Samstag, November 27, 2021

Wie Du Dein Team trotz Homeoffice zu Höchstleistungen anspornst

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

redaktion
Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Wie schaffe ich es, auch in der aktuellen Situation meine Mitarbeiter bei Laune zu halten und Teamspirit zu erschaffen? Sowohl Führungspersonen, als auch Mitarbeiter stehen momentan vor großen Herausforderungen, denn das Feeling im Homeoffice ist einfach ein anderes und zusätzlich dazu haben viele Unternehmen wirtschaftliche Herausforderungen. Vor allem jetzt ist Teamgeist, Flexibilität und Energie gefragt. Doch wie erreiche und fördere ich mein Team, wenn alle verstreut sind und schlechte Nachrichten den Tag vermiesen?

Mein Name ist Damian Richter und als Unternehmer kenne ich die Herausforderungen, vor denen Führungspersonen seit des ersten Lockdowns stehen. Als Leiter eines 30-köpfigen Teams weiß ich, dass sich jeder Unternehmer in erster Linie eines wünscht: Zusammenhalt und ein motiviertes Team, was trotz Homeoffice gemeinsam an einem Strang zieht. Wahr oder wahr? Genau aus diesem Grund teile ich heute die DNA der Teammotivation mit Dir. Lass uns gemeinsam Dein Team aufs nächste Level heben!

Die 3 Säulen der Kommunikation für Führungskräfte

Motivation findet immer auf drei verschiedenen Ebenen statt. Wer diese drei Ebenen kennt, kann bei anderen Menschen Motivation auf Knopfdruck hervorrufen. Schluss mit langweiligen Zoom-Calls und dem „Jeder-arbeitet-für-sich-Gefühl“. Es ist an der Zeit wieder wahren Teamspirit zu erschaffen, die Truppe auszurichten, die Segel zu hissen und gemeinsam einen kraftvollen Kurs anzusteuern! 

Säule #1: Die mentale Ebene

Jeder Mensch hat seine eigene Gedankenwelt. Genauso, wie Du mit Herausforderungen konfrontiert wirst, wird es jeder Deiner Mitarbeiter auch. Das Wohlbefinden spielt eine große Rolle, wenn es darum geht, Motivation zu erschaffen. Aus diesem Grund wirkt die Frage „Wie geht es Dir?“ wahre Wunder. 

Tipp: Versuch es doch einmal mit einem Ampelsystem. Organisiere jedem Deiner Mitarbeiter eine kleine Ampel und gib ihnen die Möglichkeit, anhand der Farben grün, gelb und rot ihre Stimmung mitzuteilen. Wenn eine Ampel gelb oder rot leuchtet, weiß jeder, dass diese Person gerade Support braucht und kann unterstützen. 

Säule #2: Die energetische Ebene

Ein Team in Zeiten wie diesen zur Höchstleistung anzukurbeln ist für viele eine große Herausforderung. Kein Wunder, denn die meisten Unternehmer holen ihre Mitarbeiter nicht so ab, wie sie sie abholen könnten. Ich vergleiche das an dieser Stelle gerne mit einer Schiffsreise über den Ozean. Während die meisten Unternehmer ihrem Team all die Skills beibringen, die sie brauchen, um die hohe See zu bezwingen, lehren einige wenige Unternehmer ihrem Team die Sehnsucht nach der hohen See.

Tipp: Sei doch ab heute einer der wenigen Unternehmer, der sein Team ausrichtet und mit auf eine gemeinsame Mission nimmt. Teile Deine Visionen mit ihnen und entfache in ihnen das WARUM, das sie aus sich heraus motiviert, ihr Bestes zu geben.

Säule #3: Die ergebnisorientierte Ebene

In einem Punkt sind wir uns bestimmt einig: Ohne Ergebnisse geht nichts voran. Natürlich muss jeder seinen Teil dazu beitragen, damit alles reibungslos funktioniert. Ich lebe mit meinem Team den Gedanken von KUNEV (Konstante Und Niemals Endende Verbesserung).

Tipp: Fordere Deine Mitarbeiter dazu auf, sich täglich die Frage zu stellen: „Was kann ich tun, um heute noch mehr an Wert für dieses Unternehmen zu kreieren?“, und stelle Dir selber die Frage: „Was kann ich heute tun, um meine Führungsqualitäten zu verbessern?“

Du wirst sehen, der Teamspirit wird sich verändern, wenn Du diese drei Säulen beachtest.

Alles Liebe,Damian 

Autor: Damian Richter

Bereits mit 14 Jahren gründete er sein erstes Unternehmen. Mit Mitte 20 verwaltete er ein Milliardenportfolio an der Börse und hat vom gescheiterten Suizid-Versuch bis hin zu Auftritten auf den größten Bühnen des Landes einfach alles erlebt.

Sein DURCHSTARTER PODCAST schoss an die Spitze der iTunes-Download-Charts und auf seinen LIVE-Seminaren und im Internet arbeitete er seit 2011 bereits mit mehr als 300.000 Teilnehmern, Sportlern und namenhaften Unternehmen. Damit zählt er zu einem der erfolgreichsten Coaches Deutschlands.

Bildquelle:  FIN to date! GmbH & Co. KG.

Weitere Beiträge von Damian Richter finden Sie hier

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

- Advertisement -spot_img

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Erhalte regelmäßig die neuesten internationalen Start-up-News

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.