Samstag, Dezember 4, 2021

Seid offen in der Kommunikation

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

Sabine Elsässer
Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

teech Inspiration Days 2.0: Digitalen Berufsorierntierungsmesse und Bildungsplattform vom 24. November bis 26. November 2021

Stellen Sie sich kurz unseren Lesern vor! 

Joel: Wir sind die Bro-Founder Joel und Manu Monaco und haben das Unternehmen teech im November 2020 gegründet. Unsere Reise begann viel früher und wir haben die technische Basis unseres digitalen Klassenzimmers bereits im Frühjahr 2020 als Prototyp entwickelt und gemeinsam mit ersten Schulen weiter ausgebaut.

Mittlerweile verstehen wir uns aber nicht nur als SaaS-Unternehmen, sondern auch als Veranstalter der teech Inspiration Days – der größten digitalen Berufsorierntierungsmesse Europas – und Bildungsplattform, die einen das Leben lang begleiten soll.

Stellen Sie uns doch kurz die Inspiration Days 2.0 vor!

Joel: Im Mai 2021 fanden unsere ersten teech Inspiration Days statt, die sich mit über 50.000 Teilnehmenden aus ganz Deutschland zur größten Berufsorientierungsveranstaltung in diesem Bereich entwickelte, die Europa bisher gesehen hat. Bereits damals haben wir tolle Speaker wie Joko Winterscheidt und Astronautin Suzanna Randall dabei gehabt, die von ihrem Werdegang und den Ups & Downs ihrer Laufbahn live über unsere teech-Plattform berichteten.

Aktuell befinden wir uns in der Vorbereitung für die nächsten teech Inspiration Days, die Ende November 2021 stattfinden werden. Dieses Mal werden wir aber den Schüler*innen und Lehrkräften noch mehr bieten als „nur“ spannende Speaker*innen – dieses Mal werden wir noch mehr den Event-Charakter durch viele Live-Aktionen hervorheben und authentische Einblicke hinter die Kulissen bieten, um das Event hautnah miterleben zu können.

Wie sieht ein normaler Arbeitstag von Ihnen aus?

Als Bro-Founder stehen wir in sehr engem Austausch mit dem gesamten Team, um unsere Ziele zu erreichen, unsere Userbase und unser Netzwerk stetig zu erweitern und Arbeitsabläufe optimal zu gestalten – schließlich wachsen wir sehr schnell und sind dazu angehalten, den Anschluss nicht zu verlieren.

Durch Finanzierungsrunden mit potentiellen Investoren, der Abstimmung im gesamten Team und der Rekrutierung neuer Mitarbeiter*innen gleicht kein Tag dem anderen, sodass wir in dem Sinne keinen „normalen“ Arbeitsalltag haben.

Welche Aufgaben haben Sie? Welches Wissen werden Sie den Gründern mitgeben?

Ursprünglich haben wir uns so aufgeteilt, dass einer von uns die Marktseite begleitet, der andere im engeren Austausch mit der Entwicklung steht und interne Abläufe koordiniert.

Mittlerweile haben wir gemerkt, dass sich dies nicht so einfach trennen lässt, da wir uns stetig dem Markt und den Anforderungen an uns anpassen müssen, sodass wir uns gezielt den Themen widmen, die die höchste Priorität haben – auch wenn diese außerhalb der Comfort Zone sind.

Die Abstimmung und offene Kommunikation im Gründerteam ist das A und O, um all die Herausforderungen zu meistern, mit welchen man konfrontiert wird. Vor allem aber als Brüder ist es so, dass man nichts durch die Blume sagt und wir so am schnellsten vorankommen.

Was erwartet Besucher auf den Inspiration Days 2.0?

Die Teilnehmenden der teech Inspiration Days 2.0 können sich auf noch mehr spannende Gäste freuen, die von ihrem Werdegang berichten und dazu inspirieren werden, den eigenen Weg durch den Berufsdschungel zu finden. Aber es kommt noch besser: Wer dieses Event verfolgt, wird mit tollen Live-Aktionen unterhalten, die die teech Inspiration Days 2.0 zu einem richtigen Event machen werden.

Was sind die Highlights in diesem Jahr?

Wir wollen und können natürlich nicht zu viel verraten, aber wir arbeiten an spannenden Highlights, die es in dieser Form auf noch keiner Berufsorientierungsmesse gab. Hierbei arbeiten wir mit tollen Partnern und unserem gesamten Netzwerk zusammen, um neue Maßstäbe zu setzen.

Für wen ist das Event? Wer sollte es nicht verpassen?

Ursprünglich wollten wir mit den Inspiration Days vor allem Schüler*innen begeistern, aber auch sehr viele Lehrkräfte haben teilgenommen und uns begeistert von ihren Eindrücken erzählt. All diejenigen, die gerne einen Blick hinter die Fassade vieler Speaker*innen bekommen möchten und sich gerne von den Werdegängen anderer inspirieren lassen möchten, sind herzlich willkommen, an den teech Inspiration Days 2.0 teilzunehmen. 

Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Je weiter wir in der Geschichte von teech voranschreiten, desto mehr Möglichkeiten ergeben sich. Wir haben aber ein klares Ziel vor Augen: Wir werden die größte Live-Bildungsplattform der Welt sein.

Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

1. Seid offen für Veränderungen und die Anpassung an all die Möglichkeiten, die sich im Laufe der Gründung und der ersten Jahre ergeben – erst so findet man den richtigen Weg für sich.

2. Seid offen in der Kommunikation und formuliert eure Ziele klar und deutlich für das gesamte Team – erst so wissen alle, welche Rolle sie im Gesamtkonstrukt spielen.

3. Seid offen für neue Kontakte und das Unbekannte – das Netzwerk ist meist wichtiger als eine Idee, denn es kann gemeinsam mit dieser Idee eine Tür öffnen, die man sonst nie erblickt hätte. Nutz die Möglichkeiten, die sich euch als Entrepreneur bieten!

Wir bedanken uns bei den Gründern für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

- Advertisement -spot_img

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Erhalte regelmäßig die neuesten internationalen Start-up-News

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.