Montag, Oktober 25, 2021

Auch mal aufs Bauchgefühl hören

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

Sabine Elsässer
Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

WINE GUYS YouTube-Kanal, Visitenkarte und Community, mit der die Themen Wein, Reisen und Genuss geteilt werden.

Stellen Sie sich und das Startup WINE GUYS doch kurz unseren Lesern vor!

Das Start-Up WorldWineWeb.com wurde von Karl Gladeck und Marco Zanetti im November 2020 mit dem Ziel gegründet, neue Online-Formate in der Weinwelt zu etablieren und ein übergreifendes Plattform-Business aufzubauen, das die Themen E-Commerce, Social Media-Community, Events und Reisen vereint. WINE GUYS heißt unser entsprechendes Video-Format auf YouTube, dem im Dezember der WINE GUYS CLUB sowie WINE GUYS SHOP folgten. 

Warum haben Sie sich entschieden, ein Unternehmen zu gründen?

Marco Zanetti und ich sind schon lange selbstständig – Marco als Sommelier und Winzer, ich Reiseveranstalter im Profisportbereich. Dann hat uns der erste Lockdown Anfang 2020 unsere Arbeitsgrundlagen genommen und wir waren zum Nichtstun gezwungen. Dies ist aber überhaupt nicht unsere Art und so sind die ersten Videos zum Thema Wein auf YouTube entstanden. Mit dem Erfolg entstand die Vision, dies langfristig professionell aufzubauen.

Welche Vision steckt hinter WINE GUYS?

Wir stammen aus der Wein- und Reisebranche und der primäre Gedanke ist, beide Themen – in einer Zeit, die uns alle stark beschränkt – auf lustige, spannende und informative Art erlebbar zu machen. Mit dem WINE GUYS CLUB haben wir ein Abomodell für unsere Community geschaffen und wollen hier gemeinsam wachsen – aktuell rein digital, in Zukunft auch mit Events und Weinreisen.

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?

Der schwierigste Schritt war mit Sicherheit raus aus den bestehenden Unternehmen zu gehen und den Sprung ins kalte Wasser zu wagen. Der nächste Schritt lautete dann Investoren für unser Projekt zu gewinnen – aktuell sind wir sechs Gesellschafter. Und natürlich war es ein großer Kampf während der Pandemie mit Terminen bei Finanzamt, Banken, Gewerbeamt und Notar.  

Wer ist die Zielgruppe von WINE GUYS?

Unsere Zielgruppe sind sowohl bereits etablierte Weintrinker, die noch Neues entdecken wollen, und Neueinsteiger, die mit der Auswahl einfach überfordert sind. Wir haben Clubmitglieder jeden Alters und die Mischung macht auch den Reiz aus. Außerdem wollen wir mit unseren Tastings auch Firmen und Großkonzerne ansprechen. 

Wie funktioniert WINE GUYS? Wo liegen die Vorteile? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

Unser YouTube-Kanal ist unsere Visitenkarte und gleichzeitig die Community, mit der wir das Thema Wein, Reisen und Genuss teilen. Dazu haben wir mit dem WINE GUYS CLUB ein 3-stufiges Abo-Modell aufgebaut, bei dem wir gemäß der jeweiligen Interessen Wein und Themen kuratierten und gemeinsam Verkosten und Erleben. Vor allem dieser gemeinsame Moment fehlt in der aktuellen Zeit sehr. Dazu gibt es mit dem WINE GUYS SHOP auch die Möglichkeit für alle, Weine direkt zu erwerben.

WINE GUYS, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Der Plan ist, in 5 Jahren der geilste und vielfältigste Wein Club Deutschlands zu sein.  

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

  • Vor dem Start alle zeitraubenden Punkte erledigen: Finanzamt, Bank, Finanzierung, Gesellschafter. Wir haben dies zu Beginn unterschätzt und es hat uns noch drei Monate nach Gründung beschäftigt.
  • Den Glauben an das eigene Projekt nie verlieren und immer dranbleiben.
  • Immer die Kosten im Blick behalten. 
  • Auch mal aufs Bauchgefühl hören.

Wir bedanken uns bei Karl Gladeck für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

- Advertisement -spot_img

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Erhalte regelmäßig die neuesten internationalen Start-up-News

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.