Freitag, Juni 18, 2021

Nicht alles was blinkt ist auch Gold

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

Sabine Elsässer
Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Relevo Mehrwegsystem für Speisen und Getränke To-Go

Stellen Sie sich und das Startup Relevo doch kurz unseren Lesern vor!

Hallo, ich bin Matthias, Mit-Gründer von Relevo. Relevo ist das technologiegetriebene Mehrwegsystem zur Lösung der Einwegverpackungskrise bei Essen zum liefern und to-go. Seit unserem Go-Live im Sommer 2020 konnten wir auf bereits über 300 Partner-Restaurants wachsen und dürfen täglich tausende Einwegverpackungen einsparen.

Warum haben Sie sich entschieden, ein Unternehmen zu gründen?

Im Sommer 2019 war ich in Indien auf einem Charity-Race und überwältigt von der Müllverschmutzung und Plastikflut vor Ort. Zurück in Deutschland war für mich klar, dass ich dieses globale Problem angehen wollte und habe mich im Herbst mit meinen Mit-Gründern Gregor und Aaron zusammen geschlossen. Gemeinsam eint uns die Motivation einen möglichst großen positiven Impact zu hinterlassen und dabei Nachhaltigkeit und Unternehmertum zu verbinden. 

Welche Vision steckt hinter Relevo?

Mit Relevo möchten wir möglichst viele Einwegverpackungen einsparen, damit unseren Planeten entlasten und KundenInnen einen nachhaltigen, urbanen Lifestyle ermöglichen. Wir sind der Überzeugung, dass viele kleine Schritte von vielen Menschen zusammen einen großen Effekt haben und wir somit gemeinsam die Welt verbessern können, eine Mehrwegverpackung nach der anderen.

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?

Mit Relevo wollten wir am 16. März 2020 starten und hatten alles für unseren Go-Live vorbereitet und waren entsprechend voller Vorfreude. Bis am Freitag dem 13. (März) der 1. Lockdown verkündet wurde und somit erst einmal alles auf Eis lag. Die folgenden Wochen waren sehr zäh und voller Ungewissheit, noch mehr als eh schon. Wir mussten also schon durch unser Worst-Case-Scenario durchgehen – wann sonst hatten alle Gastronomien geschlossen?! Die „Ruhe-Phase“ hat uns allerdings zu einem Pivot gezwungen, in dem wir unser Geschäftsmodell entschlacken konnten und durften anschließend Anfang Juni mit voller Power richtig durchstarten, auf heute ein Team von über 30 MitarbeiterInnen innerhalb von nur 10 Monaten. 

Die ersten Monate und den Proof of Concept haben wir eigenfinanziert gestemmt, mittlerweile sind wir durch erste Business Angel finanziert und zur Zeit in unserer zweiten Finanzierungsrunde.

Wer ist die Zielgruppe von Relevo?

Mit Relevo adressieren wir all diejenigen, die sich hin und wieder Essen to-go holen und dabei keinen Müll produzieren wollen. Tatsächlich haben wir in unserer Kundengruppe Mitglieder von Friday for Future, viel beschäftigte Geschäftsleute oder junggebliebene RentnerInnen. Mit unserem Produkt sprechen wir eine ökosensible, digitale Zielgruppe an und diese wächst enorm.

Wie funktioniert Relevo? Wo liegen die Vorteile? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

Scannen, genießen, zurückgeben – mit Relevo geht Müll einsparen kinderleicht und schmeckt aus unserem hochwertigen Mehrweggeschirr auch noch viel besser. 

Lade dir die Relevo-App herunter und hinterlege ein Profil. Im Restaurant bestellst Du dein Lieblingsessen in dem Relevo-Mehrweggeschirr und scannst auf diesem unseren QR-Code. Damit wird das Geschirr deinem Profil zugeordnet und Du kannst dein Essen müllfrei genießen, ganz ohne Pfandzahlung oder Mehrkosten. Nach spätestens 14 Tagen gibst Du das Mehrweggeschirr wieder bei jedem unserer gut 300 Partnern deutschlandweit zurück und genießt dein grünes Gewissen. So hast Du nicht nur ein hochwertiges Food-Erlebnis, sondern sparst dabei auch noch Müll ein, und das völlig kostenlos. Und auch bei den Restaurants kommt Relevo an: Dank unseres Gastro-freundlichen Produktes greifen wir weder in die Prozesse des Restaurants ein (kein eigener Scan oder Pfandhandling notwendig), noch fallen Setup- oder Systemgebühren an. Gastronomen zahlen ausschließlich transaktionsbasiert via Pay per Use, und das zu Einwegverpackungskosten.

Wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

In den vergangen Monaten konnten wir bereits spannend wachsen und hunderttausende Einwegverpackungen einsparen. Das steigert allerdings nur weiter unsere Motivation und Ambition. Wir sehen uns zukünftig als die klare Nummer 1 für Mehrwegsysteme in Europa. Und durch unsere digitale Lösung haben wir die Möglichkeit unseren NutzerInnen zukünftig diverse value-added Services anzubieten und somit einen urbanen, nachhaltigen Lifestyle noch einfacher zu gestalten. 

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

Nicht alles was blinkt ist auch Gold, nicht alle Ideen sind auch sinnvoll und nicht jeder der sich Experte nennt ist auch hilfreich. Fokussiere dich auf dein Kern-Geschäftsmodell, sag nein zu allem was nicht direkt auf deine First-Principles einzahlt und lass dich nicht von deiner klar definierten Vision ablenken. Und die besten Experten teilen häufig ihr Know-How und ihre Unterstützung auch ohne finanzielle Gegenleistung, Du musst dich nur trauen zu fragen.

Wir bedanken uns bei Matthias Potthast für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder


Premium Start-up: Relevo

Kontakt:

Relevo GmbH
Liebherrstraße 5
Innenhof links – Wintergarten
DE-80538 München

www.relevo.de
hallo@relevo.de

Ansprechpartner: Matthias Potthast

Social Media:
Instagram: https://www.instagram.com/relevo.de/
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/relevo-gmbh

Vorheriger ArtikelGeldgeber sind Menschen
Nächster ArtikelSprich über deine Ideen
- Advertisement -spot_img

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Erhalte regelmäßig die neuesten internationalen Start-up-News

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

- Advertisement -spot_img