YAB – gefundenes Fressen für die Löwen

In der „Höhle der Löwen“ wollen gleich zwei Löwen in das Hantel-System von YAB investieren. Am Ende kommt aber ein ganz anderer Deal zustande.

Christian Polenz ist bekennender Fitness-Fan und hat innovatives Fitness-Equipment mit passenden Trainingsprogrammen entwickelt. Die YAB-Hanteln nutzen intelligent die Hebelkraft. Am Dienstag pitchte er seine Erfindung bei „Die Höhle der Löwen“. Gleich zwei Löwen wollten in die Produkte investieren: Die Unternehmer Georg Kofler und Nils Glagau boten jeweils 150.000 Euro für 20 Prozent der Firmenanteile. Es kam zum Battle: Kofler gewann, weil er noch 50.000 Euro drauflegte – für 25 Prozent der Anteile. Nicht nur die cleveren Hanteln begeisterten ihn, sondern auch die Marke YAB mitsamt Zubehör und Trainingskonzept. Nach der Sendung aber kam ein ganz anderer Deal zustande.

 „Wir werden uns zu einhundert Prozent auf den Vertrieb und das Marketing der Produkte fokussieren“, verrät Georg Kofler. „Als Kooperationspartner können wir unsere Pläne wesentlich schneller umsetzen als über ein Investment mit Minderheitsanteil.“ Über die verschiedenen Kanäle, an denen sein Unternehmen beteiligt ist, könne man YAB optimal vermarkten – zum Beispiel über den World Fitness Day.

Drei Hanteln in einer – und sogar für die Füße

„Your Active Body“ – kurz: YAB – ist ein patentiertes 3-in-1-System: Je nachdem, wie man die Hanteln in der Hand hält, erzeugen sie eine unterschiedliche Hebelwirkung und damit drei verschiedene Gewichte. Ihr ergonomisches Design schont die Handgelenke. Und ein spezieller Gurt, der YAB.BELT, erlaubt sogar den Einsatz am Fuß. Dazu gibt es das YAB.PAD: die erste Workout-Matte, die nicht nur auf den Boden, sondern zudem auf alle herkömmlichen Steps passt – ohne Stolperfalle.

„Unter unseren Kunden sind Profi-Sportler, Fitness-Studios, Personal Trainer, Freizeitclubs und Reha-Kliniken ebenso wie Sportler, die zu Hause trainieren“, sagt Christian Polenz. Jahrelang hat der gelernte Jurist in seiner Freizeit Fitnesskurse und Personal Trainings gegeben und beobachtet, wo es hakt: „Viele Teilnehmer führen die Übungen falsch aus, denn die Abläufe sind sehr komplex. Es drohen Verletzungen, die sich erst viel später zeigen.“ Die YABs, die Polenz entwickelt hat, vermeiden Fehlhaltungen und ermöglichen einen schnellen Wechsel der Gewichte – für einen maximalen Ganzkörper-Trainingseffekt. Anleitungs-Videos gibt‘s auf der YAB-Website und auf YouTube.

Preisgekrönte Gewichte für den boomenden Fitnessmarkt

Die YAB-Hanteln aus ummanteltem Gusseisen erhält man in sechs verschiedenen Größen im Online-Shop, ebenso wie das Zubehör: YAB.BELT und YAB.PAD. Auch eine Reihe von Fitness-Studios in Deutschland bieten schon YAB-Kurse an. Denn zum Paket gehört auch eine Zertifizierung für Trainer, damit sie als YAB.COACH die Programme unterrichten können. Profi-Fußballvereine wie der FC St. Pauli oder die Kreuzfahrtschiffe von TUI Cruises setzen ebenfalls auf YAB.

Über fünf Jahre hat Christian Polenz in die Entwicklung des revolutionären Fitness-Konzepts gesteckt. Die Fachwelt feiert die Innovation: Auf der ISPO in München heimste der Gründer bereits den Award in der Kategorie „Professional Fitness Equipment“ ein. Auch auf der FIBO, der Leitmesse für Fitness und Wellness in Köln, überzeugte YAB die Jury und gewann den ersten Preis. Ihr Statement: „YAB hat das Rad neu erfunden!“

Quelle YAB Fitness GmbH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar