sitehero gewinnt Allgäuer Gründerpreis 2016

Das aktuelle Thema Webseitensicherheit setzte sich beim Allgäuer Gründerpreis 2016 durch. Am 14.11.2016 wurde der Allgäuer Gründerpreis zum 3. mal verliehen. Zum Auftakt der Gründerwoche Allgäu traten 5 Teams vor einer Fachjury und über 200 Gästen mit Ihren Geschäftsideen an. Am Ende konnte sich sitehero vor der Konkurrenz durchsetzen.

Gründer aus dem Allgäu konnten sich u.A. mit ihrem Businessplan für den 3. Allgäuer Gründerpreis bewerben, woraufhin eine Fachjury die Vorauswahl getroffen hat. Am 14.11.2016 kam es dann ab 19.00 Uhr zum Showdown in der Mensa der Hochschule Kempten. Ganz im Stil der TV-Show „Höhle der Löwen“ traten die Gründer hintereinander vor die „Allgäuer Löwen“. Mit dabei waren

Frau Prof. Dr. Stefan von der Hochschule Kempten
Frau Maag von Paradiesgarten und Gewinnerin des Ersten Allgäuer Gründerpreises 2014
Herr Kästner von der HWK Schwaben
Herr Remmele von der IHK Schwaben
Herr Hirsch von earebel, einigen sicherlich aus dem Fernsehen bekannt. Er hatte vor kurzem die Möglichkeit seine Firma auf VOX in „die Höhle der Löwen“ zu präsentieren.

Jedes Team hatte nun 3 Minuten Zeit, um in einem knackigen Pitch die Jury und das Publikum von seiner Idee zu überzeugen. Neben sitehero, dem Backup und Monitoring-Service für Webseiten, konnte man sehr unterschiedliche Ideen der Gründer erleben. Von Coaching über effiziente Blechverarbeitung bis hin zu einer Plattform für gemeinsame Online-Einkäufe, sowie den Vertrieb von Allgäuer Duftsäckchen war einiges geboten.

„Ist heute zufällig jemand hier, der noch nie eine Spam Email bekommen hat?“
Mit dieser Frage startete Martin Löhle direkt zu Beginn der Veranstaltung den ersten Pitch. Wenig überraschend kannte jeder der über 200 Gäste im Raum das Problem. Vielen ist jedoch nicht bewusst, dass diese Spam-Emails zusammen mit Viren und Malware meist durch schädliche Prozesse auf gehackten Webspaces verbreitet werden. Dort werden dann oft Nutzerdaten oder auch Kreditkarteninformationen gestohlen und meist bleibt dies von den Websteitenbetreibern lange Zeit unbemerkt.

Die Folgen sind dann unterschiedlich. Je nach Webseite kann es „nur“ Image-Verlust oder eine Abstrafung in den Suchergebnissen bei Google bedeuten oder auch Verdienstausfälle und hohe Wiederherstellungskosten mit sich bringen! Gerade bei Online-Shops oder Buchungssystemen ist dies natürlich fatal.

Über 75% aller Webseiten haben Sicherheitslücken
Jetzt denken die meisten Seitenbetreiber, das passiert ihnen nicht! Laut „Internet Security Threat Report“ von Symantec besitzen 2015 über 75% aller gescannten Webseiten Sicherheitslücken! Das wären also allein in Deutschland weit mehr als 10 Millionen Webseiten. Und genau das sind die beliebten Ziele der Hacker.

Viele Webseiten sind also unsicher und stellen potentielle Ziele dar. Dazu besitzten viele Webseitenbetreiber nicht das nötige Knowhow, oder sie haben schlichtweg nicht die Zeit ihr System richtig abzusichern. Und das größte Problem, die meisten sind sich der Gefahr einfach nicht bewusst!

„Genau da kommen wir ins Spiel!“

sitehero gibt den Webseitenbetreibern ein einfaches Tool an die Hand, um Ihre Webseiten abzusichern. Der Backup & Monitoring-Service von sitehero macht vollautomatische, tägliche Backups, die leicht wiederhergestellt werden können. Dabei werden alle Dateien auf Änderungen, sowie Malware und Viren analysiert. Außerdem wird rund um die Uhr überwacht, ob die Webseite online erreichbar ist.

Sobald etwas kritisches passiert wird der Betreiber bzw. der Verantwortliche informiert und kann somit schnell reagieren, bevor größerer Schaden entstehen.

sitehero richtet sich im Prinzip an jeden Webseitenbetreiber. Einstiegsmarkt ist dabei Deutschland mit seinen ca. 15 Mio. registrierten de-Domains. Aber schon zu Beginn konnten Kunden aus dem europäischen Ausland verzeichnet werden.

sitehero wird als Software as a Service angeboten, d.h. als monatliches oder jährliches Abo. Endkunden können dabei direkt über die Homepage buchen. Jedes Paket beinhaltet eine 14-tägige kostenlose Testphase. Außerdem sind Reseller-Pakete und Partnerprogramme verfügbar, die sich beispielsweise an Werbeagenturen richten. Diese können mit sitehero ihren Kunden einen zusätzlichen Service ohne eigenen Aufwand bieten.

sitehero wurde 2015 gegründet und entwickelt. Seit Anfang 2016 ist das Produkt am Markt und es konnte direkt zu Beginn mit Hetzer Online ein sehr namenhafter Investor gewonnen werden.

Im Moment wird an diversen Weiterentwicklungen, sowie dem Ausbau von Vertrieb und Marketing gearbeitet. Natürlich sind auch Partnerschaften, um das Bewusstsein für Webseitensicherheit zu schärfen sehr interessant.

Denn nur wer die Gefahr kennt, kann reagieren!

Viele tolle Ideen
Die weiteren Bewerber waren Verena Dorn und Falk Pätzold mit ihrer Idee „Echt dufte Die Bergwiese für Zuhause“. Sie verpacken Bergwiesenheu aus dem Unterjoch in kleine Säckchen. So können Urlauber sich das Allgäu mit nach Hause nehmen.

Oliver Griesser und Thomas Böck von „ASB GmbH Allgäuer Stahl- und Blechbearbeitung“ überzeugten mit neuer innovativer und energieeffizienter Technologie.

Hüseyin Sevinc und Yasemin Sevinc von poolbuy.net haben die Idee einer Einkaufsgemeinschaft im Online-Handel präsentiert. Diese soll es Privatleuten ermöglichen, über gemeinsame Einkäufe bessere Preise zu erzielen.

Uwe Reichenbach von freeyourpotential.de warb für ein neues Coaching, um Potentiale zu entfalten und somit Stress zu minimieren.

And the winner is…
Am Ende eines gelungenen Abends konnte sich sitehero durchsetzen und sicherte sich den 1. Platz bei der dritten Ausgabe des Allgäuer Gründerpreises.

Bildquelle: @Allgäu GmbH

Weitere Informationen zu sitehero finden Sie hier

sitehero GmbH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar

X
X