Verena Pausder: Das Neue Land -Wie es jetzt weitergeht

Das Neue Land ist digital, weltoffen und vernetzt, es ist kooperativ und innovativ, mobil und umweltbewusst – und es ist schön längst da. Doch bisher haben wir alle genickt und gelächelt, wenn es um Breitbandausbau, Künstliche Intelligenz und Telemedizin ging. Irgendwie, irgendwo, irgendwann sollten wir da vorankommen. Wirklich mal.

Oder wir legen los. Jetzt. Und lassen das Alte Land, das sich auf den Erfolgen des vergangenen Jahrhunderts ausruht, hinter uns. Starten ohne großen Plan, aber mit einem Zielbild: Einem Deutschland, das dem 21. Jahrhundert gerecht wird – nichts weniger als das möchte die Expertin für digitale Bildung und Gründerin Verena Pausder. 

Legen wir endlich los – und werden konkret!

Stichwort Bildung: Corona hat uns gezeigt, dass Digitalisierung in der Bildung geht. Jetzt muss es weitergehen – und das Curriculum entschlackt werden, damit projektbasierter, fächerübergreifender Unterricht möglich ist. Oder in der Wirtschaft und im Unternehmertum: Warum schaffen wir nicht jetzt neue Unternehmensformen wie eine nGmbH, eine nachhaltige GmbH, für die neue Ziele und Rahmenbedingungen gelten?

Und weiter mit New Work:

Verena Pausder: Das Neue Land -Wie es jetzt weitergeht

Wer im Flieger von Termin zu Termin fliegt, gilt im Neuen Land längst nicht mehr als wichtig – sondern es mangelt ihm vielleicht schlicht an digitalen Tools zum Austausch. Home-Office gilt nicht mehr als Ausnahme und Empathie wird Chefsache, wortwörtlich. Jetzt wird es Zeit, auch bei Innovation und Digitalisierung, Gleichberechtigung und Chancengerechtigkeit ein Land zu gestalten, in dem wir alle gerne leben, in dem Nachwuchsförderung gelebt, Wertschätzung praktiziert und Mutanfälle die Regel werden.

Es ist ein leidenschaftliches und mutiges Plädoyer, das Verena Pausder für unser Land und für unsere Zukunft hält. Es ist das Plädoyer für das Neue Land, das wir dringend brauchen. Packen wir es an!

Über die Autorin

Verena Pausder ist eines der bekanntesten Gesichter der Gründerszene in diesem Land. Dynamisch, neugierig, klug, umsetzungsstark. Expertin für Digitale Bildung, Gründerin von Fox & Sheep und den HABA Digitalwerkstätten. Eine meinungsstarke Frau, die sich einmischt. 2016 wurde sie vom Weltwirtschaftsforum zum „Young Global Leader“ ernannt. Kindern chancengleichen Zugang zu digitaler Bildung zu ermöglichen ist in ihren Augen eine der Kernvoraussetzungen für die Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Dafür hat sie 2017 den Digitale Bildung für Alle e.V. gegründet. 2018 erfolgte die Aufnahme in die Forbes Europe’s Top 50 Women In Tech Liste. 1979 in Hamburg geboren, lebt sie mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Berlin.

Verena Pausder: Das Neue Land- Wie es jetzt weitergeht

180 Seiten, Flexcover
ISBN: 978-3-86774-655-7
ca. 20,00 Euro (D) | 20,60 Euro (A)

Erschien am 08.09.2020 im Murmann Verlag

Quelle Murmann Publishers GmbH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar