Leidenschaft! Was man tut sollte man nicht wegen des Geldes tun.

wonderbox.shop: Ausgefallene Geschenke, Scherzartikel, lustige Geschenke, lizenzierte Fanartikel sowie Alltagsgegenstände

Stellen Sie sich und das Startup Unternehmen wonderbox.shop doch kurz unseren Lesern vor!
wonderbox.shop ist ein neuer, junger Online Shop mit einer riesigen Auswahl an ausgefallenen Geschenkartikeln und nützlichen Alltagsgegenständen. Unser Ziel ist es, der beste Shop für ausgefallene und verrückte Geschenkideen zu werden. Mittlerweile sind bereits 500 Produkte online erhältlich und es werden jeden Tag mehr! Bis Ende 2017 werden auf wonderbox.shop bereits 5.000 Produkte erhältlich sein. Durch die große Auswahl an spannenden Produkten können wir garantieren, dass wirklich jeder, der ein Geschenk sucht bei wonderbox.shop fündig wird. Egal ob Geschenke für die Freundin, den Freund, Oma oder Opa, Mama oder Papa wir haben die passenden Geschenke für alle Events, ob Geburtstag, Valentinstag, zur Hochzeit oder auch zu Weihnachten. Bei uns findet man immer etwas! Wir von wonderbox.shop bezeichnen uns gerne selbst als Shop für „alles & nichts“, was schnell Sinn ergibt, wenn man mal etwas auf unserem Shop gestöbert hat. Im Endeffekt haben wir wirklich durchweg von allem etwas aber nicht alles. Es gibt tatsächlich Produkte, wo man sich denkt „Wer zur Hölle hat denn so etwas erfunden?“ oder „Dass es sowas gibt, unglaublich“, manchmal staunt man auch einfach nur oder ist glücklich, das richtige Geschenk gefunden zu haben. Kurzum: Bei wonderbox.shop dreht sich alles um das Schenken und Glücklich machen deiner Liebsten. Natürlich sind unsere Produkte auch nicht nur zum Verschenken gedacht. Falls man einfach mal durch eine riesen Auswahl an Produkten stöbern möchtest, ist man bei wonderbox.shop auf jeden Fall richtig. Es gibt Dekorationsprodukte, Haushaltsgeräte, Elektrogeräte, Fitnessartikel, Spielwaren für Kinder und Drohnen für die großen Kinder…. eben alles & nichts.
Hinter wonderbox.shop steht ein hoch motiviertes Team und die Leidenschaft jedes Team-Mitgliedes sind Geschenke. Gemeinsam finden wir, schenken ist viel schöner als Geschenke zu bekommen! Denn die Freude eines anderen zu sehen, wenn man genau hat, was sich der Beschenkte von Herzen gewünscht hat, ist unvergleichlich schön. Schenken macht uns nicht nur Spaß, man könnte sagen, schenken ist unser Hobby!

Wie ist die Idee zum wonderbox.shop entstanden und wie haben Sie sich als Gründerteam zusammengefunden?
Eigentlich ganz schön trivial. Wie beschrieben lieben wir es unser Freunde & Familie zu beschenken und glücklich zu machen. Und, wenn man gerne und viel schenk ergeben sich zwangsläufig mehrere Probleme. Zunächst einmal gibt es nur begrenzt Anlass zum Schenken, etwa an Geburtstagen oder in der Hochsaison zu Weihnachten. Zum anderen ist es sowieso schon schwer, ein richtig gutes Geschenk zu finden, da alle Shops irgendwo das gleiche anbieten und die Auswahl stark begrenzt ist. Man muss sich durch Shops kämpfen, sieht immer wieder das gleiche und im Endeffekt findet man nichts. Ein Geschenk zu kaufen, das nicht perfekt zu dem Beschenkten passt, ist für uns keine Option. Wenn man ein Geschenk kauft, dann macht man sich die Mühe, weil man jemanden glücklich machen darf und mit einem fast perfekten Geschenk kann man es auch gleich sein lassen, denn dann wird das Schenken schnell zu einem verborgenen Fiasko auf beiden Seiten. Man erinnere sich an die jährlichen Menschenmengen, die nach Weihnachten in die Läden stürmen um Geschenke umzutauschen. Umtauschen?! Spätestens jetzt wird das Problem deutlich. Vielen fällt es nicht auf, nehmen es vielleicht sogar als gegeben hin, dass man nicht immer das findet, was man eigentlich sucht – passiert halt mal, oder?
Nicht bei wonderbox.shop. Nicht mit uns. Deshalb haben wir wonderbox.shop gegründet. Wir möchten, dass wirklich jeder ein Geschenk findet, das perfekt passt! Und genau hier kommt der Mehrwert von wonderbox.shop ins Spiel. Wir bieten nicht nur eine riesige Auswahl für jede Personengruppe und jeden Event – wonderbox.shop steht auch für Beratung und Unterstützung, jenen zu helfen, die sich mit der Kunst des Schenkens nicht sooo gut auskennen oder vielleicht einfach auch nicht zu lange suchen möchten. Wir bitten unsere Kunden darum, uns zu kontaktieren, damit wir unterstützen können. Es gibt schließlich so viele Beispiele, wieso es besser ist Dinge an Profis abzugeben. Wenn man sich tätowieren möchte, dann geht man schließlich auch zum Tätowierer und sticht es sich nicht selbst. Wenn man ein Haus baut, übernehmen das auch Profis für einen. Es gibt im Leben Millionen Dinge, die man lieber jemand anderen machen lässt, statt es selbst zu tun. Wieso nicht auch beim Geschenke suchen? Wir von wonderbox.shop lieben Geschenke und wir lieben es unseren Kunden zu helfen. Wir übernehmen das mit Herzblut und viel Schweiß. Das schöne an unserem Online Shop ist, wenn wir gute Arbeit leisten, machen wir gleich zwei Menschen glücklich, unsere Kunden und die Beschenkten unserer Kunden – ist das nicht toll?

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?
Unser Team besteht aus 5 Personen. Außer der gemeinsamen Leidenschaft für das Schenken, sind wir aber doch recht unterschiedlich. Alle fünf Personen haben unterschiedliche Stärken und Fähigkeiten, die sich gebündelt perfekt ergänzen. Zunächst haben wir einen top Vertriebler, mit einer enormen Erfahrung durch seine frühere Tätigkeit im Versicherungsbereich. Er kümmert sich darum, wie wir unsere Kunden erreichen. Ein wahrer Suchmaschinen und Social Media Gott, sorgt dafür, dass man wonderbox.shop täglich besser findet und wahrnimmt. Ein Medien Designer lässt wonderbox.shop schön aussehen. Er ist sozusagen unser Stylist und gestaltet alle Werbemittel und macht die Bilder. Natürlich braucht man auch jemanden, der mit den Zahlen jonglieren kann. Einen betriebswirtschaftlichen Controller haben wir auch im Team. Wortgewandter als unsere Autorin ist niemand! Die schön formulierten Produktbeschreibungen und Werbetexte haben wir ihr zu verdanken.
Bei wonderbox.shop verfolgen wir ein völlig neues Konzept online zu handeln. Nachdem alle fünf Gründer etwas in den „Pott“ geschmissen hatten, stand genügend Kapital zur Verfügung, um den Grundstein für wonderbox.shop zu legen. Auch heute würden wir sagen, befinden wir uns noch am Grund dessen, wo wir hin möchten.

Wer ist die Zielgruppe von wonderbox.shop
Auf wonderbox.shop fühlt sich jeder Zuhause. Im Endeffekt ist jeder, der ein Geschenke, sei es noch so lustig, ausgefallen oder konservativ, sucht richtig. Gerade beim Schenken ist es doch wichtig, kein 0815-Standard Shop zu sein. Umso mehr freuen wir uns, dass wir durch das breite Sortiment so viele verschiedene Menschen ansprechen können, dass es auch uns niemals langweilig wird, das passende Geschenk für unsere Kunden zu finden.

Was findet der Kunde auf wonderbox.shop?
Ausgefallene Geschenke, Scherzartikel, lustige Geschenke, lizenzierte Fanartikel (Star Wars, Hello Kitty, Poppy, Minions, Batman, Superman uvm.), Haushaltswaren, Lifestyleprodukte, Spielwaren und Elektrogeräte… und vieles mehr. Huch, selbst wir sind immer wieder erstaunt, was es bei uns alles gibt.

Was ist der Topseller?
Der elektrische Mini-Scooter. Seit einiger Zeit absolut im Trend – auf zwei rädern auf einem selbstausbalancierten Mini-Scooter zu fahren ist schon etwas Tolles. Der Mini-Roller wird nicht nur von Kindern, sondern auch von Erwachsenen mehr als geschätzt. Gerade Familien bestellen oft mehrere für jedes Familienmitglied. Wir müssen ja gestehen, der selbstausbalancierende Mini-Scooter ist unsere Lieblingsbeschäftigung in der Mittagspause!  Wir können es also gut nachvollziehen, dass das der Topseller ist.

Wie ist das Feedback?
Das Feedback zum Start des Shops war umwerfend. Die Rückmeldungen unserer Kunden werden stetig mehr und für jedes Feedback sind wir mehr als dankbar! Unsere tollen Kunden haben uns sehr geholfen Bugs im Shop zu finden, die uns niemals aufgefallen wären. Auch das Feedback zu unseren Geschenkideen ist wirklich toll. Wir freuen uns jedes Mal, wenn wir die Nachricht bekommen, dass das Geschenk 100% gepasst hat! 

wonderbox.shop, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
Unser Team hat ein ganz besonderes Ziel. Wir möchten unbedingt einen großen Einzelhandels Store in Südbaden bei Freiburg eröffnen. Wir träumen von einem riesen großen Laden, bunt und schrill wie unsere Produkte mit großen Figuren, Rutschen und vielen weiteren Features. Wir möchten einen Laden eröffnen mit tausenden Produkten, der nicht einfach nur ein gewöhnlicher Shop ist. Es ist soll ein Abenteuer sein, in der wonderbox einzukaufen. Damit möchten wir vor allem auch Arbeitsplätze in der Region Südbaden schaffen. Von Online-Handel zu Einzelhandel, auch sowas soll es geben. Spielspaß und Produktvielfalt für Jung und Alt, das ist unser Ziel in, welches wir in 3-5 Jahren erreichen möchten.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?
Weiterbildung! Als Gründer sollte man unserer Meinung nach von allem etwas können. Man muss kein Profi sein und Profi in einem Gebiet zu sein, hilft auch relativ wenig. Man sollte sich stetig aktiv weiterbilden und dabei Spaß haben. Noch bevor unser Shop lief, haben wir wohl mehr Geld für Veranstaltungen, Bücher und Seminare ausgegeben als für unsere Produkte. Weiterbildung ist das A und O.

Kondition und Aktion! Jeder der denkt, dass man mal „einfach so“ einen Online Shop eröffnen und dann viel Geld verdienen kann, wird sich schnell einer anderen Realität bewusst. Ein Unternehmen bedeutet viel Arbeit. Sehr sehr viel Arbeit. Dinge müssen getan werden, Dinge müssen kontinuierlich getan werden und vor allem müssen Probleme gelöst werden. Unserer Meinung nach unterscheiden sich erfolgreiche Gründer von (noch) nicht erfolgreichen Gründern in einem wichtigen Aspekt: Wenn es ein Problem gibt, etwas, das schier unmöglich zu bewältigen schein – dann löst man es. Es gibt keine andere Möglichkeit als es zu lösen. Es ist das einfachste zu sagen „geht nicht, schade“. Das schwierige ist, die Lösung zu finden wo es keine Lösung zu geben scheint! Probleme gibt es immer und Probleme sind immer schwierig. Erfolgreiche Gründer finden eine Lösung, egal wie. Keine Lösung zu finden ist keine Option.
PS: Aktion! Auch, wenn man 9 Stunden hautpberuflich arbeitet kann man Abends noch 7 Stunden zusätzlich arbeiten. Müdigkeit wird durch Motivation zerstört. Um frei zu sein muss man mehr machen als andere und man muss dranbleiben.

Leidenschaft! Was man tut sollte man nicht wegen des Geldes tun. Wichtig ist die Leidenschaft und auch die Leidenschaft entscheidet über Erfolg oder Misserfolg. Jeder der echte Leidenschaft für seine Idee mitbringt, wird es schaffen. Die Kombination aus Leidenschaft, Kondition, Aktion und Weiterbildung machen erfolgreiche Gründer aus.

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Andreas Martin für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.