Ein Unternehmen zu gründen erfordert viel Mut!

Tropicai Kokosprodukte rein pflanzlich und deshalb von Natur aus Vegan

Warum haben Sie sich entschieden ein Unternehmen zu gründen?

Ich habe selbst mit meiner Familie acht Jahre, umgeben von Kokospalmen, auf den Philippinen gelebt. In der philippinischen Küche haben Kokosprodukte einen festen Platz, in Deutschland jedoch kaum. Zurück in Deutschland hat mich die Kokosnuss nicht losgelassen. Ich wagte den Schritt, kaltgepresstes Bio-Kokosöl direkt zu importieren, es in Deutschland abzufüllen und auf den Markt zu bringen.

Welche Vision steckt hinter Tropicai?

Der Name Tropicai leitet sich vom griechischen Begriff ‚trope‘ ab, der so viel bedeutet wie ‚Umkehr‘. Es geht um eine Umkehr in unseren Köpfen, um die Wertschätzung ursprünglicher und natürlicher Lebensmittel sowie um Anerkennung und faire Arbeitsbedingungen in den Ursprungsländern. Nur auf  solch einer Basis können auch die Menschen in anderen Ländern in den Genuss von regelmäßigem Einkommen, Gesundheitsversorgung und Bildung kommen, nur dann ist wirkliche Lebensqualität und Lebensfreude für alle möglich.

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?

Wir hatten in den vergangenen Jahren ein sehr starkes Wachstum – hier war es sehr schwierig den Überblick zu behalten und entsprechende Entscheidungen zu treffen.

Finanziert haben wir uns mit einer starken Bank und einem Investor.

Wer ist die Zielgruppe von Tropicai?

Menschen, die Wert auf eine gute Ernährung legen und gerne selbst kochen. Sportliche und aktive Menschen, die das Leben lieben und offen sind.

Alle unsere Produkte sind rein pflanzlich und deshalb von Natur aus Vegan. Deshalb ist Tropicai auch perfekt für die pflanzenbasierte Ernährung.

Welche Produkte findet man auf Tropicai?

An erster Stelle steht bei uns die Qualität. Auf traditionelle Weise in den Ursprungsländern hergestellt, umfasst unser Bio-Sortiment nur das Beste der Kokospalme wie reines Kokosöl, Kokosmehl, Kokosmus, Kokosmilchpulver, chlorfreie Kokosmilch, Kokoschips, King Kokoswasser, Kokosblütensirup sowie Kokosblütenzucker und die Kokosblütenvinaigrette für die innovative Küche mit einem Hauch Exotik. Erst wenn uns ein Produkt zu 100% überzeugt, nehmen wir es in unser Portfolio auf.

Was ist das Besondere an den Produkten?

Die Kokospalme versorgt uns mit einer Vielfalt an unterschiedlichen, nahrhaften, wertvollen und wohlschmeckenden Lebensmitteln, die unsere Küche und unser ganzes Leben bereichern: Virgin Coconut Oil, Kokosmehl, Kokosblütenzucker oder Delikatessen wie Vinaigretten auf der Basis von Kokosblütenessig veredelt oder das natürlich isotonische King Coconut Water, frisches Kokoswasser aus Sri Lanka, pur oder verfeinert mit frischem Fruchtsaft – sie alle bringen Abwechslung, Genuss und Exotik in die Kuchen heimischer Kochliebhaber. Tropicai steht für echte Kokos-Innovationen.

Unser Tropicai Bio-Kokosmilchpulver besteht zu 100 % aus Kokosnussrohstoffen durch Gefriertrocknung in Deutschland hergestellt.

Unser Anliegen ist es, hochwertige Kokosspezialitäten für Genießer anzubieten und gleichzeitig den Produzenten vor Ort zu einem geregelten Einkommen zu verhelfen und gute Arbeitsbedingungen zu garantieren. Um die Natur und ihre Ressourcen zu schonen, wachsen die Bio-Kokosnüsse für unsere Tropicai Kokosprodukte in ökologisch nachhaltigen und natürlichen Kokospalmen-Mischwäldern. Sorgfalt bei der Ernte und Produktion wird bei Tropicai ganz groß geschrieben.

So wird der Kokosblütensaft für den Tropicai Kokosblütenzucker und den Sirup viermal täglich frisch geerntet. Es finden sich keine Verbrennungsrückstände durch Feuertrocknung oder funktionelle Zusatzstoffe, da beim Erhitzen Gasherde und Edelstahlgeschirr verwendet werden. Wenn wir unsere Produktionsstätten auf den Philippinen besuchen, nehmen wir uns immer Zeit, mit den Kleinbauern und Arbeitern vor Ort zu sprechen. Denn sie sind es, die ihr ganzes handwerkliches Geschick und Herzblut für die außergewöhnliche Qualität der Tropicai Kokosdelikatessen, einbringen.

Wie ist das Feedback?

Tropicai begeistert und wir freuen uns sehr, dass das Vertrauen in die Marke Tropicai so groß ist. Unser frisches Erscheinungsbild und die exzellente Produktqualität kommen an und das positive Feedback unserer Fans motiviert uns stets aufs Neue.

Tropicai wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Wir von Tropicai möchten noch viele gute Kokosnussprodukte nach Deutschland bringen um gleichzeitig den Menschen vor Ort auf den Philippinen, den Salomon Inseln oder in Sri Lanka zu einem geregelten und fairen Einkommen zu verhelfen. Durch unsere Erfahrung und unser Wissen schaffen wir Produkte für Menschen, die den bewussten Genuss leben und Wert auf frisches, selbst zubereitetes Essen legen. Tropicai ist der Spezialist für Produktinnovationen aus Kokosrohstoffen und bietet nährstoffreiche Lebensmittel, die im Ernährungsalltag bestens integriert sind. Neben der Marke bieten wir ein großes Sortiment an Bio-Kokosrohstoffen in Großgebinden. Diesen Geschäftsbereich werden wir stärker ausbauen.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

Mut. Ein Unternehmen zu gründen erfordert viel Mut. Über die Jahre hinweg stößt man auch mal an seine Grenzen und geht neben erfolgreichen Wegen auch durch tiefe Täler. Den Mut aufzubringen weiterzugehen, neue Wege zu beschreiten, neue Kontakte zu knüpfen und anzupacken setzt frische Kräfte frei.

Grundsatztreue. Selbstverständlich durchlebt jede Marke Entwicklungsschritte. Unser Design hat sich im Laufe der Jahre verändert, die Standards der Tropicai Produkte sind hoch wie zu Beginn. So ist unser hauseigenes QM ein wichtiger Pfeiler für die Produktsicherheit und Qualität. Also benötigt man gute und motivierte Mitarbeiter, ein tolles Team, denn alleine kann man die vielfältigen Aufgaben nicht stemmen!

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Christine Grotendiek für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Schreibe einen Kommentar