VisoCon auf der UC EXPO 2016 in London

Auf der Fachmesse zeigt VisoCon seine aktuelle Lösungen für Video Conferencing und Collaboration

Das Grazer Start-Up VisoCon, spezialisiert auf Smart Video Conferencing, präsentiert in London mit EyesOn seine Cloud-Lösungen für Videocalls, Videomeetings und Webinare mit Single Stream-Technologie. Die UC EXPO 2016 gilt als Europas größte Messe für Unified Communications, Collaboration und Video Conferencing. Sie findet am 19. und 20. April 2016 statt. Neben den von VisoCon eigens entwickelten Lösungen für Video Conferencing präsentiert VisoCon auf der Messe auch kundenspezifische Lösungen und Anwendungsbeispiele.

EyesOn – sichere Cloud-Dienste ohne Grenzen
Die Cloud-basierte Lösung EyesOn vom Grazer Start-Up VisoCon wird als „Video Conferencing as a Service“ mit fester Infrastruktur und Punkt-zu-Punkt-Verbindung für alle Daten und Aktivitäten angeboten. Die Lösung benötigt keine weitere Infrastruktur und ermöglicht Anwendern, sichere Videocalls mit ihren vertrauten Kontakten durchzuführen. Sie ist sowohl hinsichtlich der Teilnehmer- als auch der Session-Anzahl frei skalierbar; für mehrere Teilnehmer hat EyesOn die Funktionen Videomeeting und Webinar integriert. Die Konferenzräume werden in der Cloud gehosted und ermöglichen die zentrale und sichere Aufzeichnung der Konferenzen für eine spätere Verwendung, so dass sich die Verfügbarkeit erhöht. Dank „Video Conferencing as a Service“ entstehen nur dann Kosten, wenn der Dienst tatsächlich in Anspruch genommen wird. Zudem sind keine Wartungen oder Updates erforderlich. Der zu verwendende Cloud-Anbieter kann dabei mit dem Kunden festgelegt werden – auch ein individuelles Branding ist problemlos möglich.

Single Stream-Technologie
Technisch setzt EyesOn auf eine patentierte Echtzeit-Kommunikationstechnik mit Single Stream-Technologie (SST), die alle eingehenden Streams in einen Stream bündelt und so eine hohe Video- und Audioqualität in HD auch bei geringer Bandbreite garantiert. Die Single Stream-Technologie ermöglicht zudem auch die einfache Einbindung aller Daten in Webseiten und soziale Netzwerke wie Facebook oder LinkedIn. Mit EyesOn können sich User jederzeit in die Konferenzräume der Video-Session einschalten und passiv (über HTML5 Streams) sowie interaktiv via Chat, Q&A oder Präsentations-Sharing teilnehmen.

Einfache Nutzung dank WebRTC ohne zusätzliche Software
Die Lösung basiert auf dem offenen Kommunikationsstandard WebRTC. So kann der Anwender zur aktiven Kommunikation EyesOn in derselben Session einfach den Webbrowser seines Rechners oder die App seines mobilen Endgerätes nutzen, ohne zusätzliche Software installieren zu müssen. EyesOn kann problemlos in bestehende Webseiten eingebunden werden, so dass die Produkteinführungszeit beschleunigt wird.

Die Videokonferenzlösungen von VisoCon sind bereits bei zahlreichen internationalen Unternehmen und Plattformen erfolgreich im Einsatz, beispielsweise bei der KNAPP AG, bei Webinars Excellence oder der TU Graz. Sie sorgen für ein sicheres und zuverlässiges Video Conferencing mit hoher Übertragungsqualität.

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle Profil Marketing oHG

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

X