Ich denke sich seiner Motivation bewusst zu sein, warum man diesen Weg gehen möchte ist sehr hilfreich

Unique SportsTime: Online Shop für individuelle Corporate Sportbekleidung

Stellen Sie sich und das Startup Unique SportsTime doch kurz unseren Lesern vor!
Unique SportsTime bietet über einen Online Shop individuelle Corporate Sportbekleidung. Über den visuellen Laufshirt Konfigurator können sich die Kunden Shirts nach Ihren Bedürfnissen gestalten. Dabei gibt es 2 Produktlinien: Zum einen die Laufshirt Serie inklusive der Bedruckung mit den qualitativ hochwertigsten Druckverfahren speziell für den Sport Bereich. Zum anderen produzieren wir selber Sport Shirts exakt in dem Corporate Identity Vorstellungen der Firmen (sog. Vollsublimation bzw. All-Over Druck) und bieten zudem eine eigene Kollektion an.

Wie ist die Idee zu Unique SportsTime entstanden?
Die Idee zu Unique SportsTime ist 2010 aus meiner persönlichen Leidenschaft für den Laufsport und das Marathon Laufen entstanden. Zu Beginn lag der Fokus auf Marathonläufern und die Entwicklung zu einem B2B Unternehmen mit klarer Zielsetzung auf Firmenlauf Kunden hat sich erst über den Zeitablauf heraus kristallisiert. Dies fiel in eine Zeit, in der sich die Firmenlauf Serie in Deutschland extrem vergrößert hat, dahin dass heute in fast jeder Kleinstadt mit fünfstelliger Einwohnerzahl ein Firmenlauf veranstaltet wird.

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?
Finanziert ist Unique SportsTime komplett aus Eigenkapital. Der Aufbau eines Online Shops ist erst einmal nicht besonders kapital intensiv. Die Schwierigkeit mit wenigen Mitteln ist, dass viele Dinge länger dauern, weil die günstigsten Lösungen nicht immer die besten sind. Der Wachstum geht dann eher sukzessive von Statten und Investitionen – die vielleicht schon zu Beginn sinnvoll gewesen wären – werden erst Stück für Stück über die Jahre getätigt.

Die größte Herausforderung war mit Sicherheit die ersten beiden wenig erfolgreichen Jahre zu überstehen, die Idee in der Zeit an den Markt anzupassen und vor allem weiter an die Idee zu glauben. Außerdem habe ich mich in dieser Zeit intensiv mit Online Marketing beschäftigt was sicherlich der Schlüssel für jedes erfolgreiche Onlinegeschäft ist. Der Vorteil, wenn man sich einmal selber intensiv mit der Materie Online Marketing beschäftigt hat ist, dass man die Szene kennt und besser einschätzen kann welche Experten und Agenturen in diesem teilweise sehr dubiosen und wenig institutionalisierten Markt langfristig ausgerichtet gute Qualität abliefern.

Wer ist die Zielgruppe von Unique SportsTime?
Die Zielgruppe von Unique SportsTime sind Firmen, Veranstalter und Vereine.

Welchen Service bieten Sie an? Welche Vorteile bietet Unique SportsTime?
Bei uns kommen die Firmen über eine schnellen, einfachen und transparenten Online Bestellprozess zu Ihrem Wunsch Trikot. Über eine sehr simple und nutzerfreundliche Gestaltungssoftware kann der Kunde innerhalb von 5 Minuten ein Shirt gestalten und online bestellen. Der Preis ist sofort transparent sichtbar, die Daten werden kostenlos einem Qualitätscheck unterzogen und es wird das beste Druckverfahren für jeden individuellen Auftrag gewählt. Außerdem produzieren wir auch vollflächig bedruckte Trikots in Voll Sublimation vom Stoff zum Endprodukt bekommt der Kunde als aus einer Hand. Voll Sublimation ist die Zukunft bei der Veredelung von Sporttextilien, da anstatt von Farb-oder Folienaufdrucken, die Farben in die Stoffe sublimiert werden. Das bedeutet für die Sportler 100% Funktionalität, Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsregulierung. In Kürze: Ein qualitativ deutlich besseres Produkt!

Wie ist das Feedback?
Das Feedback ist sehr positiv. Insbesondere die innovativen Druckverfahren Sublimationsdruck und Voll Sublimation, die sich besonders gut für Funktionstextilien und damit den Sportbereich eignen, werden mit großer Begeisterung aufgenommen.

Unique SportsTime, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
Der Markt für Corporate Sports Wear ist sehr attraktiv, ich denke da liegt noch viel Potential! Zudem die Ausdehnung auf benachbarte Geschäftsfelder ein realistischer Schritt. Mein Ziel ist es in 5 Jahren bei Unique SportsTime nicht mehr unbedingt operativ tätig zu sein und mich stattdessen wieder auf neue Ideen zu stürtzen.Was das konkret sein wird kann ich heute noch gar nicht sagen.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?
Ich denke sich seiner Motivation bewusst zu sein, warum man diesen Weg gehen möchte ist sehr hilfreich und kann jeden Tag aufs Neue motivierend wirken. Ein Plan ist in den meisten Fällen sicherlich auch eine hilfreiche Unterstützung. Wichtiger schätze ich es aber ein, damit umgehen zu können, dass die Realität den Plan mit aller Voraussicht über den Haufen werfen wird. Dann aus dem mit der Zeit gesammelten Wissen über die Markgegebenheit, die richtigen Anpassungen in Bezug auf seine Geschäftsidee zu finden ist fundamental. Viel ausprobieren, aktiv sein und handeln, das meiste wird nicht funktionieren, aber nur so findest Du heraus welche Maßnahmen Erfolgspotential haben.

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Jan Philipp Zeifang für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer ist 39 Jahre jung, Gründerin und leitende Redakteurin der StartupValleyNews. Ihre Karriere startete sie in verschiedenen internationalen Direktvertriebsunternehmen. Seit 2007 ist sie hauptberuflich als Journalistin tätig. Während dieser Zeit lernte sie die Startup-Szene kennen und schätzen, was Sie dazu bewogen hat mit StartupValleyNews ein internationales Startup Magazin aufzubauen!

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

X