Sonntag, Dezember 4, 2022
- Advertisement -spot_img

TAG

Lebensmittel

Black Friday goes Green – Fünf Tipps für den richtigen Lebensmittelkonsum

Black Friday goes Green – Fünf Tipps für den richtigen Lebensmittelkonsum. Wir kaufen Lebensmittel, als wäre jeden Tag Black Friday.

Ehrlich und authentisch sein und es bleiben

Die Software von foodforecast ermittelt auf Basis von künstlicher Intelligenz exakte Verkaufsprognosen und trägt so zu mehr Nachhaltigkeit in der Lebensmittelproduktion bei

Für jeden Hinweis muss man dankbar sein

alpakas Zero Waste-Lieferdienst für Lebensmitteln aus biologisch-kontrolliertem Anbau, lokalen Lebensmitteln der jeweiligen Region und nachhaltigen Haushaltsmitteln

Achte auf dich selbst

12dutzend: Ziel eines neuen, länderübergreifenden, sozial-ökologischen Wirtschaftssystems- in den Bereichen Textil, Lebensmittel, Kosmetik, FinTech

Sucht euch Power-Kunden

Optiwiser A.I. Solutions: Supply-Chain-Planungstools für klein-und mittelständische Unternehmen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie werden

Traut euch, mit euren Ideen in die Öffentlichkeit zu gehen

SPRK.global: Auf der Plattform werden die überschüssigen Lebensmittel gegen Gebühr wieder in Umlauf gebracht auf KI Basis

Kommunikation: Rede über deine Idee

KitchenTown: Mit Räumlichkeiten, Know-how und Netzwerk unterstützen wir neue Konzepte in Food & Beverage von der Idee bis zum fertigen Produkt

Die Leidenschaft niemals verlieren denn das ist das Rezept zum Erfolg

Veganoom: Faire, nachhaltige und vegane Produkte- Lebensmittel, Kosmetik bis hin zur Tierprodukten verbindet Startups mit der richtigen Zielgruppe

Von Fehlschlägen nicht entmutigen lassen

LEROMA ist eine produktorientierte, digitale B2B-Plattform, die wie eine Suchmaschine für Lebensmittelrohstoffe funktioniert,

Eine gute Gründungsidee sollte immer weiterverfolgt werden

Klim ist eine neue Bewegung für klimapositive Landwirtschaft und Lebensmittel, mit Landwirt:innen und Verbraucher:innen im Mittelpunkt.

Latest news

- Advertisement -spot_img