Pragmatismus, Schnelligkeit und ein radikal digitales Denken

richtiggutbewerben.de: Mit einer professionellen Bewerbung zum Traumjob

Wie ist die Idee zu richtiggutbewerben.de entstanden?
Die Bewerbung ist für die meisten der erste Schritt in Richtung Traumjob. Aufgrund von steigendem Konkurrenzdruck und Zeitmangel wird die Erstellung einwandfreier Bewerbungsunterlagen allerdings meist als Belastung empfunden. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das nicht nur bei meinen Freunden so war, sondern dass es fast jedem so geht: Aus dieser Idee ist richtiggutbewerben.de entstanden. richtiggutbewerben.de ist nicht nur ein Online-Bewerbungsservice, sondern vor allem auch eine Plattform für die einfache Abwicklung der kompletten Bestellung in wenigen Minuten.

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?
Die größte Herausforderung war sicherlich die Entwicklung unserer Plattform. Wir wollten kein Bewerbungsservice sein, dessen Abwicklung kompliziert über E-Mails funktioniert und dessen Kunden mehr Zeit in die Buchung investieren müssen, als die Erstellung der Bewerbung gekostet hätte.
Aus diesem Grund haben wir eine eigene Kundenplattform entwickelt, über die es möglich ist, eine Bewerbung in nur 5 Minuten bei uns zu ordern.
Da mein Bruder Adil Wirtschaftsinformatiker &Programmierer ist, konnten wir die Entwicklung selbst übernehmen und so die Kosten geringhalten. Wir waren nie auf finanzielle Hilfe von außen angewiesen und blieben stets unabhängig. Wir haben uns und unsere Mitarbeiter komplett mit unseren Umsätzen finanziert.

Wie hat sich das Unternehmen seit dem Start entwickelt?
Das Unternehmen entwickelt sich sehr gut. Bei Google sind wir für alle wichtigen Keywords optimal vertreten und treiben unser SEO weiter voran. Da wir nicht nur professionell arbeiten und unseren Kunden ein hervorragendes Produkt liefern, sondern auch sehr effizient sind, wachsen wir ständig und sind auf einem sehr guten Weg. Die Berichterstattung bei führenden Medien und Fernsehsendern brachte uns zusätzliche Aufmerksamkeit.

Wer ist die Zielgruppe von richtiggutbewerben.de?
Eine bestimmte Zielgruppe hat richtiggutbewerben.de nicht: Wir unterstützen sowohl sehr gut ausgebildete Fachkräfte, Manager mit jahrelanger Berufserfahrung, Young Professionals, aber auch Jobeinsteiger oder Bewerber, die bereits lange auf Jobsuche sind. Aktuell buchen viele Ärzte und Ingenieure bei uns, weil sie sich Zeit bei der Erstellung der Bewerbung sparen möchten.

Wie funktioniert richtiggutbewerben.de?
Der Bewerber registriert sich und wählt ein Produkt aus. In seinem persönlichen Kundenaccount lädt er seine Unterlagen (den alten Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, Bewerbungsfoto und die Wunschstelle) ganz einfach hoch und schließt dort die Buchung ab. Der Kunde kann jederzeit den Fortschritt seiner Bewerbung in % einsehen. Die Bezahlung läuft bequem direkt über PayPal, Kreditkarte oder Banküberweisung – ebenfalls alles über seinen Account. Und nach nur 4 Tagen steht die fertige Bewerbung zum Download für den Kunden bereit. Maximaler Service, minimaler Aufwand für den Kunden und die perfekte Bewerbung als Ergebnis.

Warum sollte man richtiggutbewerben.de nutzen?
Viele Bewerber haben nicht nur wenig Zeit, sondern tun sich allgemein schwer, sich selbst zu präsentieren: Bewerben kommt schließlich von „werben“ – und das liegt nicht jedem. Zudem ist es immer sinnvoll, sich Hilfe von Experten zu holen, wenn man sich mit dem Thema nicht auskennt. Unsere Bewerbungsprofis sind nicht nur im Bereich Karriere und Bewerbung auf dem Laufenden, sondern bringen auch Fachwissen aus verschiedensten Branchen mit.

Wie ist das bisherige Feedback?
Das Feedback ist sehr gut. Wir haben nicht nur nahezu durchweg gute Bewertungen auf verschiedenen unabhängigen Bewertungsportalen, sondern merken natürlich auch, dass uns unsere Kunden weiterempfehlen oder weitere Produkte bei uns buchen. Zudem ist auch das persönliche Feedback immer sehr schön: Uns erreichen immer wieder E-Mails, in denen sich Bewerber bedanken und die Rückmeldung geben, dass sie nur durch unsere Unterlagen zum Vorstellungsgespräch eingeladen wurden und so den Traumjob bekommen haben. Das ist natürlich auch ein tolles Gefühl, den Menschen so helfen zu können und etwas Gutes zu tun.

richtiggutbewerben.de, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
richtiggutbewerben.de wird weiterwachsen. Wir sind aktuell im Gespräch mit verschiedenen Kooperationspartnern und sind uns sicher, dass wir in der nächsten Zeit noch viel bewirken werden.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?
Pragmatismus, Schnelligkeit und ein radikal digitales Denken: Man muss pragmatisch und schnell bei der Umsetzung sein und das ganze möglichst digital vorantreiben. Ich glaube, dass es die meisten Offline-Ideen in der heutigen Welt sehr schwer haben werden.

Wir bedanken uns bei Bilal Zafar für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Schreibe einen Kommentar