Startup-Accelerator in Salzburg geht an den Start

In Salzburg, Österreich, geht der erste unabhängige, exklusiv auf Tourismus und Freizeitwirtschaft fokussierte Startup-Accelerator Europas, TACC, an den Start. Der Call for Application ist veröffentlicht!

„Der Tourismus braucht ein Ökosystem für Innovation. Es gibt viele kreative Köpfe in der Branche. Lassen wir deren Ideen unter idealen Bedingungen wachsen,” sagt Marcus Salzmann, Geschäftsführer der Investmentfirma Next-Floor, die den auf Tourismus fokussierten Startup Accelerator, den TACC Salzburg, betreibt: http://tacc.next-floor.at

Olav Carlsen, Business Developer des TACC: “Am 4. März 2019 beginnen wir in im Accelerator in der Salzburger Altstadt unsere Arbeit mit den ersten 6-8 Startups”. Diese durchlaufen ein speziell auf ihre Bedürfnisse maßgeschneidertes Programm und erhalten von Unternehmern und akademischem Lehrern kaufmännisches, theoretisches und technisches Wissen. Zugleich verschafft der Accelerator Zugang zu Märkten und Kunden und hilft bei der Suche nach Investoren, Netzwerk- und Exit-Partnern. Der Erfolg der Startups wird damit deutlich erhöht.
Das erste Programm für Startups aus aller Welt dauert drei Monate und beginnt am 4. März 2019. Interessierte Startups können sich jetzt bis zum 20. Dezember 2018 unter https://bit.ly/2PB1wdC bewerben.

Finanziert wird der Accelerator durch eine breite Allianz an Privatunternehmen aus der Branche. Diese profitieren von dem Konzept nachhaltig, indem sie Zugang zu neuen Ideen, Talenten und einem vielschichtigen Branchennetzwerk erhalten.

„Next-Floor ist in kurzer Zeit als bewährter Partner von Startups und Investoren bekannt geworden und wird den akzelerierten Startups in effizienter Weise auch zu Kapital verhelfen“, meint Thomas Bodmer, bei Next Floor zuständig für die Investoren. Das Unternehmen entwickelt seit 2016 Innovations-Ökosysteme und führt Startups und Investoren zusammen, siehe http://www.next-floor.at.

Bild: ©Tourismus Salzburg GmbH

Quelle Next Floor GmbH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X