Plutos Group investiert in die digitale Hausverwaltung Habitalix

Bereits dritte Beteiligung für die Plutos Group im Bereich PropTech

Habitalix strebt bis 2020 ca. 30.000 Einheiten in der Verwaltung an

Mit der Investition in die Habitalix GmbH, die moderne Hausverwaltung der Zukunft, beteiligt sich die Plutos Group bereits zum dritten Mal an einem Unternehmen aus dem Bereich PropTech. Gemeinsam mit drei weiteren Investoren unterstützt die Plutos Group das Start-up mit einem Betrag im sechsstelligen Bereich.

„Um zukunfts- und wettbewerbsfähig zu bleiben, kommt die Immobilienwirtschaft nicht umhin, sich zunehmend der Digitalisierung und dem technologischen Fortschritt zu öffnen. Die Anforderungen im Immobiliensektor, sowohl bei der Errichtung als auch der Bewirtschaftung der Objekte, werden immer höher und wir brauchen innovative Lösungen, um Prozesse schneller und effizienter zu gestalten“, so Peyvand Jafari, geschäftsführender Gesellschafter der Plutos Group. „Neben finanziellen Mitteln, unterstützt die Plutos Group zukunftsorientierte, kreative Konzepte wie Habitalix mit Erfahrung und dem Zugang zu einem umfangreichen Netzwerk der Immobilienwirtschaft.“

Der Schwerpunkt der Plutos Group liegt auf der Realisierung wohnwirtschaftlicher und gewerblicher Immobilienprojekte, die vor allem über die Beteiligung an der FORTIS Group, der neugegründeten CREO Group und weiteren Projektgesellschaften umgesetzt werden. Daneben hat sich die Plutos Group schwerpunktmäßig auf die Finanzierung von Start-Up-Unternehmen und die Bereitstellung von Venture Capital für webbasierte Technologien spezialisiert. Neben der Habitalix hält die Plutos Group Beteiligungen an den PropTech-Unternehmen realbest und Wunderagent.

Habitalix bietet eine innovative Softwarelösung, kombiniert mit dem persönlichen Service einer traditionellen Hausverwaltung. Eigentümer haben damit Zugriff auf ihr individuelles Eigentümerportal in Form einer Plattform und können gleichzeitig jederzeit auf die Kompetenz und das Wissen fachkundiger Hausverwalter im persönlichen Kontakt zurückgreifen. „Mit unserem Konzept erreichen wir für die Eigentümer maximale Transparenz und Effizienz zur Renditeoptimierung bei der Bewirtschaftung von Mehrfamilienhäusern“, erläutert Patrick Lari, Geschäftsführer der Habitalix GmbH, das Geschäftsmodell. „Die neuen finanziellen Mittel der Investoren ermöglichen uns nicht nur einen schnelleren Ausbau, sondern, dank des professionellen Know-hows aus der Praxis der Immobilienwirtschaft, auch die langfristige Weiterentwicklung unseres Angebots.“

Habitalix hat sich zum Ziel gesetzt, die transparenteste und, durch die Nutzung modernster Technologie, auch die effizienteste Hausverwaltung Deutschlands zu werden. Das Unternehmen strebt an, bis 2020 rund 30.000 Einheiten in der Verwaltung zu haben.

Weitere Informationen finden Sie hier

Bild Peyvand Jafari Plutos Group

Quelle Plutos Group

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

X