Sven Platte: Win-Win or No Deal

Interview mit dem Unternehmer-Macher und CEO Digistore24 Sven Platte – Win-Win or No Deal

Sven Platte war ein erfolgreicher E-Commerce Unternehmer und hat seine Sales-Automations-Plattform Digistore24 aus Eigenbedarf heraus entwickelt. Nach zwei Jahren war seine Software bereits marktführend in Deutschland und ist mittlerweile ein Global Player. Im Interview verrät uns der Online-Unternehmer, mit welchen Glaubenssätzen er sein Herzensprojekt zum Erfolg geführt hat.

Wie kam es zur Gründung von Digistore24 und welches Alleinstellungsmerkmal bietet das Unternehmen? 

Die Idee zu Digistore24 entstand 2011. Ich stieg damals mit einem Fitness-E-Book in den E-Commerce Bereich ein, hatte aber über die bis dahin bestehenden Reseller-Plattformen, nur sehr beschränkte Möglichkeiten. Und zwar musste ich eine Reihe an einzelnen Teilschritte selbst und separat durchführen. Ich habe mir eine vollautomatisierte Komplett-Lösung für den Verkauf von Onlineprodukten gewünscht. Digistore24 kann genau das: Anbietern alle Teilprozesse, von der Zahlungsabwicklung bis hin zur Abführung der Umsatzsteuer, gebündelt abnehmen. Der Entrepreneur kann sich somit vollständig dem Business und der Weiterentwicklung seiner Produkte widmen. 

Was halten Sie von Remote Work und der Sharing Economy als Konzepte für die Arbeitswelt?

Da sich Digistore24 als Plattform schnell entwickeln, und ebenso schnell wachsende Userzahlen verzeichnen konnte, haben wir die idealen Bedingungen für Transaktionen unter Affiliates und Vendoren geschaffen. Ich glaube, dass sich Lösungen wie unsere, durch die zunehmende Digitalisierung und nicht zuletzt die steile Lernkurve künstlicher Intelligenz aus der Gesellschaft, bald kaum noch wegdenken lassen. Deshalb arbeiten wir nach dem Credo:

„Wir stellen das Netzwerk – die Händler die Produkte“  Zum Thema Remote Work habe ich nur eines zu sagen: Auf dem Arbeitsmarkt hat ein Rollentausch stattgefunden. Mittlerweile bewerben sich Unternehmen bei den Arbeitnehmern, nicht umgekehrt. Die Tatsache, dass wir ein flexibles und ortsunabhängiges Arbeitsmodell anbieten, schafft uns auf dem Arbeitsmarkt einen signifikanten Wettbewerbsvorteil und erlaubt uns, die besten Talente zu rekrutieren.

Welche Vorteile liegen in der Rolle als Affiliate? 

Wir ermöglichen vielen Firmen den Einstieg in die Digitalisierung mit konstant messbaren Erfolgsfaktoren. Händler profitieren – neben dem mit den aktuellsten, nischenspezifischen Produkten gefüllten Marktplatz – von dem Affiliate-Netzwerk, das wir bereitstellen. Im Kern arbeitet außerdem unser Provisionsmodell für Affiliates und Publisher, da wir nicht nur hohe Provisionssätze bieten, sondern auch jederzeit zuverlässig zahlen. In Form von Abos sind diese Zahlungen häufig wiederkehrend. Auch winkt die Möglichkeit, über sogenannte Upsells mittels Vendoren/Advertiser zusätzliche Produkte zu vertreiben.


Warum lohnt es sich für E-Commerce-Händler, mit Digistore24 zusammenzuarbeiten?

Die Händler, die wir unterstützen wollen, haben bereits tolle Ideen und Produkte entwickelt. Woran sie im Online-Vertrieb trotzdem potentiell oft scheitern, ist die Umsetzung. Technische Hürden können ein großes Problem darstellen. Wir wollen mit unserer Komplettlösung eine Win-Win-Situation schaffen, bei der beide Seiten nicht nur Erfolg, sondern auch Spaß an der Sache haben. Bei uns gilt: Win-Win or No Deal.

Welche treibenden Werte vertritt Ihr Unternehmen?

Bis heute ist es uns wichtig, jeden Tag besser zu werden. Das gilt für uns selbst, als Menschen, wie auch für die Plattform. Von Tag Eins an stehen wir mit unseren Kunden in engem Kontakt. Für uns steht entsprechend die kontinuierliche Verbesserung an erster Stelle; auch, weil uns der Erfolg unserer Kunden mit ihren Produkten am Herzen liegt. Wir wollen durch Innovation helfen, ihre Innovationen im Markt zu etablieren. Zuverlässigkeit, Einfachheit, höchste Qualitätsansprüche an die Softwarelösung, sowie schnelle Implementierungen sind für uns selbstverständlich. Integrität, Fairness und Verantwortung sind Eigenschaften, die uns in der Zusammenarbeit mit den Händlern als auch Resellern besonders wichtig sind.

Bill Gates und Warren Buffet behaupten, es käme vor allem auf den Fokus an. Können Sie dieser Aussage zustimmen?

Ich habe verschiedene Dinge auf meinem Weg ausprobiert, sodass man mich sicherlich als Scanner-Persönlichkeit mit unzähligen Interessen bezeichnen könnte. Als Kind wollte ich Musiker werden, habe mich aber zugleich schon früh für Unternehmertum interessiert. Später habe ich mich viel mit Sport und Spiritualität beschäftigt. Nach zwei Studienfächern – technische Informatik und Zahnmedizin – war mir endgültig klar, dass der konventionelle Weg nicht mein Weg sein würde. Eine Zeit im Network-Marketing und eine Produktinformations-Firma später kam Digistore24. Was ich damit sagen will: Es ist nicht notwendig, sich für alle Zeiten nur auf eine Idee zu committen. Es ist okay, sich immer wieder neu auszurichten. Allerdings ist es dann aus meiner Sicht tatsächlich wichtig, sich nicht immer auf tausende Projekte zur selben Zeit zu konzentrieren. Der Fokus sollte immer nur auf einem Projekt liegen. 

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Sven Platte für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar

X
X