Erstmalig Robo-Advisor fuer kostenlose Vermoegensberatung

Schweizer Robo-Advisor bietet Privatanlegern kostenlose Vermögensberatung

Seit wenigen Monaten bietet der Robo-Advisor „ways2wealth.ch“ privaten Anlegern – auch Laien mit kleiner Brieftasche – die Möglichkeit, sich ganz nach ihrem persönlichen Profil ein Investment-Portfolio zusammenstellen lassen – und das vollkommen kostenlos und unverbindlich.

Immer mehr Finanzdienstleister vertrauen auf mathematische Modelle und setzen statt auf menschliche Erfahrungswerte vermehrt auf digitale Technik zur Berechnung verlässlicher Portfolios. Zu recht, denn die Prognosen der sogenannten Robo-Advisor haben sich als sehr zuverlässig erwiesen. Der Erfolg der automatisierten Dienstleistung beruht zum einen auf den Einsatz von ausgeklügelten Rechenmodellen und Algorithmen, zum anderen auf den Wegfall jeglicher menschlicher Emotionen, die die Anlageentscheidungen erwiesenermassen nicht immer vorteilhaft beeinflussen.

War das Angebot der emotionsunabhängigen Vermögensberatung mittels Robo-Advisorn bislang eine gebührenpflichtige Dienstleistung von Privatbanken, die vermögenden Anlegern vorbehalten war, so ist mit „Ways2Wealth.ch“ der erste Robo-Advisor auf dem Markt angekommen, der nicht nur auch Kleinanlegern frei zugänglich ist, sondern als Non-Profit-Blog vollkommen kostenlos und gebührenfrei ist, und, so die Blogbetreiber, auch bleiben soll:

„Mit „Ways2Wealth“ bringen wir eine exklusive, unabhängige Vermögensberatung zu privaten Anlegern, die sich von klassischen Sparmodellen ab- und rentableren Anlageformen zuwenden möchten. Insbesondere an Kleinanleger mit niedrigem Anlagevolumen wendet sich unsere Non-Profit-Plattform,“ so die Experten für Finanzmodelle und Risikoanalysen Dr. Mirko Ulbrich und Dr. Hasnat Kurishid, „an Privatleute, die keine Zeit haben, sich in Anlagestrategien und Portfolio-Konstruktionen einzuarbeiten, aber doch etwas mehr für ihre private Altersvorsorge tun möchten.“

Seit Juli 2016 bieten Ulbrich und Kurishid diesen Service über „Ways2Wealth.ch“ an, und das auf denkbar unkomplizierte und einfache Weise, denn zur Erstellung eines individuellen Portfolios bedarf es lediglich der Beantwortung einiger kurzer Fragen zum individuellen Anlage- und Risikoprofil – mehr nicht.

„Wir sind darauf spezialisiert, Lösungen für Portfolios im B2B-Bereich zu entwickeln. Die daraus entstandenen führenden Algorithmen werden nun über „ways2wealth.ch“ auch Privatpersonen zugänglich gemacht,“ so Ulbrich, „Dabei wird mit einem automatischen Algorithmus aus nahezu 5.000 ETF ein global diversifiziertes und auf die persönliche Risikoneigung zugeschnittenes ETF-Portfolio entwickelt.“

Als privater non-profit Blog beschränkt sich Ways2Wealth dabei auf die Abgabe massgeschneiderter unabhängiger Empfehlungen, die selbst generiert und bei der Hausbank, einem Broker oder eine Direktbank durch den Anleger persönlich und individuellen umgesetzt werden können. „Produkte verkaufen oder die Portfolio-Empfehlungen für die Kunden umsetzen, das bieten wir über „Ways2Wealth“ nicht an.“, betonen die promovierten Finanzexperten, „Ways2Wealth.ch ist ein echter non-Profit-Blog und soll es auch bleiben!“

Möchte ein Anleger über erforderliche Anpassungen und Änderungen seines individuellen Portfolios informiert und auf dem Laufenden gehalten werden, so meldet er sich mit Eingabe weniger persönlicher Daten auf der Webseite an und erhält fortan unverbindliche Portfolio-Informationen und Updates per Email – ebenfalls kostenlos und unverbindlich.

Warum die Vermögensberatung durch Ways2Wealth kostenlos ist und es auch bleiben soll, erklärt Ulbrich so: „Wir haben im B2B-Bereich tausende von Arbeitsstunden investiert, um für unsere Kunden auf wissenschaftlicher Basis hochkomplexe Algorithmen zu entwickeln. Dabei mussten wir feststellen, dass die meisten Robo-Advisor Algorithmen einfach nicht gut sind, Risiken falsch berechnen und deutlich zu verbessern sind. Ways2Wealth ist quasi ein Nebenprodukt unserer Arbeit, mit dem wir eine Möglichkeit gefunden haben, auch die breite Allgemeinheit, die bei diesen hochkomplexen Fintech-Produkten gewöhnlich aussen vor bleibt, von unseren Ideen und unserem Wissen profitieren zu lassen. Gerade in der seit längerem anhalten Niedrigzins-Phase ist eine kostenlose Vermögensberatumg für Kleinstanleger von unschätzbarem Wert. Mal nicht nur den Profis langfristig zu mehr Rendite zu verhelfen, das ist für uns der springende Punkt.“

Das Robo-Advisorn die Zukunft gehört, zeichnet sich nach Expertenmeinung schon lange ab, denn die Vorteile einer vollkommen emotionsfreien und proprietären Algorithmen folgenden Vermögensberatung liegen auf der Hand. Umso interessanter ist das Konzept, diese Möglichkeit vollkommen kostenlos und unverbindlich auch der breiten Masse anzubieten und ihr damit Zugang zu einer Welt zu verschaffen, die bislang mit allerlei Hürden verstellt schien. „Macht einfach Spass!“, fassen Ulbrich und Kurishid ihr Projekt zusammen und verweisen auf die zahlreichen Informationen und Artikel, mit denen sie in Ihrem Blog Ways2Wealth.ch auch Laien die Tür öffnen zu der Welt der Finanzen und Kapitalmarktstrategien.

Quelle Ways2Wealth Non-Profit-Blog

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X