Prinzenhaus für modebewusste Reiter

Prinzenhaus : Adel verpflichtet

Stellen Sie sich und Ihr Startup Unternehmen Prinzenhaus doch kurz vor!
Die Firma Prinzenhaus wurde im Jahr 2015 im Schloss Friedrichshof bei Frankfurt am Main aus der Taufe gehoben. Die Jungen Entrepreneure waren Julius von Staff-Reitzenstein und Bastian Holte. Prinzenhaus hat sich auf die Produktion von Stiefelsocken, Lederwaren, Oberbekleidung und Accessoires spezialisiert. Als Modelabel weiß Prinzenhaus genau was Modebewusste Menschen und besonders Reiter wünschen.
Dabei kann die Redewendung „Adel verpflichtet“ als Unternehmensmotto gelten. Prinzenhaus fühlt sich aber nicht nur verpflichtet, anspruchsvollen Reitsportlern hochwertige Produkte von bester Qualität zu bieten. Die Verpflichtung erstreckt sich auch darauf, mehr Farbe in den Reitsport zu bringen. Langweilige, triste und graue Reitsocken gibt es schon genug. Deshalb zeichnen sich die Reitsocken von Prinzenhaus durch bunte Designs und frische Farben aus.

Wie ist die Idee zu Prinzenhaus entstanden und wie haben Sie sich als Gründerteam zusammen gefunden?
Die Idee kam uns letztes Jahr Weihnachten nach einem Bier in gemütlicher Runde.
Da wir beide mit dem Reitsport sehr verbunden sind und wir uns tag täglich triste Reitsocken ansehen mussten sahen wir Änderungsbedarf!
Wir kennen uns mittlerweile seit 5 Jahren nachdem uns die Pferdewelt zusammen geführt hat!
Wir haben uns auf dem Bundeschampionat (einem Championat für Nachwuchspferde) in Warendorf kennen gelernt!

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?
Die größte Herausforderung war, und ist es immer noch in Deutschland die besonderen Hersteller zu finden, die unsere Wünsche und Vorstellungen umsetzen können.

Die Finanzierung kam durch Private Investoren zustande nachdem wir diese von unserem Konzept überzeugen konnten. Ein Modelabel zu gründen und zu finanzieren ist auch schon ein langer Weg da man Leute finden muss die genau so durchgedreht sind wie man selbst es ist!

Wer ist die Zielgruppe von Prinzenhaus?
Wir decken im Alter von 16 bis 50 Jahren zwei verschiedene Zielgruppen ab!
Der erste Bereich ist der Reitsport mit Reitsocken und diversen anderen Produkten für den Reiter und das Pferd!
Der zweite Bereich beinhaltet Accessoires und demnächst Oberbekleidung für jeden Modeenthusiasten! Luxus Qualität zum erstattlichen Preis – Made in Germany!

Was ist das Besondere an den Produkten?
Das besondere in erster Linie ist, dass wir unsere Produkte nicht als Objekt sehen, sondern dass jedes Einzelstück eine Entstehungsgeschichte und somit Herz hat!
Wir gestalten jedes Produkt mit der Liebe bis ins kleinste Detail und hören nicht auf bevor wir selber damit Zufrieden sind! Unsere Eigenkritik arbeitet und verbessert stets unsere Produkte!
Zudem produzieren wir grundsätzlich nur bei kleinen Familiären Manufakturen in Deutschland. Made in Germany steht für eine mehr als ausgezeichnete Qualität.

Prinzenhaus, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
Prinzenhaus ist viel mehr als nur ein Mode Label! Wir wollen mit unserem Namen nicht nur Produkte herstellen und verkaufen!
Viel mehr wollen wir ein Lebensgefühl vermitteln das sich durch die gemeinsame Passion zum Pferdesport und dem ganzen Leben um diesen herum bildet!

Zum Schluss: Welche Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?
Den Tipp den wir jeden Gründer geben können ist relativ simple. Immer das ziel vor Augen halten, denn dann ist alles möglich!

Weitere Informationen finden Sie hier

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X