Agil im Kopf. Innovativ im (Arbeits-)Leben

Agilität und Innovativität im Denken sind Kernkompetenzen, die wir alle benötigen, um einer Berufung nachgehen zu können, die wesensgerecht ist, uns erfüllt und glücklich macht. Eigens dafür hat Thomas Gernbauer den Aginnity-Prozess entwickelt, der auf den Begriffen Agilität und Innovation aufbaut. Dieses Buch führt Sie in 24 einfachen Übungen zu mehr Agilität, Freude und Glück in Ihrem Leben. Lernen Sie, wie Die Erwachsene Organisation (D.E.O.) funktioniert, wie Sie zu einem Agilen Mindset gelangen und finden Sie heraus, welche Ihre Ur-Motive sind. Der Aginnity-Prozess wird Sie und Ihre Organisation zu selbstbestimmtem Arbeiten, selbstorganisierten Teams und dem vollen Ausleben Ihrer Potenziale führen.

»Glück ist die wesensgerechte Entfaltung menschlicher Anlagen“ (Nach Aristoteles)

“Die Arbeitswelt ist inmitten einer fundamentalen Veränderung. Wir stehen vor der Herausforderung, Wissen und Kreativität in einer neuen, digitalisierten Welt miteinander zu verbinden. Innovationen werden wichtiger und der Rahmen der Arbeitswelt ein anderer. Der sechste Kondratjew-Zyklus bringt uns vor allem eine Änderung in der Wirtschaft. Wichtig werden Individualität und Unterschiede, Muster und Möglichkeiten, Chaoskompatibilität. Vieles kommt dabei aus der Biologie z.B. Struktur, Muster, Selbstorganisation und Lebenszyklen − Stichwort Bionik.”

thomas gernbauer agil im kopf

“Die meisten von uns verbringen fast ein Drittel ihres wertvollen Lebens in der Arbeit. Diese Zeit sollte also sinnvoll genutzt werden. Was bringt es uns, wenn Menschen bei einer ungeliebten Tätigkeit „Dienst nach Vorschrift“ verrichten, um sich danach in ihrer Freizeit mit voller Kraft für etwas völlig anderes zu engagieren? Diese Kraft könnte in einer wesensgerechten Arbeit genutzt werden, die jemand schon immer gerne machen wollte. Der Mensch hat dabei den minimalsten Aufwand und erzeugt den höchsten Nutzen. Es gibt keine Tätigkeit die leichter von der Hand geht, als das, was dem eigenen Wesen entspricht. Jemand, der seine Berufung lebt, hat also den höchstmöglichen Gewinn.”

“Viele reden seit Jahren von Synergieeffekten. Doch was verstehen wir darunter? Ich möchte hier keine akademischen Definitionen anführen, da diese sehr abstrakt klingen. Ich möchte auch nicht über Synergien schreiben, die entstehen, wenn sich Unternehmen zusammenschließen. Ich möchte ebenfalls nicht über (materielle) Ressourcen, Kapital, oder Größensynergien schreiben. Ich schreibe über menschliche Synergien, die entstehen, wenn Energien potenziert werden. Wenn wir mehr Energie erhalten als wir hergeben. Wenn die Summe mehr wird, als die Summe der einzelnen Teile. Das geschieht immer dann, wenn die Mischung aus Enthusiasmus, Beständigkeit, Fröhlichkeit, Geborgenheit, Herzlichkeit und Freude, Realismus, Liebe, Leidenschaft, Begeisterung, Sicherheitsgefühle, Spaß und Euphorie ein Perpetuum mobile in Gang setzt.”

Agil im Kopf. Innovativ im (Arbeits-)Leben

Autor: Thomas Gernbauer

Verlag: Rhombos Verlag

Preis: 39,80 Euro

ISBN: 978-3-944101-85-9

Quelle Tonka PR

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar

X