STARTUP TEENS vergibt erstmals #germanystartup-Award

Engagement für Entrepreneurship EducationBildungsministerium in Thüringen mit #germanystartup-Award ausgezeichnet

Die Non-Profit-Initiative STARTUP TEENS verleiht erstmals den #germanystartup-Award. Preisträger ist das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport in Thüringen.  

Mitgründer und Geschäftsführer von STARTUP TEENS, Hauke Schwiezer, überreichte den Preis am Mittag an Bildungsminister Helmut Holter: „Das Bildungsministerium in Thüringen agiert innovativ, sozial inklusiv und skalierbar, um die unternehmerische Bildung bei Jugendlichen signifikant voranzutreiben und hat damit Vorbildcharakter. Mit unserer Auszeichnung möchten wir dieses Engagement würdigen und sichtbar machen.“ 

STARTUP TEENS hat die Auszeichnung ins Leben gerufen, um Ministerien, Unternehmen, Verbände, Hochschulen, Gründerzentren, Stiftungen und Einzelpersonen zu würdigen, die Entrepreneurship Education in Deutschland fördern.  

„Wir freuen uns über diese Auszeichnung, die das Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bildungsministeriums für eine ständige Weiterentwicklung der Unterrichtsqualität ehrt. Berufsorientierung und Praxisbezug haben in unseren Schulen einen hohen Stellenwert. Unternehmerische Bildung ist angesichts des Generationenwechsels in vielen kleinen und mittelständischen Betrieben und der damit verbundenen Nachwuchssuche ein besonders zu berücksichtigender Aspekt.“, sagte Holter anlässlich des Treffens.  

Ebenfalls ausgezeichnet wurde auf operativer Ebene Jörg Triebel aus dem Referat Bildungsplanung und Schulentwicklung. 

Nachholbedarf in Sachen Entrepreneurship Education

Dem Report des Global Entrepreneurship Monitor 2017/18 zufolge belegt Deutschland bei der Entrepreneurship Education im Schulbereich den schwachen 42. Rang von 54 untersuchten Nationen. Es ist ein klarer Zusammenhang zwischen unternehmerischer Bildung und späterer Gründungsneigung festzustellen. In den hochplatzierten Ländern gibt es nicht nur signifikant mehr Gründungen, sie sind auch langfristig erfolgreicher.

STARTUP TEENS möchte maßgeblich dazu beitragen, dass sich die unternehmerische Bildung bei Jugendlichen in Deutschland signifikant verbessert.

Mehr als 400 Gründer und Unternehmen, zahlreiche Ministerien, Hochschulen und Institutionen unterstützen STARTUP TEENS bei seiner Mission. 

Um herausragendes Engagement im Bereich Entrepreneurship Education in Deutschland sichtbar zu machen, wird der #germanystartup-Award ab sofort 12 mal pro Jahr von den Initiatoren und dem Beitrat von STARTUP TEENS vergeben. 

Unter https://startupteens.de/site/germany_start_up_award können Vorschläge eingereicht werden, um Engagement im Bereich unternehmerisches Denken & Handeln auszuzeichnen.

Quelle STARTUP TEENS

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar

X
X