Dienstag, August 3, 2021

Alles ist möglich!!!

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

Sabine Elsässer
Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Schaatzi ist ein Online Concept Store für Baby- und Kidswear

Stellen Sie sich und das Startup SCHAATZI doch kurz unseren Lesern vor!

Schaatzi ist ein Online Concept Store für Baby- und Kidswear. Erhältlich ist bei uns stylische Kinderkleidung für Kinder ab 0-6 Monaten bis ca. 8 Jahre. Vor allen Dingen oversized und komfortable Mode für „little Styler“. Außerdem haben wir auch besondere Accessoires, Lifestyle-Produkte und Spielzeug, die Eltern & Kids den Alltag erleichtern.

Warum haben Sie sich entschlossen, ein Unternehmen zu gründen?

Wir sind beides Mütter und waren vergeblich auf der Suche nach Lässigkeit bei Baby- und Kinderkleidung. Unser Herz schlägt für Babies und Kinder in ihrer unterschiedlichen Art und Weise. Spezielle Outfits für unsere Liebsten sind schon immer unser großes Hobby, deshalb lieben wir es, wenn unsere Kids zu „little Stylern“ werden. Fashion für Kids ist unsere gemeinsame Passion und wir sind froh, diese mit SCHAATZI mit allen Mamis und Vätern teilen zu können

Was war bei der Gründung von SCHAATZI die größte Herausforderung?

Es gibt jeden Tag neue Herausforderungen, welchen man sich stellt. Es kann nicht alles von Anfang an perfekt laufen. Aber aus Fehlern lernt man ja bekanntlich und diese bringen uns immer weiter. Die Arbeit zu zweit finden wir perfekt. So können wir uns immer unterstützen und auf Fehler hinweisen.

Wer ist die Zielgruppe von SCHAATZI?

Die einen mögen es rosa und mit viel Glitzer, wiederum andere setzen bei Kindermode auf unauffällige Farben. Den Nerv der Mütter und Väter, die außergewöhnliche und oversized Styles und keine Standard-Outfits mögen, trifft SCHAATZI mit supersüßen Hinguckern.

Wir sind froh, dass unserer Zielgruppe der ökologische Aspekt genauso wichtig ist wie uns. Nachhaltigkeit, recyclebare Verpackungen und der oversized Look trägt auch seinen Teil dazu bei. Wielange passt einem Baby oder Kind ein enges Shirt?! Da sieht es mit unseren Looks schon anders aus.

Was ist das Besondere an den Produkten ?

Die Individualität unserer Kleidungsstücke ist der oversized Look. Das Gute daran ist, dass ein Sweater nicht nur 1-3 Monate passt, sondern über einen längeren Zeitraum getragen werden kann und man somit länger etwas davon hat. Da unsere Kleidung zum größten Teil aus Organic Cotton gefertigt ist, kann die Qualität der Dauer standhalten und gewähren Individualität sowie bewussten Konsum.

Kinder sollen sich in erster Linie wohlfühlen und toben können, das Schöne an unseren Sachen ist, dass die  Kids sich frei bewegen können, superlässig aussehen und die Mamis kein schlechtes Gewissen bezüglich der Herstellung und Nachhaltigkeit  der Kleidung haben müssen.

© 007-0815-Styler

Welche Produkte haben Sie im Portfolio?

Der Online Concept Store beinhaltet eigens von uns ausgesuchte Kleidung, eine außergewöhnliche Mischung von Produkten aus der ganzen Welt. Neben dem begehrten koreanischen Style, gibt es bei SCHAATZI auch angesagte Produkte aus Skandinavien, Australien oder England, die nicht überall erhältlich sind. Modische Highlights eben – besonders für Mamis, um kleine Mini Me’s zu stylen.

Im Online Concept Store sind unter anderem die Marken Mon Bebe, Mushie, Aosta, Guno und Konges Sløjd erhältlich. Aber wir möchten schon ganz bald unsere eigenen Kreationen an den „little Stylern“ sehen – unsere eigene Kollektion ist bereits für dieses Jahr in Planung.

Neben lässiger Kleidung gibt es auch Lifestyle-Produkte, wie besondere Accessoires und Spielzeug.

Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

Wir sind der Meinung, dass gerade in der jetzigen Zeit ein bewustes Shoppen unabdingbar ist und das finden wir natürlich gut. Die geringe Stückzahl weckt nicht nur Begehrlichkeiten, sondern macht jedes Stück zu etwas ganz Besonderem. Durch die Herstellung in kleinen Manufakturen wird dem Massenkonsum automatischen und bewusst aus dem Weg gegangen. 

Außerdem: Der oversized Style sorgt auch dafür, dass die Kleidung den Kindern länger passt.

SCHAATZI, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Wir möchten weiterhin Eltern mit außergewöhnlichen Styles begeistern und hoffentlich unsere eigenen entworfenen Kollektionen vielen „little Stylern“ sehen.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründerinnen mit auf den Weg geben?

1. Alles ist möglich!!!

2. Nicht aufgeben, wenn es mal schlechte Tage gibt, aber immer realistisch bleiben, ob es der richtige Weg ist. 

Wenn es nicht klappt, ist dies kein Versagen, sondern eine weitere Erfahrung in die richtige Richtung.

3. Mach das was du tust immer mit Herz!!!

Bild: SCHAATZI Chrissi und Nadine 2021 002 © 007-0815-Styler

Wir bedanken uns bei Chrissi Meyer und Nadine Motiwalla für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

- Advertisement -spot_img

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Erhalte regelmäßig die neuesten internationalen Start-up-News

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

- Advertisement -spot_img