gr.

– Flexibilität und Elastizität – Sie passt sich der Bewegung an.

– Temperaturregelung: Warm im Winter und kühl im Sommer

– Einfache Reinigung: Legen Sie es einfach in die Waschmaschine und fertig.

– Minimiert Gerüche

Können Sie Ihren typischen Arbeitstag beschreiben?

Wenn ich nicht nach Alicante fliege, um den laufenden Produktionsprozess zu überprüfen, verbringe ich ziemlich viel Zeit mit jedem Mitglied unseres kleinen Teams, plane Marketingaktionen und kreative Kampagnen, denke an neue Produkteinführungen, immer mit Hunderten von Ideen im Kopf. Ich genieße die rasante Umgebung eines Startups und die Tage (und Herausforderungen) sehen nie gleich aus.

Wo sehen Sie sich und Ihre Startup-Yuccs in fünf Jahren?

Yuccs plant, bis Ende des Jahres mehr als 10.000 Paar Turnschuhe online zu verkaufen. Für die ersten zwölf Monate erwartet das Unternehmen einen Umsatz von rund einer Million Euro. Für 2020 plant Yuccs den Verkauf von 30.000 Paar und einen Umsatz von drei Millionen Euro. Langfristiges Ziel der Marke ist es, ihr einzigartiges Konzept von Komfort und Nachhaltigkeit in Spanien zu festigen und andere europäische Länder, darunter Deutschland, schnell zu erobern. 

Welche 3 Tipps würden Sie anderen Start-up-Gründern auf dem Weg geben?

1. Treten Sie aus der Herde heraus und hören Sie auf Ihr inneres Selbst, um Ihre berufliche Bestimmung zu finden, die sich von der Leidenschaft für das, was Sie tun, leiten lassen sollte.

2. Wenn Sie Ihre Bestimmung gefunden haben, halten Sie sie fest, damit Sie Ihren Weg markieren können – am besten die Yuccs dabei an.

3. Immer weitermachen – mit entschlossenen und leidenschaftlichen Teammitgliedern und Partnern.

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Pablo Mas für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Schreibe einen Kommentar

X