Lass Dich nicht entmutigen! Du schaffst das!

Two Plants Naturkosmetik Bio Vegan und ohne Chemie: Lavendel und Rose

Stellen Sie sich und das Startup Two Plants doch kurz unseren Lesern vor!

Die Natur ist meine Inspiration

Als Gründerin und Inhaberin von Two Plants liegt mir die Marke nicht nur am Herzen – ich bin ein Teil von ihr. Sie ist mein persönlichstes Produkt. Der Name Two Plants kommt von meinen Lieblingspflanzen für meine Naturkosmetik: Lavendel und Rose. Die ethisch einwandfreie Auswahl natürlicher Zutaten aus Deutschland und Europa und besonders auch die tierleidfreie Erzeugung auf Basis von naturreinen Essenzen  pflegen die Haut gesund und strahlend schön.

Mit Two Plants möchte ich sagen: Man kann exzellente lokale Naturkosmetik produzieren – ganz ohne Chemie! Die Produkte versorgen die Haut mit allen wichtigen Nährstoffen und enthalten weder Mikroplastik noch giftige Öle.

Two Plants Naturkosmetik ist mein Baby

Entstanden sind Idee und Produkte bei meiner jahrelangen Arbeit als Naturkosmetikerin und Aromatherapeutin. Für Produktion, Distribution und Marketing nutze ich meine Erfahrung im Online Marketing und langer Selbständigkeit in der Kosmetikbranche. Ich möchte Innovation und Fairness propagieren und ein gesundes Bewusstsein für unsere Umwelt und für uns selbst.

Warum haben Sie sich entschlossen ein Unternehmen zu gründen?

Ich möchte endlich ehrliche Produkte verkaufen

In meiner jahrelangen Tätigkeit als Kosmetikerin in verschiedenen Firmen als Kosmetikerin und im Verkauf  wurde ich von Jahr zu Jahr enttäuschter. Immer wieder machte ich die Erfahrung, wie die Kosmetikindustrie uns Verbraucher hinters Licht führt. Davor ist auch das Fachpersonal nicht gefeit. Denn selbst die Mitarbeiter wissen nicht immer, was die einzelnen Inhaltsstoffe in den Produkten zu bedeuten haben oder welche Wirkung diese auf Haut und Körper. Geschweige denn, wo die Inhaltsstoffe herkommen. Ich konnte hinter keinem der Produkten mehr stehen und sie mit gutem Gewissen verkaufen.

Selbst Naturkosmetik, die sich als Naturkosmetik ausgab, war eben gar keine Naturkosmetik. Da nützen auch die meisten Label und Zertifikate nichts. Wenn ein Produkt zu 95 % „Natur“ (z.B. raffiniertes, unwirksames Fett und einfaches Wasser) ist und die restlichen 5 % der Inhaltsstoffe Chemie (Emulgatoren, Mikroplastik, Parabene, Konservierungsstoffe, … ) ist das eben keine echte Naturkosmetik.

Aus diesem Grund machte ich mich selbständig und verwendete nur noch wirklich echte Naturprodukte. Und das Beste: Diese hatten eine viel umfassendere Wirkung als die in meinem Job vorher verwendeten Produkte zusammen. Ich lernte, dass man wirklich gar keine Chemie braucht, um seine Haut exzellent zu pflegen.

Was war bei der Gründung von Two Plants die größte Herausforderung?

Meine Produkte und Anwendungsideen habe ich jahrelang erprobt und angewendet. Die Rezepte sind in jahrelangen Tests entstanden. Von der Wirkung und Qualität meiner Produkte bin ich mehr als überzeugt. Als Herausforderung sehe ich die Vermarktung an. Es ist sehr schwer gegen die etablierten Großkonzern in den Drogerien und Parfümerien anzukommen. Mein Werbebudget ist einfach zu klein. Deswegen hoffe ich mit dem Crowdfunding Projekt mehr an echter Naturkosmetik interessierte Menschen zu erreichen.

Kann man mit einer Idee starten, wenn noch nicht alles perfekt ist?

Ausprobieren ist alles! Natürlich sollte man sein Budget im Auge behalten. Manchmal muss man einfach für seine Überzeugung kämpfen und etwas mutiger sein.

Welche Vision steckt hinter Two Plants?

Two Plants Naturkosmetik Bio Vegan ohne Chemie: Lavendel und Rose

Vegan und Bio

Eine umweltfreundliche Produktion meiner Kosmetikprodukte von Two Plants ist mir sehr wichtig. Ich liefere nicht außerhalb Deutschlands und beziehe lokale Rohstoffe und heimische, kaltgepresste Öle für die Produktion der Produkte. Übrigens, die meisten Öle, die man im normalen Handel kaufen kann und die leider auch in den meisten Kosmetik-Produkten verwendet werden (auch Naturkosmetik) sind raffiniert. Das bedeutet es sind minderwertige Öle, die die  gesunden und pflegenden Eigenschaften durch chemische Verarbeitung größtenteils verloren haben.

Keine Kompromisse bei der Verpackung

Apothekerflaschen aus Braunglas und die geplante schöne Umverpackung aus Pappe produziert in Deutschland (nicht in Asien), umweltfreundlich gedruckte Infomaterialien aus recyceltem Papier bedruckt mit umweltfreundlichen Farben sowie eine ökologisch sinnvolle Verpackung, das sind meine Waffen gegen den Plastikwahnsinn.

Kosmetik ohne Tierversuche

Kaum zu glauben. Auch heute gibt es noch Tierversuche für Kosmetik in der Kosmetikindustrie – auch für Naturkosmetik!

Aber da möchte ich nicht mit machen. Meine Produkte enthalten keine chemischen Rohstoffe. Die Two Plants Produkte und die enthaltenen Rohstoffe werden nicht an Tieren getestet. Du brauchst dazu mehr Infos? Lese mehr auf der Seite Ärzte gegen Tierversuche.

Two Plants steht für die Herstellung von wirkungsvollen Heil- und Naturkosmetik Produkten ohne Chemie.

Two Plants ist handmade in Germany nach den erprobten Rezepten und regionalen Rohstoffen.

Ich weiß genau, was in meinen Produkten enthalten ist, und dass sie und die Rohstoffe garantiert nicht an Tieren getestet wurden! Two Plants Produkte sind zudem regional, nachhaltig und transparent.

Wer ist die Zielgruppe von Two Plants?

Menschen aller Altersklassen, die ein Interesse daran haben Ihre Haut mit reinen Pflanzenölen und Blütenwässern gesund und schön zu pflegen. Meine Produkte sind auch für komplizierte, empfindliche Haut geeignet. Two Plants Produkte sind Unisex Produkte, die jeder verwenden kann. Das Design ist angelegt an alte Apothekerflaschen mit einem Logo aus Lavendel und Rose in schwarz-weiß

Two Plants Naturkosmetik Bio Vegan ohne Chemie: Lavendel und Rose

Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern? Was ist das Besondere an der Naturkosmetik

Alle Two Plants Bio Gesichtsöle sind ausgesprochen ergiebig, denn sie enthalten keine Füllstoffe, wie Wasser oder billige Fette. Bei der Anwendung werden immer zwei Produkte verwendet, die direkt auf der Haut eine Emulsion bilden. Bei der Two Plants Anwendungsart hast Du niemals ein öliges Hautgefühl auf der Haut. Du kannst dich einfach erfreuen an Deiner samtigen, super gepflegten und dezent duftenden Haut. Und das Beste daran: Du brauchst keine chemischen Emulgatoren.

Die entstehende Emulsion durch den Bio Splash Tonic und das Bio GesichtsÖl verteilst Du genau wie eine Creme. Die Emulsion zieht schnell in die tiefen Hautschichten ein. Genieße Deine samtige zarte, dezent duftende Haut!

KEINE CHEMIE IN DER NATURKOSMETIK

Chemische Emulgatoren und schädliche Konservierungsstoffe – Nicht bei Two Plants. Heute kannst Du Deine Haut mit echter Naturkosmetik schön pflegen. Mit meinen Produkten von Two Plants behandelst Du Deine Haut mit 100% natürlichen Essenzen strahlend schön.

Wie ist das Feedback?

Es ist wirklich Wahnsinn. Jeder der meine Bio Gesichtsöle in Verbindung mit dem Bio Splash Tonic (Kombination aus Bio Blütenwässern) verwendet ist absolut begeistert. Ich hatte wirklich noch keine einzige negative Rückmeldung.  Man kann die Produkte ja auch individuell nach Hautzustand dosieren. Sehr trockene Haut braucht vielleicht ein paar Tropfen mehr Bio GesichtsÖl und dafür im Verhältnis weniger Bio Splash Tonic. Bei feuchtigkeitsarmer Haut verwendest Du mehr Bio Splash Tonic und weniger Bio GesichtsÖl. Die Wirkung der Essenzen ist über viele Jahre lang erprobt und wirklich unglaublich! Selbst unreine oder gerötete Haut verbessert sich zunehmend. Fältchen verschwinden und die Haut wird gesund und schön.

Two Plants, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Ich würde gern mein Sortiment erweitern und weitere gesunde und natürliche Pflegeprodukte für Gesicht und Körper auf den Markt bringen. Die Rezepte dafür liegen natürlich schon in der Schublade. Ich würde mich sehr freuen, wenn immer mehr Menschen Two Plants schätzen würden. Die Wirkung ist wirklich exzellent. Gönne Dir reine Naturkosmetik aus wirksamen bio Pflanzenextrakten. Jedes Produkt besticht durch die einzigartige Kombination wirksamer Natur-Extrakte. Die herrlichen Düfte der Naturprodukte sind eine Wohltat für Deine Seele. Über Deine Unterstützung würde ich mich sehr, sehr freuen!

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründerinnen mit auf den Weg geben?

Suche Dir Menschen, die Dich mental unterstützen und Deine Idee mit Dir zusammen entwickeln.

Für das, was Du nicht selber machen kannst (z.B. vielleicht Logo, Homepage, gesetzliche Bestimmungen herausfinden, …), finde Fachfrauen und -Männer, die Dir helfen. Sie sind ihre Bezahlung wert!

Lass Dich nicht entmutigen! Du schaffst das!

Crowdfunding auf Startnext

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Christiane Heyn für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Schreibe einen Kommentar

X
X