Samstag, Mai 8, 2021

Nimm so viele Möglichkeiten mit, wie es geht

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

Sabine Elsässer
Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

taismo Online Marketing Agentur: Transparenz, Flexibilität und Innovation

Stellen Sie sich und das Startup taismo doch kurz unseren Lesern vor!

Online Marketing Pioniere, die sich gerne als Nerds bezeichnen. Das trifft das Team von taismo ganz gut. Als ich aus der Schule kam und andere Ihren ersten Nebenjob suchten, habe ich ein Kleingewerbe angemeldet und Marketing Abteilungen darin unterstützt, physische Reichweite zu generieren. Das begann mit Flyer-Aktionen, ging über Gewinnspiel Aktionen im POI bis hin zu Marktanalysen und Käuferanalysen für Firmen, wie Disney, Ferrero oder Johnny Walker. Da das Studium der Wirtschaftswissenschaften mehr Anwesenheit verlangte, habe ich diese Arbeit fortan online fortgesetzt. Zeitnah bekam ich ein gutes Angebot in einer etablierten Online Marketing Agentur als Online Marketing Manager. Da gutes Online Marketing gleichermaßen IT-Skills, wie Marketingkenntnisse voraussetzt, habe ich per Fernstudium mit Informatik begonnen.

Warum haben Sie sich entschieden, ein Unternehmen zu gründen?

Ich wollte es besser machen! Während meiner Zeit als Angestellter in großen, bekannten Online Marketing Agenturen sind mir folgende Punkte übel aufgestoßen: Kunden wurden gleichbleibend nach Schema F abgearbeitet, innovative Ideen der Mitarbeiter wurden abgeblockt und das Vertriebsteam war unverhältnismäßig größer, als das umsetzende Marketing Team. Das führte zu viel Frust auf beiden Seiten. Die Mitarbeiter sollten quasi Fließbandarbeit verrichten und die Kunden waren gefangen in langen Knebelverträgen, worin nicht viel passierte.

Da ich mich schon immer sehr fürs Marketing interessierte und anderen einen Schritt voraus sein wollte, habe ich die Online Marketing Agentur taismo gegründet.

Welche Vision steckt hinter taismo?

Taismo soll eine Marke werden, die bekannt für ihre avantgardistische Denkweise ist und nur zufriedene Kunden hat. (Man soll sich stets hohe Ziele setzen ) Wir möchten regelmäßig auf Messen, durch Podcasts und Videos nicht nur eventuelle Kunden ansprechen, sondern gleichermaßen die Online Marketing Branche elementar mitentwickeln, indem wir Denkanstöße geben und innovative Ideen äußern sowie Leitfäden und Anleitungen präsentieren. Das Ziel der positiven Markenbekanntheit steht über dem Ziel, Umsatz zu generieren. Das merken Kunden selbstverständlich auch. Bereits bei Themen, wie Kulanzleistungen und den flexiblen Verträgen.

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?

Zu Beginn hat taismo sehr viele Aufträge White Lable für andere Online Marketing Agenturen bearbeitet. Diese Kooperationen bestehen auch heute noch. So konnte bereits ein wenig Vorarbeit und Investition geleistet werden. Mit der Zeit kamen eigene Kunden, die ersten Mitarbeiter und das Büro. Die größte Herausforderung bestand anfangs darin, Neukundenakquise als alleiniger Mitarbeiter zu betreiben. Ich war Mitglied in Netzwerken, wie dem BNI, nahm an Startup Veranstaltungen in München teil und entwickelte ein Online Meeting über die Plattform Meetup. Das war sehr zeitintensiv und der vertriebliche Aspekt hat ein wenig Überwindung gekostet.

Wer ist die Zielgruppe von taismo?

Als Online Marketing Agentur helfen wir im B2B Bereich Unternehmen, die ihre Marke Online etablieren möchten, um mehr Sichtbarkeit und damit Umsätze zu generieren. Das sind größtenteils KMU, also kleine und mittelständische Unternehmen, können aber auch Inhouse Marketing Abteilungen von größeren Firmen sein. Mit beiden Fällen haben wir bereits positive Erfahrungen sammeln können. Vom typischen KMU, wie Rechtsanwälte, Immobilienmakler oder Maschinenbauer bis zu nationalen oder internationalen Unternehmen, die Ihre Kundenansprache und Umsatzzahlen verbessern möchten.

Wie funktioniert taismo? Wo liegen die Vorteile? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

Unser oberstes Ziel, positive Markenbekanntheit zu entwickeln, spiegelt sich in unseren USPs unweigerlich wider. Transparenz, Flexibilität und Innovation sind unsere obersten Gebote. Mithilfe einer eigens programmierten App (desktop und mobil), ermöglichen wir 100 %ige Transparenz für den Kunden. Über das Dashboard sehen die Kunden auf einen Blick, was gerade ansteht, warum was wann gemacht wird, wer dafür zuständig ist und vieles mehr. Sie können direkt mit ihrem Ansprechpartner chatten, ein Online Marketing Wiki aufrufen und sogar Punkte für Mitarbeit sammeln, die dann gegen weitere Leistungen, wie Blogbeiträge oder Social Media Postings eingetauscht werden können.

Unsere Kunden zahlen bei uns für ihr Ziel, nicht für den Weg. Das heißt, dass „Upsells“ häufig einfach im Vertrag mit abgedeckt sind. In den ersten drei Monaten eines Vertrages findet bei SEO beispielsweise die Optimierung der Website statt und danach befinden wir uns in einer flexibleren Phase, worin genau das gemacht wird, was nötig ist. Kein Schema F und kein hindernden Begrenzungen.

taismo, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

In fünf Jahren soll taismo bereits allgemeine Bekanntheit unter den Online Marketing Gurus aufgebaut haben und sich evtl. sogar selbst dazuzählen dürfen. Ich rechne mit ca. 15-20 Mitarbeitern und möchte mindestens einen weiteren Standort in Deutschland eröffnen.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

Nimm so viele Möglichkeiten mit, wie es geht. Bilde Netzwerke, frage Bekannte, ob sie jemanden kennen, der dich empfehlen kann oder schaue nach Magazinen und in Social Media.

Traue dich auch in deiner Gemeinde nach Unterstützungen zu fragen. Es gibt fast immer zahlreiche ideelle sowie finanzielle Unterstützungen. Der Staat und vor allem der Kreis, in dem du ansässig bist, lebt von Unternehmern, wie dir.

Nutze Suchmaschinen, wie Google. Für Fortbildungen, Anleitungen, Tipps und Tricks. Im Zeitalter der Digitalisierung steht alles irgendwo – ausnahmslos. Damit auch du dort gefunden wirst, hole dir gute Unterstützung im Online Marketing.

Wir bedanken uns bei Dominik Breitbach für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder


Premium Start-up: taismo

Kontakt:

taismo GmbH
Talanger 4a
DE-82041 Oberhaching

https://taismo.de
d.breitbach@taismo.de

Ansprechpartner: Dominik Breitbach

Social Media:
LinkedIN: https://www.linkedin.com/company/taismo
Instagram: https://www.instagram.com/taismo_online_marketing/
Facebook: https://www.facebook.com/TaismoOnlineMarketing
ProvenExpert: https://www.provenexpert.com/taismo-online-marketing/

- Advertisement -spot_img

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Erhalte regelmäßig die neuesten internationalen Start-up-News

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

- Advertisement -spot_img