Schaffe ein positives Umfeld

Profis-for-you Onlineportal für regionale Handwerker, Dienstleister & Eventlocation

Stellen Sie sich und das Startup Profis-for-you doch kurz unseren Lesern vor!
Mein Name ist Gudrun Petz, bin 36 Jahre jung und habe Profis-for-you.de im Juni 2016 gegründet. Als gelernte Bürokauffrau sammelte ich unterschiedliche Erfahrungen im Handwerksbereich, arbeitete im Angestelltenverhältnis überdurchschnittlich viel und hatte immer schon den Drang nach dem eigenen Business – weshalb dies auch das vierte eigene Unternehmen ist.

Das Onlineportal Profis-for-you.de findet für private und gewerbliche Auftraggeber regionale Handwerker, Dienstleister aller Art & Eventlocation mit freien Kapazitäten und zu fairen Preisen in Bayern. Dabei wird auf Preisdumping, Auktionen & Angebote per Ferndiagnose verzichtet, denn gute Arbeit verdient faire Bezahlung.

Wir prüfen außerdem die Qualifikation der Partnerfirmen, um böse Überraschungen für den Auftraggeber zu vermeiden.

In vielen Branchen gibt es keine Mindestqualifikation. Beispiel Handwerk: Von den 130 Berufen sind nur 41 meisterpflichtig. In allen anderen Handwerksberufen kann man sich ohne Gesellenbrief, ohne Ausbildung und ohne Kenntnisse selbständig machen. Bei der Registrierung ist deshalb bei Profis-for-you.de ein entsprechender Qualifikationsnachweis notwendig. Im Dienstleistungsbereich ist ebenfalls mindestens ein Zertifikat oder Höherwertiges notwendig.

Wie ist die Idee zu Profis-for-you entstanden?
Es war Zufall. Ich hatte einen Reinigungsservice. Immer wieder fragten mich meine Kunden, weil ich aus der Region kam, ob ich nicht eine Firma für verschiedenste Arbeiten kenne. Ich vermittelte den Kunden Kontakt zu den Firmen. Nachdem oftmals nicht mal ein Dankeschön von den Betrieben folgte, obwohl ich ihnen mehr Umsatz verschaffte, startete ich im Juni 2016 als Testprojekt das Onlineportal Profis-for-you.de erstmal nur für meinen Landkreis Freising bei München. Innerhalb weniger Tage entstand das Konzept, der Name, die Homepage und Flyer wurden verteilt – alles allein.

Nachdem abzusehen war, dass die Kunden den Service annehmen, wurde im Oktober 2016 eine Homepage erstellt und die Regionen sukzessive erweitert.

Welche Vision steckt hinter Profis-for-you?
Bei uns steht der Kunde im Mittelpunkt, denn Wertschätzung und Vertrauen ist die Garantie, dass der Kunde zum Stammkunden wird. Mir liegt neben der Dienstleistung auch der persönliche und objektive Kundenservice sehr am Herzen und ich will so die B2B- und B2C-Kunden begeistern, damit ich mit meinem Unternehmen unabhängig von der Branche der Ansprechpartner Nummer 1 bin.

Profis-for-you.de will die Suche nach dem Profi für die Auftraggeber erleichtern und gleichzeitig vor allem kleine Betriebe mit freien Kapazitäten vor Ort stärken und unterstützen! Mit einem Teil des Gewinns will ich auch in Zukunft soziale Einrichtungen & Vereine mit mildtätigen Zwecken unterstützen.

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?
Die Idee und der Start war kein Problem. Die ständige Herausforderung ist, als eigenfinanziertes, kleines Unternehmen mit wenig Budget zu arbeiten. Da dreht man wirklich jeden Cent zweimal um. Zur Katastrophe kam es jedoch am 17.05.2017, als morgens die manuelle Abmahnung von Google per E-Mail eintrudelte, die auf meinen eigenen Fehler zurückzuführen war. Nach rund 1,5 Stunden verdammt schlechter Laune und Verzweiflung, stand fest, dass Aufgeben keine Option sei. Also 70000 Landingpages gelöscht, die darauffolgenden Wochen viel informiert, gelesen, besprochen und ab Mitte/Ende Juni 2017 wurde an dem neuen Konzept für die Landingpages gearbeitet.

Seit Anfang Februar 2018 sind rund 1000 Landingpages online und das Google-Ranking verbessert sich monatlich. Man lernt sehr geduldig zu werden.

Profis-for-you.de ist komplett eigenfinanziert. Anfang 2017 habe ich den Reinigungsservice stark reduziert. Einzelne Stammkunden bediene ich bis heute, mit dem ich Miete, Lebenshaltungskosten & Krankenversicherung größtenteils finanziere. Auf Luxus und Urlaub wird seit Jahren verzichtet. Ich denke mittelfristig.

Wer ist die Zielgruppe von Profis-for-you?
Es gibt 2 Zielgruppen. Zum einen die privaten und gewerblichen Auftraggeber sowie die regionalen Partnerfirmen, die dadurch mehr Aufträge erhalten.

Wie funktioniert Profis-for-you?
Unser Motto lautet „Sie relaxen. Wir finden.“. Der Auftraggeber kann per Onlineformular, Live-Chat, E-Mail oder Telefon eine kostenfreie und unverbindliche Anfrage stellen und nennt Beschreibung, geplantes Budget sowie Ausführungszeitraum. Besonders entscheidend für eine erfolgreiche Vermittlung sind alle wichtigen Details zum Auftrag. Bei Bedarf fragen wir beim Auftraggeber nochmal nach. Nur so können die Partnerfirmen eine grobe Kostenschätzung abgeben. Im Anschluss senden wir die Anfrage anonym an die qualifizierten Partnerfirmen.

Diese haben 48 Stunden Zeit für eine Rückmeldung, ob Interesse besteht bzw. freie Kapazitäten verfügbar sind. Nach der Rückmeldung erhält der Auftraggeber Vorschläge von Partnerfirmen inkl. verschiedener Firmenfakten: z.B. durchschnittliche Kundenbewertung, berufliche Qualifikation, Betriebssitz und Anzahl der Mitarbeiter.

Der Auftraggeber kann daraufhin eine Partnerfirma auswählen und dieser Firma senden wir die Kontaktdaten zur weiteren Bearbeitung. Nach Auftragsabschluss rufen wir den Auftraggeber an, um eine Kundenbewertung für die Partnerfirma und uns einzuholen.

Sollte es zu Unstimmigkeiten zwischen dem Auftraggeber und der Partnerfirma während des Auftrages kommen oder Fragen zum Angebot geben, unterstützen wir objektiv.

Profis-for-you, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
Schrittweise wird Profis-for-you.de um weitere Landkreise erweitert. In 5 Jahren soll der Service bayernweit in allen 72 Landkreisen angeboten werden.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?
Schaffe ein positives Umfeld & glaub an dich selbst – immer!
Schau auf die Zahlen und Fakten – höre nicht auf dein Bauchgefühl.
Mach wenigstens sonntags frei – der Körper und die Psyche holen sich ansonsten die Pause

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Gudrun Petz für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Schreibe einen Kommentar

X