Disziplin, Durchhaltewille, Spass und Herzblut gepaart mit ihrem Konzept und Strategie

Treffen Sie Sabine Kocherhans auf dem W.I.N Business Kongress

Stellen Sie sich und sonnen doch kurz unseren Lesern kurz!

Ich bin Sabina Kocherhans, bekannt als Die Kundenverblüfferin, Keynotespeakerin, Autorin und Stiftungsgründerin.

Welche Idee steckt hinter Die Kunderverblüfferin?

Ich unterstütze die Menschen mehrheitlich darin ihre Kunden zu verblüffen, statt sie nur zu beraten, so heben sie sich in ihrer Einzigartigkeit von der Masse ab.

Warum haben Sie sich entschlossen ein Unternehmen zu gründen und was waren die größten Herausforderungen?

Mein erstes Unternehmen hab ich mit 23 Jahren gegründet, aus dem grossen Traum von „frei und unabhängig sein“ heraus. Jedoch war ich noch sehr jung und manchmal vielleicht auch ein klein wenig naiv gewesen! Mit dem Rucksack an Erfahrungen und der Weisheit aus Krisen lernen zu dürfen habe ich meine zweite Firma SK Coaching gegründet.

Wie sieht ein normaler Arbeitstag von Sabina Kocherhans aus?

Ich unterstütze noch wenige Unternehmer im exklusiven 1:1 Training, welches meist online stattfindet. Daneben leite ich jeweils 3x pro Jahr mein legendären Kundeverblüffungs Workshop. Der Haupt-Fokus liegt auf meiner Tätigkeit als Keynotespeakerin zum Thema „Wie Du Deine Kunden verblüffst statt sie nur zu beraten“ Damit steh ich europaweit auf der Bühne – das heisst ich bin viel unterwegs und liebe es von überall aus zu arbeiten mit dem was ich von Herzen liebe.

Über welches Themen werden Sie auf dem W.I.N Business Kongress referieren?

Verblüffe Dich selbst und dann Deine Kunden. Erfolgreiche Kundenverblüffungsstrategien für Dich & Deine Kunden

Wie hat sich die Startup-Szene in den letzten Jahren verändert?

Der Markt ist in gewissen Brachen sehr „voll“ und dicht geworden. Gerade da ist es wichtig sich in seiner Einzigartigkeit sichtbar zu machen.

Welches sind die größten Fehler Junger Gründer?

Sie rennen ohne Strategie und Konzept einfach los. Welches war das letzte Buch das Sie gelesen haben? Boy George’s Biographie

Wo sehen Sie sich in den nächsten fünf Jahren?

Ich werde noch mehr als Autorin aktiv sein und mein ganzes Herzblut in unsere SK WelcomeHome Die Trans Stiftung geben. Wir setzen uns weltweit ein, dass Menschen, die ein Transgender Leben führen in ihrer Einzigartigkeit gesehen werden – den der Mensch zählt!!!

Welche 3 Tipps haben Sie für Gründer?

Ihr „Warum“ zu haben fest verankert im Herzen man muss dieses starke Brennen fühlen Eine einzigartig, verblüffend andere Positionierung! Disziplin, Durchhaltewille, Spass und Herzblut gepaart mit ihrem Konzept und Strategie

Wir bedanken uns bei Sabina Kocherhans für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

Markus Elsässer

Markus Elsässer ist 43 Jahre jung, Verleger und Herausgeber des StartupValley. Seine Karriere startete er, in verschiedenen internationalen Direktvertriebsunternehmen. Er ist ein Auto und Technik begeisterter Querdenker. Verliebt in die Startup-Szene, was Ihn dazu bewogen hat, mit StartupValley ein internationales Startup Magazin aufzubauen!

Schreibe einen Kommentar

X