Partech Ventures und Techstars launchen neues Accelerator-Programm in Paris

Erstes Accelerator-Batch wird im September 2017 im Partech Shaker einziehen, die Bewerbungsfrist läuft

Das internationale Accelerator-Netzwerk Techstars startet im September 2017 sein erstes Accelerator-Programm in Paris und zieht im Zuge dessen im Partech Shaker, dem internationalen Start-up-Campus von Partech Ventures, ein. Das 13-wöchige Accelerator-Programm wird in Kooperation mit Air Liquide, Groupama Group, FDJ, Renault und der Tochtergesellschaft RCI Bank und Total durchgeführt. Dabei wird der Accelerator von einem erfahrenen Team geleitet und von prestigeträchtigen Mentoren wie zum Beispiel William Shu (Gründer von Deliveroo), Mike Hudack (Product Director bei Facebook) oder Nuno Simaria (CTO bei HelloFresh) unterstützt.

Das erste Accelerator-Batch wird im September 2017 im Partech Shaker einziehen. Bewerbungen für einen der begehrten Plätze im Accelerator-Programm können ab sofort auf der Techstars-Webseite eingereicht werden.

Bisher haben weltweit bereits über 1.000 internationale Start-ups an Mentoring-Programmen von Techstars teilgenommen. Dabei gelang es bislang allen Techstars-Alumni-Start-ups zusammengenommen, über drei Milliarden US-Dollar an Finanzierungen einzusammeln. Das Techstars-Portfolio liegt aktuell bei 7,8 Milliarden US-Dollar.

Partech Ventures und Techstars teilen seit jeher die gleiche Philosophie, neue Tech-Talente zu entdecken, beim Wachstum zu fördern und beim Vernetzen mit anderen Entrepreneuren zu unterstützen. Daher lag eine Zusammenarbeit für beide nah, als Techstars die Idee kam in Paris ein Accelerator-Programm zu starten.

„Techstars unterstützt Unternehmer dabei, erfolgreich zu sein. Daher freuen wir uns ganz besonders, nun auch einen ersten Accelerator in Frankreich zu starten“, sagt Bertier Luyt, der Managing Director von Techstars Paris. „Wir danken Partech für die Unterstützung dabei, den ersten Techstars-Accelerator in die französische Hauptstadt zu bringen. Techstars und Partech verbindet als Co-Investoren bereits eine langjährige Partnerschaft. Dazu kommt die gemeinsame Kooperation zwischen Techstars NYC und Partech Shaker, dem internationalen Start-up-Campus von Partech Ventures. Jetzt freuen wir uns darauf, spannende Unternehmen der französischen und europäischen Tech-Szene im September hier begrüßen zu können.“

„Mit Techstars verbindet uns die gemeinsame Passion dafür, ambitionierte Unternehmer von Anfang an zu begleiten und bei ihrem Wachstumsprozess zu unterstützen“, erklärt Romain Lavault, General Partner bei Partech Ventures. „In den letzten drei Jahren haben wir genau das gemacht und die erste Finanzierungsrunde von disruptiven Unternehmen wie beispielsweise Alan (Versicherung der nächsten Generation), ApolloShield (Anti-Drohnen-System), Atlas.money (Blockchain-Unternehmen für Banking-Zugang in Entwicklungsländern), BestMile (autonome Fahrzeuge), Flirtey (E-Commerce-Zustellungen per Drohne), Push Doctor (Connected Health), Resolution Games (VR) und SeeBubble (Wassertaxi) unterstützt.“

Im Jahr 2016 startete Partech Shaker mit „Europe Made Easy“ ein Programm, welches darauf abzielt, ausländische Tech-Unternehmen dabei zu unterstützen, in Frankreich eine Dependance aufzubauen, um von hier auf den französischen und/oder europäischen Markt expandieren zu können. Seitdem zogen bereits eine Vielzahl an internationalen Unternehmen in die Räumlichkeiten des Partech Shaker ein, darunter beispielsweise Made.com, Etsy, Dropbox, Hired, Influans und Pinterest.

„Techstars bei uns im Partech Shaker begrüßen zu können, treibt unser Bemühen, ein internationales Unternehmer-Ökosystem im Herzen von Paris zu fördern, weiter voran“, kommentiert Marie Raichvarg, Managing Director vom Partech Shaker. „Der Techstars Accelerator wird dabei zukünftig die besten französischen und internationalen Start-ups im Partech Shaker versammeln. Start-ups bieten sich durch die Kooperation zahlreiche Networking-Möglichkeiten sowie vielfältige Unterstützung der Mentoren, denn sowohl Partech Ventures als auch Techstars verfolgen den Grundsatz „Entrepreneurs First“.

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle Piabo GmbH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X