Dienstag, August 9, 2022

Das ist das ideale Training, um deine Fitness zu verbessern

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

StartupValley
Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Fit zu sein bedeutet, gesünder und aktiver zu sein. Mit dieser Botschaft und den dazugehörigen Tipps macht sich Vassli Delis einen Namen, nach seiner aktiven Karriere in der Fitness Welt und nachdem er den Titel des Fitness-Weltmeisters und zahlreiche Titel in Deutschland erfolgreich verteidigt hat.

Heute betreibt Vassili Delis unter anderem Fitness Clubs mit Augenmerk auf die individuelle Betreuung. So erreichen die Mitglieder ihre Ziele gleich ob Muskelaufbau, Ausdauer oder Figurformung. Aus seinen zahlreichen Ratschlägen finden sich hier die Tipps für die beliebtesten Sportarten und Freizeitbeschäftigungen in unseren Breiten. Welche Sportart steigert die Fitness und liefert einen Ausgleich zum Berufsleben?

Schwimmen

Wir sitzen zu viel in unserem Alltag. Im Büro, im Auto, innerhalb der Familie und im Freundeskreis. Der menschliche Körper ist aber zum ständigen Sitzen nicht gebaut!

Für wen geeignet:

Schwimmen ist ein perfekter Ausgleich für alle Büroarbeiter oder auch Handlungsreisende, welche viel Zeit in einem Stuhl verbringen. Das Schwimmen beansprucht Muskelgruppen im gesamten Körper und da das Wasser uns teilweise trägt, ist es auch gelenkschonend.

Achtung:

Schwimmen gehört zu den Ausdauersportarten, kann aber schnell langweilig werden, wenn immer nur Bahnen im Hallenbad gezogen werden. Abwechslung und noch mehr Fitness bieten unterschiedliche Schwimmstile. Die Bahn hin im Bruststil, die Bahn zurück in Rückenlage wäre so eine Möglichkeit.

Radfahren

Neben dem Auto ist das Fahrrad der Deutschen liebstes Fortbewegungsmittel. Es bietet sich also an, auch für die eigene Fitness genutzt zu werden und nicht nur für den Einkauf um die Ecke.

Für wen geeignet:

Viele Wirtschaftswege in unserem Land sind heute asphaltiert und für die Nutzung von Radfahrern freigegeben. Hast Du einen Radweg in Deiner Umgebung oder direkt vor dem Haus, dann nutze ihn auch für längere Ausfahrten an der frischen Luft in freier Natur. Kinder bis Rentner sollten wieder mehr radfahren, da es die Gelenke schont und die Geschwindigkeit selbst bestimmt werden kann.

Achtung:

Die Nutzung des E-Bikes auch für gerade Wege zählt nicht! Gerne kann es allerdings zur Unterstützung für erste Touren in hügeligem Gelände eingesetzt werden. Um fit zu sein, sollte auf das gute alte Standardrad zurückgegriffen werden.

Joggen oder Walken

Der Walking-Boom hat das Jogging abgelöst, da auch leicht oder sehr übergewichtige Menschen diesem Sport frönen können. Joggen wäre somit für die fortgeschrittenen Walker perfekt oder wie ein HIT Training abwechselnd eine Erweiterung.

Für wen geeignet:

Joggen dürfen auch Rentner mit guter Kondition. Ein paar Meter laufen oder mit höherer Geschwindigkeit zurücklegen kann allerdings jeder. Aus der Puste zu kommen, bedeutet hierbei nur, die Intervalle beizubehalten und weiter auszubauen.

Achtung:

Je nachdem, welche Wege gewählt werden, sollte auch das Schuhwerk angepasst sein. Asphalt benötigt eine andere Dämpfung als sanfte Wald- oder Wiesen-Wege.

Krafttraining

Der Klassiker aus den Fitnessstudios der Welt lässt das Training in Gemeinschaft zu neuen sozialen Kontakten werden und verbessert damit nicht nur die körperliche, sondern auch die mentale Fitness.

Für wen geeignet:

Krafttraining im Fitnessstudio darf jeder versuchen, wenn es dort eine individuelle Beratung mit entsprechend ausgearbeiteten Trainingsplänen gibt. Krafttraining zu Hause liest sich immer wieder schön, setzt aber ein eigenes Körperbewusstsein und ein Kennen der eigenen Fähigkeiten und Kondition voraus. Gerade für den Aufbau von Muskeln und das Formen des Körpers ist Krafttraining zu empfehlen.

Achtung:

Gerade am Anfang sollte den Plänen und Empfehlungen der ausgebildeten Betreuer in den Fitnessstudios Folge geleistet werden. Hast Du einmal Deinen Rhythmus gefunden und Kraft sowie Ausdauer aufgebaut, kannst Du gemeinsam mit Deinem Trainer Deine Pläne und Ziele konkretisieren oder umbauen.

Tennis oder Golf

Tennis ist nach wie vor beliebt und Golf erfreut sich ungeahnter Zuwächse, nicht nur unter den Rentnern. Frische Luft und lange Wege tragen zu Fitness und Ausdauer bei, wenn Du nicht mit dem Golf-Car über das Green fährst.

Für wen geeignet:

Beide Sportarten sind für alle Altersgruppen offen und soweit es sich um Outdoor-Tennisplätze sowie Golf Courses handelt, allen zu empfehlen, welche sonst den ganzen Tag in geschlossenen Räumen verbringen. Auch frische Luft trägt zur Stärkung des Immunsystems und damit zur eigenen Fitness bei.

Achtung:

Auch bei Golf und Tennis ist die Ausrüstung wichtig. Falsches Schuhwerk kann Deine Gelenke beeinträchtigen. Wer keinen Winterausgleich hat und somit seine Fitness über die kalte Jahreszeit wieder abbaut, sollte sich vielleicht einer anderen Sportart zuwenden.

Das Geheimnis von Fitness gleich in welchem Alter ist Bewegung, frische Luft und richtige Ernährung. Ob Du nun Rad fährst oder Tennis spielst, bleibt ganz Dir überlassen. Vassili Delis legt Wert darauf mitzuteilen, dass nur was Spaß macht, regelmäßig ausgeführt wird und somit Erfolg bringt.

Autor:

Mehrfacher Weltmeister im Kraftleistungssport Vassili Delis ist sich sicher, befolgt man die vorangegangenen Tipps, so steht einem erholten und unversehrten Leben nichts mehr im Wege.

Mehr dazu auf seiner Website: https://neues.fit-o-drom.de/ 

Bild pixabay

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

- Advertisement -spot_img

StartupValley NEWSLETTER

ABONNIERE JETZT den kostenlosen StartupValley Newsletter und erhalte ab sofort einmal die Woche die neuesten Start-up-News kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge