Stuffle bindet Wohnungsangebote von ImmobilienScout24 und Salz&Brot ein

Wohnungen, die bei ImmobilienScout24, inseriert sind, sind ab sofort auch noch woanders zu finden. Das Hamburger Startup Stuffle integriert Inserate für Mietwohnungen von ImmobilienScout24 in seinen Meta-Marktplatz für Kleinanzeigen. Darüber hinaus bindet Stuffle künftig auch kuratierte Objekte von Salz&Brot ein. Das Startup Salz&Brot betreibt ein Portal für die Wohnungssuche mit Angeboten aus über 30 Städten.

Ab sofort lassen sich auch Mietwohnungen bequem über Stuffle, den Meta-Marktplatz für Kleinanzeigen, suchen. Dafür bindet das Startup in seine App knapp 100.000 Mietwohnungsinserate von seinem Mehrheitseigner ImmobilienScout24 ein. Das neue Angebot wird zusätzlich durch kuratierte Wohnungsinserate des Startups Salz&Brot ergänzt, an dem ImmobilienScout24 ebenfalls Anteile hält.

Ursprünglich als kostenlose Flohmarkt-App gestartet, hat sich Stuffle Ende letzten Jahres neu aufgestellt: Aus der Flohmarkt-App wurde die größte mobile Marktplatzsuche Deutschlands für Kleinanzeigen, um das Suchen und Finden von alten Schätzen noch einfacher und übersichtlicher zu machen. Nach der Einbindung von Angeboten diverser ReCommerce-Anbieter sowie von AutoScout24 baut Stuffle nun mit Wohnungsangeboten von ImmobilienScout24 seinen Meta-Marktplatz weiter aus.

„Die stetige Weiterentwicklung der Produktfeatures steht bei Stuffle an erster Stelle”, kommentiert Morten Hartmann, Gründer und CEO von Stuffle. „Mit den Objekten von ImmobilienScout24 und Salz&Brot erweitern wir unser Portfolio und werden so auch für die Zielgruppe der Wohnungssuchenden interessant.“

„Dem Bereich ‚Mobile‘ kommt eine immer größere Bedeutung zu“, so Christoph Monnet, Vice President Group Business Development der Scout24 AG. „Bereits 65 Prozent des Traffics kommen bei ImmobilienScout24 über mobile Endgeräte. Durch die Integration von Wohnungsobjekten bei Stuffle bauen wir unsere Mobile-Präsenz aus und erhöhen unsere Reichweite bei einer jungen und gut vernetzten Zielgruppe.“

Kooperation mit Salz&Brot

Zusätzlich zu der Zusammenarbeit mit ImmobilienScout24 geht Stuffle eine Kooperation mit Salz&Brot, einem Immobilienportal für Mietwohnungen, ein. Unter der Kategorie „Wohnungsbörse“ liefert das Düsseldorfer Startup ab sofort eine handverlesene Auswahl interessanter Wohnungsangebote an Stuffle. Außerdem werden Usern Informationen aus dem Salz&Brot-Blog zu Themen wie „Mietwohnungen“ oder „Umzug“ zur Verfügung gestellt.

„Salz&Brot und Stuffle haben eine sehr ähnliche Zielgruppe und zwar junge, online-affine Menschen, die ihr Smartphone für viele Dinge des alltäglichen Lebens nutzen“, so Tim Zimmermann, Gründer und CEO von Salz&Brot. „Diese Zielgruppe wollen wir in ihrem gewohnten Umfeld ansprechen und sie dort auf unsere Marke und unsere mobilen Services aufmerksam machen.“

Mit Stuffle und Salz&Brot nutzen zwei Startups ihre Synergien, an denen ImmobilienScout24 Anteile hält. Seit 2014 ist ImmobilienScout24 Mehrheitseigner der Stuffle GmbH. Im Dezember 2015 hat das Unternehmen eine Beteiligung an Salz&Brot in Höhe von 15 Prozent erworben.

Bild Stuffle Team Copyright pixelkenner.de

Quelle Immobilien Scout GmbH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

X