TRY FOODS in der Höhle der Löwen: Ein Jahr danach

Die beliebte Fernsehshow Die Höhle der Löwen geht an diesem Dienstag in die vierte Staffel. Im letzten November traute sich TRY FOODS Gründer Jörn Gutowski in die Fernseharena und überzeugte mit seinen Probiersets die Investoren. Innerhalb weniger Stunden nach der Ausstrahlung verkaufte TRY FOODS so viel wie in 10 Monaten davor.

Rückblickend ist es fast unglaublich, wie viel Einfluss der ca. 15-minütige Fernsehauftritt auf die Entwicklung von TRY FOODS hatte. „Vor der Ausstrahlung habe ich TRY FOODS alleine geführt. Noch direkt nach der Ausstrahlung saß ich mit meiner ersten Mitarbeiterin und meinem Bruder, der mich eine Woche lang unterstützte an meinem Esstisch und bearbeitete Tausende Bestellungen.“ Mittlerweile ist das TRY FOODS Team auf vier angestiegen und hat ein kleines Büro in Berlin Prenzlauer Berg bezogen.

In seiner Präsentation schaffte es Jörn Gutowski nicht nur, drei unabhängige Angebote von den Investoren Jochen Schweizer, Ralf Dümmel und Frank Thelen zu erhalten, sondern überzeugte auch das Millionenpublikum vor den Fernsehern. „Der Zuspruch, den wir über die sozialen Medien und per Mail bekommen haben, war einzigartig. Die Wochen nach der Show waren wir auf einem konstanten High.“ Bereits wenige Wochen nach der Ausstrahlung war das Lager leergefegt. Nach Weihnachten ging die Nachfrage selbstverständlich zurück, aber TRY FOODS hat es geschafft, die Umsätze auch im laufenden Jahr um ca. 450 Prozent zum Vorjahr zu erhöhen.

Probier-Erlebnis der besonderen Art

Seit dem Launch des Start-ups in 2013 ist viel passiert. Immer mehr Food-Fans finden Gefallen daran, von einem Lebensmittel – zum Beispiel Olivenöl – verschiedene Sorten aus der ganzen Welt zu probieren und getreu dem TRY FOODS Prinzip „Feed your curiosity“ bewusst zu genießen. So wurde die TRY Probier-Palette stetig weiter ausgebaut. Neun Sets sind aktuell im Portfolio und teils in Kombipaketen mit beispielsweise einem Kochbuch oder einer Pfeffermühle im Webshop unter tryfoods.de sowie in ausgewählten Stores zu haben. TRY FOODS Gründer Jörn Gutowski entwickelt immer weiter neue Sets. So wird Anfang Oktober mit TRY Honig das zehnte Set erscheinen.

Für die besonderen Genuss-Momente gelangen nur eigens von Jörn Gutowski verkostete und ausgewählte Produkte, u. a. aus Australien, Dänemark, Italien, Indien, Kambodscha, Madagaskar oder Portugal, in die handlichen Boxen im klaren Design. Neben den fünf Proben von jeweils einem Lebensmittel (oder im Fall von TRY Berlin aus einer Stadt) erfreuen sich neugierige Esser und Genießer an einem begleitenden Booklet mit zahlreichen Hintergrundinformationen zum Set und persönlichen Eindrücken des TRY FOODS Gründers.

Gemeinsamer Rückblick von vier Food Startups auf Die Höhle der Löwen

TRY FOODS hat sich mit drei anderen Startups aus der letztjährigen Staffel zusammengetan und ein Video aufgenommen, in dem die Gründer über ihre Erfahrungen sprechen. Das Video kann über folgenden Link erreicht werden:

Im TRY FOODS Blog finden Sie einen Rückblick von Jörn Gutowski auf die Erfahrung mit der Fernsehshow in Form von Tagebuchnotizen, beginnend von den ersten Telefonaten mit der Produktionsfirma bis zur Ausstrahlung und den Wochen danach

 

Quelle TRY FOODS GmbH & Co KG

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

  • dirk

    Toll, dass er Erfolg mit seinem Konzept hat. Ich hatte seine Idee damals bei der Sendung mitverfolgt und habe später selbst ein paar Sachen ausprobiert, hat mir echt Spaß gemacht. Ich warte und hoffe auf eine Erweiterung der Sets.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

X