Liebe dein Produkt, deine Idee und stehe zu 100% dahinter!

Rock the Billy Tanz und Fitness: Rock ´n´Roll-, Boogie Woogie- und Swing

Stellen Sie sich und das Startup Rock the Billy doch kurz vor!

Rock the Billy ist ein innovatives Tanzkonzept, welches sich den Vibes der Rock ´n´Roll-, Boogie Woogie- und Swing-Szene verschrieben hat, jedoch ganz ohne Tanzpartner. Ein Tanz-Fitness-Konzept für Single-Tanzkurse, entwickelt von Tanzprofis für Tanzfans eines jeden Alters und ohne Vorkenntnisse.

Wie ist die Idee zu Rock the Billy entstanden?

Rockthebilly Gründer und Master Instruktor Rene Taumberger ist mehrfacher österreichischer Staatsmeister in Rock ´n´ Roll-Akrobatik. Er betreibt seit Jahren erfolgreich eine Tanzschule in Korneuburg bei Wien. Als Group-Fitness-Trainer war er auf der Suche nach einem Group-Fitness-Konzept, welches auf Rock ´n´ Roll aufbaut. „Da es nichts Vergleichbares im Angebot gab, entschied ich mich selbst ein derartiges Tanz-Fitness Konzept zu entwickeln. Nach mehr als 3 Jahren konnten wir mit Rockthebilly starten“, so der Gründer.

Welche Vision steckt hinter Rock the Billy?

„Wir haben uns bewusst für eine Musikrichtung entschieden, die Tänzer antreibt und gute Laune verbreitet. Spaß und Fitness sind in einem Workout vereint. Beim Tanzen brauchst du normalerweise immer einen Partner, mit unserem Tanz-Fitness-Konzept aber tanzt du mit einer Gruppe, ganz ohne Partner.“, erklärt der Initiator Rene Taumberger, mehrfacher österreichischer Staatsmeister in Rock ´n´Roll-Akrobatik, das Konzept hinter Rockthebilly. Diese Form von Fitness macht das Training zu einem einzigartigen Erlebnis.

Wer ist die Zielgruppe von Rock the Billy?

Alle tanz- und fitnessbegeisterten Personen, die Spaß an Tanz und Bewegung haben. Beginner, erfahrene Instruktoren, Besitzer von Tanzschulen und Betreiber von Fitnesscentern zählen zu unserer Zielgruppe. 

Wie sind Sie auf die Idee gekommen sich für die Sendung Die Höhle der Löwen zu bewerben?

Wir waren auf der FIBO in Köln mit einem Stand vertreten. Hier hat uns Sony Pictures angesprochen, ob wir uns nicht bewerben möchten. Da haben wir nicht lange überlegt, uns beworben und prompt sind wir in die Höhle eingeladen worden.

Wie haben Sie sich auf die Sendung vorbereitet?

Da wir uns erst zwei Wochen vor dem Aufzeichnungstermin beworben haben, war nicht viel Zeit zur Vorbereitung. Wir lieben unser Konzept und das mussten wir den Löwen vermitteln. 

Sie sind eines der wenigen Startup Unternehmen, dass es in die Sendung Die Höhle der Löwen geschafft hat. Wie motivierend war das für Sie?

Da die Produzenten von „die Höhle der Löwen“ auf uns aufmerksam wurden, waren wir von Beginn an richtig begeistert. Wir wussten, wir sind auf den richtigen Weg. Richtig motivierend. 

Welchen Investor hatten Sie im Fokus?

Georg Kofler und Nils Glagau

Rock the Billy, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Wir bilden mittlerweile mehr als 500 Trainer pro Jahr aus und mehr als 7.000 Personen tanzen wöchentlich Rockthebilly. Das ist ein super Erfolg für uns. Der nächste Schrittist ständiges weiterwachsen und für bestehende Trainer Masterclasses, also Weiterbildungen, anbieten. Für 2020 ist auch eine Expansion nach Holland und Italien geplant. In 5 Jahren wird Rockthebilly auch in den USA und in Asien vertreten sein. 

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

Liebe dein Produkt, deine Idee und stehe zu 100% dahinter!

Durchhaltevermögen. Wenn du hinfällst, stehe wieder auf und mach weiter!

TUN! Komm ins umsetzen, eine Idee alleine nützt dir nichts! 

Foto: TVNOW / Bernd-Michael Maurer

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Rene Taumberger für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Schreibe einen Kommentar

X
X