Smart-Food Drinks für natürliche Schönheit, Konzentration und Fitness

Während in den letzten dreißig Jahren der klassische Zuckerkonsum pro Kopf in Deutschland fast gleichgeblieben ist, explodierte die Verwendung von Zucker Ersatzstoffen auf über 250%. Sie sind mittlerweile in fast 80 % aller Lebensmittel zu finden.

zucker

Quelle Statista.de

Obst und Gemüse sind heute zwar gesund, jedoch sind auch hier, wie z.B. in Tomaten und Gurken bis zu achtzig Prozent weniger Vitamine & Nährstoffe zu finden als noch vor vierzig Jahre.

Die Ursache liegt im massenhaften Einsatz von Pestiziden und Mineraldünger, der die Böden Westeuropas in den letzten Jahrzehnten ausgelaugt hat. Die Folge ist, dass wir immer mehr Obst und Gemüse aus südlichen Ländern importieren, ohne gleichzeitig die Qualitäts-und Nährwertkriterien vor Ort zu überprüfen. Der EHEC Skandal vor vier Jahren, hat dies einer breiten Öffentlichkeit erstmalig vor Augen geführt.

Der nicht zuletzt daraus resultierende Boom von regionalen und importierten europaweiten Bioprodukten in den letzten zwanzig Jahren, hat letztendlich den Verbraucher wieder zu einer Zwei Klassen Gesellschaft auch an der Kasse werden lassen. Der Anbau von Produkten die das Biosiegel tragen, stößt jedoch überall in Europa an seine flächenmäßigen Grenzen so dass für immer mehr Verbraucher schwieriger wird, den Nährwertbedarf zu decken.

Alternativen wie klassische Nahrungsergänzung sind aber nicht wirklich eine Alternative. Sie lassen sich unzureichend bis überhaupt nicht, mit dem alltäglichen Ernährungsbedarf von Millionen Konsumenten kombinieren.

Daher wächst in den letzten drei Jahren eine neue Gruppe von Trendprodukten, die als intelligente Nischenlösungen mehr und mehr für breite Teile der Bevölkerung eine erschwingliche Alternative darstellen. Sogenannte Smart-Foods, die auf Fett und Zucker verzichten und damit kohlenhydratreiche Fertigprodukte mit einem entscheidenden zusätzlichen Mehrwert ersetzen und trotzdem für die meisten erschwinglich sind.
Für stressgeplagte Studenten und Schüler wie auch für Workaholics sollten Energy Infusions (flüssige Gemüse & Obst Konzentrate ohne Zucker) in keiner Tasche fehlen.

Die Zusammensetzung aus grünem Kaffeeextrakt in Kombination mit Ginseng und grünem Tee sowie Spirulina und weitere „Supergreens“ wirkt sich sehr positiv auf die Konzentration und Mentale Leistung aus.

Die Fitness und Ernährungsbewussten werden sich für eine Stoffwechsel Anregung begeistern, weil solche Lösungen jetzt erstmalig, sowohl für ein Dessert als auch für Shakes und Cocktails verwendet werden können.

Sie verlängern die Fettverbrennung und halten im Alltag die Stoffwechselprozesse durch das Prinzip der Thermogenese am Laufen. Der Vorteil: Man hat weniger Heiß-Hunger und erhält trotzdem alle Vitamine verteilt über den ganzen Tag

Immer mehr Verbraucher, bevorzugen flüssige Nutrikosmetik auf pflanzlicher Basis. Die Tatsache dass alleine in Deutschland, drei Millionen an Neurodermitis und Allergien durch chemische Kosmetikerzeugnisse leiden, ist längst kein Geheimnis mehr.

Davon machen schon Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 22 Jahren einen Anteil von 20 % aus, die größte Gruppe sind jedoch Erwachsene im Alter von 42 bis 65 Jahren mit einem Anteil von 65 %.

Zum einen lässt im Alter die Elaszität und die Regulierung der Feuchtigkeit in der Haut spürbar nach. Körpereigene Kollagen- und Hyalurondepots sind fast aufgebraucht. Daher sollte hier besonders für empfindliche Hauttypen, eine ideale Hautpflege aus pflanzlichen Extrakten bestehen, die der Körper dann über die Verdauung aufnehmen kann um dort in den letzten drei letzten Hautschichten Ihre Langzeitwirkung entfalten kann.

Vom Standpunkt der Dosierung über den ganzen Monat, sind konzentrierte Infusion Drinks, die beste Lösung. Zum einen zeigen sich zwar erste positive Veränderungen schon nach wenigen Tagen, sichtbare und teilweise hervorragende Erfolge sind jedoch erst nach zwei bis vier Wochen messbar.

Zurzeit besteht die Möglichkeit auf www.startnext.com/nutringo diese ersten universell einsetzbaren Smart Food Lösungen, mit einem bis zu 40 % Preisnachlass im Rahmen einer Crowdfunding Kampagne, unverbindlich für 30 Tage auszuprobieren.

Wer also schon immer mit dem Gedanken gespielt hat, etwas Neues in Sachen alternativer Kosmetik, Energy Drinks oder für ein schnelleres effizientes Abnehmen auszuprobieren, sollte noch bis zum 15. Oktober zugreifen.

Quelle nutringo

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X