Dienstag, September 27, 2022

Baut euch eine Community auf

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

Sabine Elsässer
Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Filip Mierzwa und Simon Köstler Gründer von STUR, Gusseisenpfanne hochwertig, langlebig und nachhaltig, in der Höhle der Löwen

Stellen Sie sich und das Startup STUR doch kurz vor!

STUR ist ein in Berlin gegründetes Startup, das für hochwertiges, langlebiges und umweltfreundliches Kochgeschirr steht. Wir entwerfen unsere Produkte nicht im Geheimen sondern binden unsere Community frühzeitig in die Produktentwicklung mit ein. Für den Marktstart unserer STUR-Gusseisenpfanne haben wir eine Crowdfundingkampage gestartet, die am Ende Deutschlands drittgrößte Kickstarter-Crowdfundingkampagne wurde.

Wie ist die Idee zur STUR-Pfanne entstanden?

Wir haben uns schon neben dem Studium im E-Commerce selbstständig gemacht. Für uns beide war relativ früh klar, dass wir Unternehmer werden möchten und zu 100 % etwas Eigenes auf die Beine stellen wollen. Zunächst sind wir mit dem Blog https://pfannenhelden.de/ gestartet, mit STUR haben wir nun zum ersten Mal ein eigenes Produkt auf den Markt gebracht.

Welche Vision steckt hinter STUR?

Unser Ziel ist, nachhaltiges Kochgeschirr (komplett in Deutschland) zu produzieren und mehr Hobbyköche davon zu überzeugen, dass sich die Investition in gutes Kochgeschirr langfristig immer auszahlt. Für unsere Pfanne arbeiten wir z. B. mit einer pfälzischen Gießerei zusammen, die schon den Motor für den ersten Bugatti-Rennwagen gegossen hat.

Wer ist die Zielgruppe von STUR?

Wir sprechen ambtionierte Hobbyköche an, die Langlebigkeit und Qualität schätzen.

Wie sind Sie auf die Idee gekommen sich für die Sendung Die Höhle der Löwen zu bewerben?

Die Produktionsfirma der Sendung wurde durch unsere Crowdfundingkampagne auf uns aufmerksam und ermutigte uns, uns für „Die Höhle der Löwen” zu bewerben. Wir haben das sofort als große Chance begriffen und schon wenig später unsere Bewerbung abgeschickt.

Wie haben Sie sich auf die Sendung vorbereitet?

Zunächst haben wir uns ausführlich über „Die Höhle der Löwen” und alle Investor*innen informiert und uns überlegt, welche Fragen uns gestellt werden könnten und welches Know-How wir bei unserem Auftritt auf jeden Fall drauf haben müssen. Zusätzlich haben wir uns mit Unternehmer*innen aus unserem Umfeld ausgetauscht, die teilweise auch schon Auftritte in der Sendung hinter sich hatten. Dann ging es daran, unseren Pitch vorzubereiten und einzuüben. Natürlich wurde dabei auch öfter einmal in unserer STUR-Pfanne probegekocht, damit in der Sendung auf keinen Fall etwas schief läuft. Die größte Challenge vor der Show war für uns aber definitiv, unsere Aufregung zu kontrollieren und unserem Auftritt gelassen entgegenzublicken.

Sie sind eines der wenigen Startup-Unternehmen, das es in die Sendung „Die Höhle der Löwen” geschafft hat. Wie motivierend war das für Sie?

Obwohl der Auftritt bei „Die Höhle der Löwen” für uns eine große Herausforderung war und uns doch etwas Überwindung gekostet hat, hat die Motivation nach der Zusage definitiv überwogen! Für uns war es sehr aufregend für die Sendung ausgewählt worden zu sein. Insgesamt war der Auftritt in der Sendung eine sehr wertvolle Erfahrung, die wir so schnell nicht vergessen werden.

Wie wichtig war dieser Schritt für Sie als Startup-Unternehmen? Auch unter dem Gesichtspunkt, dass durch „Die Höhle der Löwen” viele Interessenten und auch Medien auf STUR aufmerksam werden?

Die Möglichkeit unsere STUR-Pfanne in Deutschlands bekanntester Gründershow präsentieren zu dürfen, haben wir als tolle Chance gesehen, die wir uns auf keinen Fall entgehen lassen wollten. Die Gelegenheit nicht nur einen oder mehrere erfahrene Investor*innen, sondern auch ein großes Publikum für das eigene Produkt begeistern zu können, ist für uns als Startup natürlich Gold wert. Unsere Vision ist es, STUR und damit die Freude am Kochen in jeden Haushalt zu bringen. Durch die Reichweite von „Die Höhle der Löwen” kommen wir diesem Traum hoffentlich einen großen Schritt näher!

Welchen Investor hatten Sie im Fokus?

Im besonderen Fokus hatten wir Anne und Stefan Lemcke, die Gründer von Ankerkraut. Sie kommen, wie wir, aus der Food-Szene und wissen durch ihre eigene Teilnahme bei „Die Höhle der Löwen” genau, welche Herausforderungen nach der Sendung auf einen warten. Daher waren sie für uns als Investoren am interessantesten.

STUR, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Gemeinsam mit unserer Community wollen wir unser Produktportfolio um weitere Produkte erweitern und als Team zusammenwachsen. Außerdem wollen wir über Deutschland hinaus wachsen und STUR zu einer internationalen Marke aufbauen.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

Baut euch eine Community auf.

Bindet die Community in die Produktentwicklung mit ein.

Nehmt euch Zeit für eure ersten Kunden, sie werden eure treuesten sein.

Bild: Filip Mierzwa (l.) und Simon Köstler aus Berlin präsentieren mit STUR eine Antihaft-Gusseisenpfanne. Sie erhoffen sich ein Investment von 380.000 Euro für 10 Prozent der Anteile an ihrem Unternehmen. Foto: RTL / Bernd-Michael Maurer

STUR ist am 27.September 2021 in der Höhle der Löwen

Wir bedanken uns bei Filip Mierzwa und Simon Köstler für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

- Advertisement -spot_img

StartupValley NEWSLETTER

ABONNIERE JETZT den kostenlosen StartupValley Newsletter und erhalte ab sofort einmal die Woche die neuesten Start-up-News kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge