OUTFITTER startet die größte Marketingoffensive seiner Unternehmensgeschichte

Ab sofort ist das Unternehmen aus Neu-Isenburg mit einem Spot und diversen Sonderwerbeformaten im Programm des Pay-TV-Senders Sky zu sehen. Im Spot dreht sich alles um den „ Sportmuffel “: Ein grimmiger Zottel, der seinem Namen alle Ehre macht, am Ende aber sportlich bekehrt wird. Zum Kampagnenstart präsentiert sich OUTFITTER in einem komplett neuen Corporate Design mit neuem Logo und Claim, einem Shop Relaunch und zahlreichen flankierenden On- und Offline-Maßnahmen.

Es beginnt mysteriös. Eine Läuferin im Wald, der plötzlich ein Baum vor die Füße fällt. Dann ein Basketballer, sein Ball landet im Korb – doch das Netz ist zugeknotet. Oder die mitfiebernden Fußballfans in der Sportsbar, denen kurz vorm Torschuss der TV-Kanal weggezappt wird. Verantwortlich für all den Ärger ist ein kleiner, grimmiger Zottel mit bis zum Boden hängenden Armen. Ein Außerirdischer? Die Stimme aus dem Off liefert die Erklärung: „Der Sportmuffel: Ein jegliche Form von Sport verachtendes Wesen …“ Dieser Sportmuffel, den jeder von uns kennt,
ist der (unfreiwillige) Protagonist der neuen OUTFITTER Kampagne. Er wird ab sofort im Sport- und Fiction-Umfeld von Sky zu sehen sein, sowie in verschiedensten Medien aus dem Print- und Online-Bereich. Die Idee stammt von der Agentur BLOOD Actvertising (Hamburg), die auch das OUTFITTER-Markenmanifest entwickelte und genau daran anknüpft: Darin positioniert sich OUTFITTER als Sport- & Lifestyle Retail-Marke, die daran glaubt, dass alle Menschen über sich hinauswachsen, wenn sie das Leben sportlich sehen.

Ziel des umfassenden Marketing-Rollouts ist die Etablierung der Retail-Marke OUTFITTER mit seinem großen Sortiment bei sportlich affinen Menschen. OUTFITTER-Gründer Ron Berger und Geschäftsführer Thorsten Bichowski zeigen sich voller Begeisterung: „Der Spot ist natürlich das Highlight und der Mittelpunkt unser Kommunikationsaktivitäten. Er markiert den nächsten Meilenstein in der Geschichte von OUTFITTER.“ Mehr als stolz sind die beiden auf das Ergebnis, das in intensiver Teamarbeit entstanden ist. So waren OUTFITTER Marketing und eCommerce (unter der Leitung von Thomas Bohner und Christian Wolf), BLOOD Actvertising als Lead Agentur, Klickkonzept (Online Media) sowie signalfeuer. (Web-Design) und solutionDrive (Web-Entwicklung) daran beteiligt.

Für Norman Stoerl und Lars Kempin, beide Gründer und Geschäftsführer von BLOOD Actvertising, ist klar, dass OUTFITTER mit der Kampagne viele Menschen ansprechen wird, denn „letztendlich schlummert in jedem von uns ein kleiner Sportmuffel – bei manchen mehr, bei manchen weniger.

Dieses ehrliche, aber auch empathische Bekenntnis wird die Sympathie und Bekanntheit der Marke nach vorne bringen.“ Das TV-Konzept Sportmuffel wie auch der neue Claim, das Logo-Redesign und der Webshop Relaunch zeigen, wie umfassend zwischen Hamburg und Neu-Isenburg am neuen Markenauftritt gefeilt wurde.

Gedreht wurde in Litauen unter der Leitung des dänischen Regisseurs Klaus Spendser. Für die Produktion zeichnet sich die Hamburger Produktion mypony verantwortlich. „Es waren vier wirklich spannende, intensive Drehtage“, beschreibt Thomas Bohner den Produktionsprozess. „Die ganze Crew hat einen fantastischen Job gemacht. Das zeigt mal wieder, wie wichtig und wertvoll Teamwork ist.“ Der Spot wird in vier verschiedenen Formaten erscheinen: Die 45- und 30-Sekunden-Version sowie eine kurze Allonge und diverse Sonderwerbeformen im redaktionellen Umfeld. Online wird ein 81-sekünder für Aufmerksamkeit sorgen.

Wie man den „ Sportmuffel “ in sich besiegen kann, weiß Bohner nur zu gut aus eigener Erfahrung: „Natürlich mit dem richtigen sportlichen Outfit. Von wem das kommt, kann sich jeder denken.“

OUTFITTER TV-Spot „Der Sportmuffel “ (Extended Version): vimeo.com/157304949

OUTFITTER TV-Spot „Der Sportmuffel “: vimeo.com/157316673

OUTFITTER TV-Spot „Der Sportmuffel “ (Short Version): vimeo.com/157406654

 

Quelle OUTFITTER GmbH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X