Mittwoch, Oktober 20, 2021

Modernes Retourenmanagement: So handeln Shop-Betreiber nachhaltig

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

redaktion
Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Häufige Retouren sind für viele Shops ein reales Problem, das möglichst genau hinterfragt werden sollte. Nur so wird es möglich, die Ursachen für eine Häufung der Rücksendungen zu ermitteln und in Zukunft für eine Korrektur dieses Zustands zu sorgen. „Eine Rücksendung bringt den Arbeitsprozess in vielen Shops komplett durcheinander. Dies liegt vor allem daran, dass der Rückversand, die Verwaltung und die damit verbundenen Kosten allein vom jeweiligen Shop zu tragen sind. Umso wichtiger ist es, die Gründe für häufige Retouren zu finden und diese im Sinne der eigenen Arbeit abzustellen“, erklärt Konstantinos Vasiadis. 

Er ist der Geschäftsführer der Elvinci.de GmbH und spezialisiert auf den Handel mit B-Waren und Restposten. In diesem Beitrag verrät er, worauf es im Retourenmanagement ankommt und wie Rücksendungen in Zukunft nicht mehr zum folgenschweren Problem werden.

Direkte Kommunikation mit Kunden

In vielen Fällen lässt sich eine Rücksendung durch ein offenes Gespräch mit Ihrem Kunden doch noch vermeiden. Aus Gründen der Nachhaltigkeit oder durch Kulanz in Form von Geschenken und anderen Zuwendungen lassen viele Kunden noch mit sich reden. Eine derartige Lösung ist für Sie meist deutlich einfacher und günstiger als die klassische Retour und sollte daher vermehrt genutzt werden.

Minimierung anfallender Rücksendungen

Auch eine gute Beschreibung, aussagekräftige Bilder und eine Auflistung der Produktdetails sorgt dafür, dass Rücksendungen nicht zum Problem werden. Umso mehr der Kunde bereits vor dem Kauf zum Produkt weiß, desto eher werden Retouren gar nicht erst nötig. Ehrlichkeit, Offenheit und Transparenz sind daher die wichtigsten Aspekte, um Rücksendungen entgegenzuwirken.

Vereinfachung des Retourenmanagements

Sollte es dennoch mal zu einzelnen Retouren kommen, dürfen diese nicht zu einer Überlastung Ihrer Organisation und Abläufe führen. Arbeiten Sie aus diesem Grund mit guten Plattformen und sorgen Sie dafür, dass Rücksendungen nicht zum unlösbaren Problem werden. Auch der weitere Verkauf als B-Ware oder die praktische Wiederverwertung können eine Option sein.

Senkung der Kosten bei Rücksendungen

Rücksendungen ohne ein durchdachtes System werden für Online-Shops in vielen Fällen zu einem teuren Problem. Aus diesem Grund sollten Sie sich bewusst für günstige Formen des Versands entscheiden, um das Retourenmanagement nicht zum Verlustgeschäft zu machen. Eindeutig definierte Prozesse werden hierbei zum wichtigsten Ansatz für gelungene Retouren.

Mit guten Management-Konzepten in die Zukunft

Umso besser das Management und die Verwaltung der Retouren ausfällt, desto niedriger bleiben auch die damit verbundenen Kosten. Wichtig ist daher, bei möglichen Rücksendungen dennoch für einen Weiterverkauf zu sorgen, um nicht auf den damit verbundenen Kosten sitzen zu bleiben. Der Verkauf als B-Ware eignet sich an dieser Stelle hervorragend, um mit Retouren umgehen zu können.

Autor:  Konstantinos Vasiadis

Über Elvinci:

Unternehmen aus der Produktion und dem Handel profitieren von der guten Wirtschaftslage in Deutschland. Doch Überproduktion, Restanten und Rücksendungen o. Ä. binden Ressourcen und verursachen unnötige Kosten. Elvinci hat sich darauf spezialisiert diese Problematik ökonomisch und nach dem Maximalprinzip zu lösen. 

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

- Advertisement -spot_img

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Erhalte regelmäßig die neuesten internationalen Start-up-News

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.