Fokussiert Euch auf das Wesentliche

proACT Solutions hilft Startups Investor Ready zu werden

Stellen Sie sich und das Startup proACT Solutions doch kurz unseren Lesern vor!
proACT Solutions hilft Startups „Investor Ready“ zu werden und einen Investor zu finden. Wir investieren aber auch selbst. Gegründet wurde die proACT Solutions Ende 2016 mit Sitz im sogenannten „Technologiepark“ in Bremen, direkt neben der Universität Bremen.
Wir glauben daran, dass jede Idee nur so gut ist wie deren Umsetzung.

Hier unterscheiden wir uns deutlich von anderen, wir fokussieren uns sehr stark auf die Umsetzung.

Wie ist die Idee zu proACT Solutions entstanden?
Unternehmertum hat uns schon immer fasziniert. Unsere langjährige Erfahrung in und mit unterschiedlichen Unternehmen hat uns durchaus gezeigt, worauf es ankommt. Dieses Wissen wollen wir nun auch an andere weitergeben und ihnen damit helfen, die richtigen Dinge zu tun. Und das alles machen wir mit großer Leidenschaft. Anders als beim Arbeiten als Angestellter steckt man als Unternehmer die eigenen Leitplanken und trifft alle Entscheidungen selbst. Das macht uns jeden Tag großen Spaß und ist überaus bereichernd.

Welche Vision steckt hinter proACT Solutions?
Wir möchten Erfüllung erleben bei dem was wir tun. Und wenn wir gemeinsam mit unseren Kunden erfolgreich sind, dann macht uns das am meisten Spaß. Klingt vielleicht ein wenig abgedroschen, aber für uns ist es wirklich so. Wir freuen uns, wenn aus Startups erfolgreiche Unternehmen werden, die sagen: „Dank der Hinweise von proACT Solutions haben wir insbesondere in unserer Startzeit große Fortschritte gemacht.“

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?
Vor der Gründung war es für uns sehr wichtig selbst klar zu sein mit dem, was der Zweck und der Nutzen des Unternehmens sein sollte. Wir mussten präzise sein, wer unsere Kunden sind und welche wirklich relevanten Probleme wir für diese lösen.

Dies sind aber auch genau die Dinge, wie wir unseren Startups mit auf dem Weg geben.

Wir sind komplett selbst finanziert. Natürlich ist dies bei einem Dienstleistungsunternehmen meist ein großer Vorteil, dass keine großen Sachanlagen erforderlich sind. Für eventuelle Investitionen, die wir selbst zu tätigen bereit sind, sind wir mit Gesellschaftermitteln gut ausgestattet.

Wer ist die Zielgruppe von proACT Solutions?
Wir arbeiten in erster Linie mit Unternehmern zusammen. Neben Startups sind das aber auch bereits etablierte Unternehmen. Etablierte Unternehmen haben natürlich oft andere Herausforderungen als Startups. Diesen bieten wir unsere Ressourcen, unser Wissen und Knowhow an, damit auch diese ihre Kräfte bündeln und möglichst viele Ideen verwirklichen können. Die Branche spielt dabei eine eher untergeordnete Rolle. Teilweise ist es sogar gut, wenn es eine uns fremde Branche ist, da wir eine komplett unvoreingenommene Rolle einnehmen können.

Der Schwerpunkt unserer Unterstützung liegt in der tatsächlichen Umsetzung. Schöne und schlaue Pläne können viele malen, wir wissen aber, dass es auf die Umsetzung ankommt.

Die Dinge auch wirklich tun klingt meist einfacher als es tatsächlich ist.

Welchen Service bieten Sie an? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?
Startups unterstützen wir in allen Bereichen der Unternehmensgründung und insbesondere bei der Entwicklung des eigenen Geschäftsmodells. Erst wenn dieses wirklich auf stabilen Füßen steht helfen wir auch bei Präsentationen, Businessplänen und bei der Suche nach Investoren.
Bei etablierten Unternehmen sehen wir uns als Sparringspartner in den Bereichen betrieblicher Finanzen und Finanzierungen, wir unterstützen bei Interim-Themen, Unternehmenskäufe und -verkäufe oder Beteiligungsmanagement.

Wir beraten aus Unternehmersicht und lassen dabei unsere insgesamt über 40jährige Berufserfahrung einfließen. Unsere Motivation ist unsere Leidenschaft für unsere Schwerpunkte und den Kundenerfolg. Vielleicht sagen das alle anderen auch, aber am besten testen Sie uns einfach und überzeugen Sie sich selbst.

proACT Solutions, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
proACT Solutions ist und bleibt ein Unternehmen, das seinen Kunden mit viel Kompetenz und Herzblut einen großen Mehrwert stiftet. Und dies aus einer unternehmerischen Sicht. In fünf Jahren soll sich daran nichts ändern, wir sind dann vielleicht nur noch ein wenig größer und internationaler geworden.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?
1. Fokussiert Euch auf das Wesentliche. Macht eins nach dem anderen, und das in der richtigen Reihenfolge und sucht nach dem WARUM Ihr die Dinge tut, die Ihr tut.
2. Stellt Euch das richtige Team zusammen. Wer kann welche Kompetenzen abdecken, haben alle die gleiche Leistungsmotivation? Gegensätze im Team sind wichtig und belebend.

3. Haltet durch und gebt nicht auf. Denkt daran: Jeder Tag lässt die Wurzeln Eures Unternehmens kräftiger werden und bringt Euch einen Schritt näher an Euer Ziel.

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Francis Heckman und Frank Steffens für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X