Montag, Mai 16, 2022

Be your own Boss – 5 Tipps, um erfolgREICH selbstständig zu sein

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

StartupValley
Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Die Selbständigkeit ist für viele Menschen ein großer Schritt, es ist aber die schönste Liebeserklärung an einen selbst. Vielleicht gibt es auf dem Weg zum Erfolg Reuemomente oder die Frage „Warum habe ich mir das angetan“, aber unterm Strich heißt es nach überwinden von Hindernissen meist: „Es war die beste Entscheidung meines Lebens“ Wer den Weg zum Erfolg wählt, der bestimmt kein Geradliniger ist, trifft auf mitunter schwierige Themen, durch welche persönliches Wachstum möglich ist. Erfolg fällt niemandem in den Schoß und braucht viele einzelne Zahnrädchen, die optimal ineinandergreifen müssen. Wie es gelingen kann, erfolgreich selbständig zu sein, verrät Lifecoach und Expertin Birgit Untermair in 5 Tipps.

Tipp 1: Die Herzensvision

Die Basis für ein erfolgreiches Unternehmen ist die Herzensvision. Sie ist das große Ziel, dass angestrebt wird. Auch wenn dieses Ziel noch in weiter Ferne zu sein scheint, ist es wichtig, eines zu haben. Dann lohnt es sich, dafür zu arbeiten und durchzuhalten, wenn es einmal schwierig wird. Die Vision hilft dabei, den Fokus zu behalten, und ist eine Art »Leuchtturm« auf dem Weg zum Ziel. Heute sind Menschen nicht ausschließlich aus dem Grund selbstständig, um Geld zu verdienen. Sie wollen etwas bewirken, Menschen helfen oder die Welt zu einem besseren Ort machen. Sie werden aus einer Herzensberufung heraus tätig. 

Tipp 2: Die richtige Strategie

Für den Erfolg in der Selbstständigkeit braucht es ein strategisches Vorgehen mit viel positiver Energie. Die Vision hilft dabei, den Energielevel hochzuhalten und das eigene Herzensbusiness voranzutreiben. In einer Strategie gibt es mehrere Zahnrädchen, die gut aufeinander abgestimmt miteinander arbeiten. Diese sind beispielsweise Positionierung, Angebot, Sichtbarkeit, Zielgruppe, Sales und das richtige Mindset. 

Tipp 3: Erfolgsmindset

Eine UnternehmerIn benötigt viele Persönlichkeitseigenschaften und Skills. Doch in jedem Fall braucht sie Selbstwert. Er ist ausschlaggebend für den Erfolg und ein unabdingbares Instrument für das Erfolgsmindset. UnternehmerInnen dürfen sich darüber im Klaren sein, dass sie in der Selbstständigkeit, mit vielen ihrere Ängste in Kontakt kommen werden. Diese zu lösen ist ein enormer Schub für den Selbstwert. Wichtig ist auch die Antwort auf die Fragen: »Wer bin ich, was ist mir wichtig, was möchte ich erreichen und bewirken?« Diese Selbsterkenntnis ist die Basis für das Bewusstsein.

Tipp 4: Kooperationen – holen sie sich Hilfe

Als UnternehmerIn ist es manchmal notwendig sich allein durchzuschlagen, doch auf Dauer ist der Erfolg mit bereichernden Kooperationen schneller und leichter zu erreichen. Viele Selbstständige verwirklichen wertvolle Gemeinschaftsprojekte, um voneinander zu profitieren. Erfolgreiche UnternehmerInnen sind auch bereit, sich in jenen Bereichen Hilfe zu holen, wo sie selbst über zu wenig Wissen und Fähigkeiten verfügen, oder bei fehlendem Erfolgsmindset. Sie wissen, dass dies keine Schwäche darstellt, sondern, dass die meisten erfolgreiche UnternehmerInnen Metoren, Coaches und BeraterInnen an ihrer Seite haben. Denn im besten Fall sind diese Menschen schon dort wo man selbst mal hin möchte.

Tipp 5: Durchhaltevermögen

Das Durchhaltevermögen ist eines der wichtigsten Eigenschaften von erfolgreichen Unternehmerinnen. Die Vision und das Erfolgsmindset helfen dabei stark zu sein und weiterzumachen, auch wenn scheinbar unüberwindbare Hürden auftauchen. Wer erfolgreich selbständig sein möchte, darf bereit sein, die Extrameile zu gehen, die andere nicht gehen wollen. Nicht jeder besitzt diesen Willen – aber diejenigen die es schaffen, bringen einen hohen Mehrwert in die Gesellschaft. Das alles macht die Vision möglich – somit schließt sich der Kreis. Niemand weiß, wann der Compound Effekt für exponentielles Wachstum einsetzen wird. Aber geben sie NIE auf! 

Fazit

„Die Selbstständigkeit ist die größte Liebeserklärung an sich selbst!“, erklärt Lifecoach und Expertin Birgit Untermair. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, als Coach und Mentorin – und oft von ihren KundInnen als »Glücksfee« bezeichnet – ein Stück auf dem privaten und beruflichen Erfolgsweg zu begleiten. Menschen finden mit der Unterstützung der Expertin wieder ihr Lebensglück privat wie auch beruflich.

Autorin:

Birgit Untermair hat eine Vision: Sie möchte Menschen dazu inspirieren und motivieren, für das eigene Leben aufzustehen und alte Begrenzungen hinter sich zu lassen, genauso wie sie es selbst in ihrem Leben schon getan hat. Seit mehr als 25 Jahren ist sie Trainerin und Ausbilderin und schreibt mit ihren KundInnen deren Lebensgeschichte neu – für ein glücklicheres, freieres und leichteres Leben.

Aussagen des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder!

- Advertisement -spot_img

StartupValley NEWSLETTER

ABONNIERE JETZT den kostenlosen StartupValley Newsletter und erhalte ab sofort einmal die Woche die neuesten Start-up-News kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge