Samstag, November 27, 2021

The Mission nachhaltige Innovationen

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

redaktion
Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Im Rahmen der Initiative „The Mission“ schaffen junge Entrepreneure und Kaufland nachhaltige Innovationen

Wirtschaft und Nachhaltigkeit eng zu verknüpfen, ist das große Ziel der Innovationsplattform Futury, die unter anderem mit Kaufland als Partner die Initiative „The Mission“ auf den Weg gebracht hat. Die Initiative vernetzt Unternehmen und junge Entrepreneure mit dem Ziel, Lösungen für eine nachhaltige Zukunft zu entwickeln. Nun haben die Teams des Projekts „Banking be green!“ ihre Innovationen für verantwortungsvolles Handeln im Bankenwesen vorgestellt.

Startschuss hatte das Projekt Mitte Februar. Kaufland begleitete während des gesamten Projektzeitraums von drei Monaten insbesondere zwei Innovationsteams. „Wir durften engagierte und intelligente Visionäre begleiten, die ihre Ideen zu den Themenfeldern Konsum und Lebensmittel zu ausgereiften Prototypen entwickelt haben. Unser Auftrag war es, den Team-Mitgliedern mit unseren Erfahrungen aus dem Handel zur Seite zu stehen und gemeinsam Chancen und Herausforderungen zu erkennen“, erklärt Jens Rühle, Geschäftsführer Kaufland Digital, die Zusammenarbeit. 

Im Anschluss an den erfolgreichen Projektabschluss werden sowohl die Teams als auch Kaufland bewerten, wie die Themen fortgeführt und die Teams „Budge“ und „Your Choice“ zukünftig unterstützt werden können. 

Das Team „Budge“

Wie können wir nachhaltig denkende Menschen dazu animieren, auch nachhaltig zu handeln? Diese Frage stellten sich Naima, Quang, Mridul und Niklas aus dem Team „Budge“. Um nachhaltigen Konsum zu fördern, entwickelten sie eine App, die die Nutzer zu umweltfreundlichen Handlungen animiert. „Unsere App Budge informiert und animiert mit spielerischen Challenges zu mehr nachhaltigem Verhalten. Mit Hilfe eines Community-Ansatzes soll hierbei der Wandel zu nachhaltigen Gewohnheiten vereinfacht und gefördert werden“, erklärt Niklas Schäfer die Idee hinter der App. Zu jeder Challenge erhalten die Nutzer Informationen über die Auswirkungen auf die Umwelt und zu ihrem Einsparpotenzial.

Das Team „Your Choice“

Auch Jasmin, Hari, Niklas und Saikrishna aus dem Team „Your Choice“ entwickelten eine App. Den Grundgedanken erklärt Niklas Marx: „Mit unserer App möchten wir Konsumenten unterstützen und gleichzeitig Anreize schaffen, nachhaltige Kaufentscheidungen im Supermarkt zu treffen – transparent und passend zu ihren persönlichen Präferenzen.“ Die App weist die Nutzer beim Lebensmitteleinkauf auf nachhaltige Produktalternativen hin. Um die Produktempfehlungen objektiv zu gestalten, basiert das dafür entwickelte Scoring auf bestehenden Nachhaltigkeitslabels und ‑zertifizierungen. 

Bild: Die fünf Teams des Projekts „Banking be green!“ entwickeln Innovationen für eine nachhaltige Zukunft. / Foto: Futury

Quelle Kaufland Unternehmenskommunikation

- Advertisement -spot_img

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Erhalte regelmäßig die neuesten internationalen Start-up-News

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.