Revolution des Gutscheinmarketings

Kassensystem Amadeus II & eetmee.de machen Restaurant Gutscheinmarketing leichter denn je!

Der Servicepartner für Gastronomiegutscheine eetmee.de ist seinem Ziel, das Gutscheinmarketing in der Gastronomie zu revolutionieren, einen großen Schritt nähergekommen.

Mit eetmee.de können Gastronomen ihren Gästen Restaurantgutscheine online auf eetmee.de oder der eigenen Website anbieten. Durch diesen digitalen Service können Gäste Restaurantgutscheine bestellen und an eine Wunschadresse versenden, ohne das Lokal besuchen zu müssen.

Bisher mussten eetmee-Gutscheine mit einem internetfähigen Endgerät und per Anmeldung auf eetmee.de auf ihre Validität geprüft werden. Doch für Gastronomen, die das Kassensystem Amadeus II nutzen, wird sich dies nun ändern. In Zusammenarbeit mit Gastro MIS & CKV Geister wurde eine Schnittstelle entwickelt, mir der es nun möglich ist die Gastronomie-Gutscheine von eetmee.de direkt mit dem Kassensystem Amadeus II zu verrechnen.

In der Praxis bedeutet dies beispielsweise, dass Kunden, die einen 50€-Gutschein besitzen, allerdings nur für 30 € verzehren, den Gutschein mit einem Restbetrag von 20 € zurückerhalten. Die Kasse bucht demnach lediglich 30 € des Gesamtbetrags ab. Alle Transaktionen werden direkt mit dem eetmee-System synchronisiert.

Der Vorteil liegt dabei auf der Hand. Gastronomen haben einen deutlich geringeren Verwaltungsaufwand, Restbeträge müssen nicht länger ausgezahlt, bzw. neue Gutscheine ausgestellt werden und Restaurantgäste werden verstärkt gebunden.

Eetmee Gründer Nima Nafeei ist stolz auf diesen Meilenstein:
„Wir wollen das Gutscheinmarketing auf ein neues Level bringen. Diesem Ziel sind wir nun einen großen Schritt nähergekommen und sind stolz unseren Kunden nun einen noch besseren Service bieten zu können. Durch die neue Schnittstelle machen wir es unseren Kunden noch einfacher, eetmee in den Restaurantalltag zu integrieren und ihren Gästen einen optimalen Service zu bieten. Mit Hilfe der direkten Anbindung ist ein noch sichereres und schlankeres Gutscheincontrolling möglich.“

Der Verkauf und Support für Amadeus II Kassensysteme läuft in Baden-Württemberg über die Firma CKV Geister. Gastronomen, die bereits eetmee Partner sind, können sich direkt an Ihren Kassendienstleister wenden, um die Schnittstelle freizuschalten.

Für alle Gastronomen, die Interesse daran haben, ihre eigenen Gutscheine nun auch online über die eigene Website oder den Servicepartner eetmee.de zu vertreiben, können unter dem folgenden Link ein kostenloses Profil auf eetmee.de anlegen:
Hier eetmee Partner werden!

Quelle eetmee GmbH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar

X