Telekom bietet schnelle Hilfe im IT-Notfall

Startups stehen täglich vor neuen Herausforderungen – IT-Probleme aber müssen zukünftig nicht mehr dazugehören. Mit der Computerhilfe Business bietet die Telekom eine effiziente und preiswerte Lösung, um bei Schwierigkeiten immer den passenden IT-Experten zur Seite zu haben.

Gerade Startups besitzen oft noch keine eigene IT-Abteilung, entsprechende Experten sind schwer zu finden, die Kosten für die Profis können die Ausgaben schnell in die Höhe treiben. Das eigene Wissen hilft im Problemfall auch nicht immer weiter. Der Arbeitsalltag ist hektisch. Da bleibt keine Zeit für eine Fehlersuche. Schnelle und professionelle Hilfe ist nötig. In diesem Fall hilft die Computerhilfe Business kleinen und mittleren Unternehmen. Ohne großen Zeitverlust stehen die Experten der Telekom kostengünstig und schnell unterstützend zur Seite – egal ob bei kleinen Anpassungen oder gar einem Totalausfall.

Über eine exklusive Service-Nummer sind die Experten der Telekom jederzeit erreichbar, wenn technische Fragen aufkommen. Die zertifizierten Mitarbeiter beraten bei allen Fragestellungen mit fundiertem Expertenwissen – sei es im Ernstfall bei einer Störung oder beratend im Arbeitsalltag. Die Experten helfen auch bei der Einrichtung von Microsoft Office 365 Business, dem E-Mail-Dienst oder der Sicherheitssoftware Norton Small Business. Und neben dem Support für die IP-Hardware unterstützt die Telekom auch bei der Verbindung mit dem Drucker oder Scanner. Bei Bedarf kommt ein Service-Techniker – bei entsprechend gebuchtem Tarif – auch zum Kunden.

Drei Lösungen zum fairen Monatspreis

Die Telekom bietet die passende Lösung für alle Kundenanforderungen. Unternehmen können die Computerhilfe Business in drei verschiedenen Tarifen buchen. Die Pakete S und M beinhalten eine monatliche Beratungsleistung von 30 Minuten oder alternativ eine Beratung mit unbegrenzter Dauer, das Paket L beinhaltet 45 Minuten telefonische Beratung oder zwei Beratungen mit unbegrenzter Dauer. Erreichbar ist das Service-Team montags bis samstags in der Zeit von 7 bis 22 Uhr, im Tarif L jetzt auch sonntags zwischen 10 und 17 Uhr. Darüber hinaus kommt in den Paketen M und L bis zu vier Mal jährlich ein Service-Techniker zum Kunden, falls ein Problem mittels telefonischer Beratung und Fernwartung nicht behoben werden kann. Außerdem bietet die Telekom einen proaktiven Computer-Check-Up für Kunden der Computerhilfe Business L.

DIGITAL X: Das eigene Netzwerk stärken

 Nicht nur das Firmennetz im Griff zu haben, sondern auch ein Netzwerk aus Geschäftskontakten aufzubauen und zu pflegen, kann Startups enorm beim Wachstum helfen. Beste Voraussetzungen hierfür schafft die Telekom mit der Fortsetzung ihrer Digitalisierungsinitiative DIGITAL X: Der Konzern veranstaltet bis Juni sechs lokale Veranstaltungen – die DIGITAL X REGIONAL. Start war am 9. April in Bochum, weitere Veranstaltungsorte sind Stuttgart, München, Offenbach, Hamburg und Berlin. Danach findet der Digitalisierungsgipfel DIGITAL X 2019 am 29. und 30. Oktober in Köln statt.

Autor Sebastian Bauer

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar

X
X