Montag, Oktober 18, 2021

Wie kann Selbstliebe Ihr Leben verändern?

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

redaktion
Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Bewerbungen verwandeln sich in lauter Absagen. Nachbarn werfen im Streit ein verletzendes Wort. Alterungsprozesse machen sich sichtbar und spürbar. Ehepartner gehen. Die Wirtschaftskrise droht mit allen Konsequenzen.

Jede dieser Situationen kann das Selbstwertgefühl einer Person in unterschiedlichem Maße schädigen oder sogar ruinieren. Das Selbstwertgefühl ist eine subjektive Bewertung des eigenen Wertes. Diese Bewertung im hohen Bereich zu halten, ist relativ einfach, solange wir im sogenannten Flow-Zustand sind. Mit anderen Worten, wenn es privat und beruflich gut läuft, ist das Thema Selbstwert oder Selbstliebe sehr einfach. Erst wenn es zu einem Problem oder sogar mehreren kommt, wird uns bewusst, wie wichtig die Art und Weise, wie wir über uns denken, wirklich ist. Unterstützen wir uns oder treten wir uns selbst mit den Füßen, wenn es ohnehin schon schwer ist?

Selbstliebe kann genau in solchen Momenten sehr hilfreich sein und uns aus einer tiefen persönlichen Krise „retten“.

Dass es wichtig ist, sich um die Liebe zu sich selbst zu kümmern, ist bestimmt jedem bewusst. Die Arbeit an unserem Selbstbild und dem persönlichen Wachstum, bereichert das Leben und beeinflusst jeden Aspekt unseres Lebens sehr positiv. Wenn wir uns selbst wertschätzen, uns lieben und zufrieden mit uns sind, hat dies auch Auswirkungen auf zwischenmenschliche Beziehungen, wie beispielsweise zu unserem Partner, zu Freunden und Kollegen. Indem Sie sich selbst lieben lernen und hierzu Praktiken anwenden, die die Selbstliebe unterstützen und steigern, werden Sie mehrere nachhaltige Veränderungen in Ihrem Leben feststellen:

Eine stärkere Beziehung

Nachdem Sie gelernt haben, sich selbst zu akzeptieren und zu lieben, wird es viel leichter sein, andere zu verstehen und zu tolerieren. Aber auch die Liebe von außenstehenden Personen anzunehmen, wird Ihnen leichter fallen als zuvor. Die Beziehung zum Partner oder zur Partnerin werden eine stärkere, offenere und ehrlichere Beziehung sein, weil diese nicht durch Ihre persönlichen Unsicherheiten und Mangel blockiert werden kann.

Ein höheres Selbstwertgefühl

Wenn Sie sich selbst für das lieben, was Sie sind, sind Sie in der Lage, ein gesundes Maß an Selbstwertgefühl aufzubauen und zu bewahren. Sie werden sich nicht mit anderen vergleichen und lernen, Ihre eigene Persönlichkeit, Ihren Körper und Ihren Geist zu schätzen. Ein stärkeres Selbstwertgefühl verbessert das Leben im Allgemeinen, da Sie sich selbst als eine starke, fähige Person sehen, die ihre Lebensziele erreichen und das Glück finden kann, das sie verdient. Denken Sie daran: Egal, was Sie gerade erleben, Sie sind gut genug und ein wunderbarer und einzigartiger Mensch!

Ihre persönliche Motivation steigert sich immer weiter

Mit mehr Selbstliebe in Ihrem Leben werden Sie motivierter und inspirierter sein, Ihre Lebensziele zu verfolgen. Sie werden mehr an sich selbst glauben und entschlossener sein, Ihr Potenzial zu verwirklichen. Hierdurch können sich weitere Türen öffnen und Ihre Lebensfreude steigert sich immens. 

Auch wird sich ihr allgemeiner Gesundheitszustand verbessern

Es ist allgemein bekannt, dass der Geist und der Körper eng miteinander verbunden sind. Eine liebevolle, positivere Einstellung zu sich selbst, wird sich also auf Ihre geistige und körperliche Gesundheit auswirken. Sie werden sich gerne um sich selbst und Ihre persönlichen Bedürfnisse kümmern, was das Risiko von gesundheitlichen Problemen und der Entwicklung ungesunder Gewohnheiten minimiert. Es ist ein tolles Gefühl, anstatt auf andere, auch einmal den Fokus nur auf sich selbst zu richten. Probieren Sie es doch einfach mal aus!

Sie erlangen mehr Kontrolle über Ihr Leben.

Indem Sie mit Ihrem inneren Selbst in Kontakt kommen und lernen, es zu akzeptieren, denn so werden Sie sich mehr in der Kontrolle über Ihr Leben fühlen. Sie werden die Kraft haben, die Dinge zu ändern, die Ihnen nicht gefallen, Herausforderungen als Chance zu sehen und sich Problemen zu stellen, anstatt sich auf sich selbst zurückzuziehen.

Wie dies Schritt für Schritt funktioniert, beschreibt Larissa Wasserthal in Ihrem Buch „Beziehungsalchemie – Als ich mir eine Chance gab hat das Leben mich beschenkt“

Zusammen mit Jan Lindmann, dem Hauptcharakter aus dem Buch, erleben Sie eine ungewöhnliche Reise zu sich selbst, zur Selbstakzeptanz und Selbstliebe, die Ihr Leben verändern werden.

Titelbild Fotograf: Sandra Limberg

Autor: Larissa Wasserthal

Larissa Wasserthal ist eine international tätige Trainerin, Coach und bekannte Buchautorin („Happiness Alchemie“). Sie gilt als Expertin für „Positive Unternehmenskultur“ und hat sich in der Branche als Culture Alchemist etabliert. Sie hilft ihren Kunden die verborgenen und ungenutzten Potentiale und Ideen zu erkennen und diese zu optimieren, was besonders in Zeiten der ständigen Veränderung immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Weitere Beiträge von Larissa Wasserthal finden Sie hier

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

- Advertisement -spot_img

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Erhalte regelmäßig die neuesten internationalen Start-up-News

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.