Samstag, Mai 8, 2021

Planungsriese oder Umsetzungszwerg

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

Annett von PimpMyStartup
Annett Oeding gründete 2013 nach Pressesprecherjobs und Konzernkommunikation ihre eigene Strategieberatung für Kommunikation und berät, trainiert, coacht und begleitet seither viele Startups in allen Fragen der Kommunikation. Pimp My Startup ist ein Angebot für Startups, um durch strukturierte Kommunikation mehr Erfolg, Sichtbarkeit, Produktivität, Liquidität und Ertrag zu erzielen. Mehr Infos auch zur Förderberatung auf: www.pimpmystartup.de 

Jeder, der schon mal ein Unternehmen gegründet hat, kennt es: Die großen Pläne entstehen aus dieser unverwechselbaren Energie, die Welt mit Deiner Idee verändern zu wollen. Ich liebe diese Energie, die im Kopf alles kann und es dann ja nur noch eine gute Struktur braucht, um in die Umsetzung zu kommen.

Das klingt im ersten Schritt einfach und total klar, doch aus vielen Gesprächen mit Startups weiß ich, dass gerade die Umsetzung eine echte Herausforderung sein kann. So wird dann aus dem Planungsriesen schnell ein Umsetzungszwerg. Daher heute mal 3 knackige Tipps, damit Du nicht nur Planungsriese bist sondern auch Umsetzungsriese wirst.

Was und wen brauchst Du für die Realisierung?

Damit aus dem Planungsriesen auch ein Umsetzungsriese wird setzen viele Einzelunternehmer aber auch Gründerteams auf ein gutes Netzwerk. Ich mache das auch und es hat sowohl bei Empfehlungen an neue Kunden geholfen als auch Freelancer oder Teammitglieder als Experten anzuheuern, um ein Ziel schneller oder genauer zu erreichen.

Mein Tipp: Von der ersten Sekunde in Dein Netzwerk investieren, denn jede*r kann eine Empfehler*in oder Helfer*in sein. 

Welche Struktur hilft Dir?

Um die richtige Struktur für ein produktives Startup zu finden, ist es aus meiner Erfahrung unabdingbar, dass Du Dich selbst gut kennst. Warum? Wenn Du weißt, wann und wie Du am produktivsten arbeitest, wird Dir das helfen, einen Ort, eine Zeit und ein Team zu finden, mit Du erfolgreich sein kannst.

Mein Tipp: Sei ehrlich zu dir, denn es geht um die Realisierung Deiner Träume und das schaffst Du nur als Original und nicht als unglückliche Imitator vermeindlich richtigem Vorgehen.

Große Ziele bestehen aus kleinen

Wer große Ziele hat, will regelmäßig wissen, wo er/sie steht. Allerin nur das Ziel vor Augen haben, reicht nicht. Gerade bei zeit- und nervenaufreibenden Produktentwicklungen oder Programmierungen wirkt das Ziel mit der wachsenden Anzahl an Aufgaben immer weiter weg.

Mein Tipp: Zerlege große Ziele immer in kleine, dann erscheint jedes Ziel greifbarer und Du kannst Dich schon früh über einen erreichten Meilenstein freuen.

Nimm bitte für Dich mit:

Der Planungsriese kann zum Umsetzungsriesen werden, wenn Du nicht in Luftschlössern wohnst, sondern an der Umsetzung mit der gleichen Leidenschaft arbeitest und Dein System definierst, dass Dich schrittweise zum Ziel führt.

Weitere Beiträge von Annett Oeding finden Sie hier

Bild: pixabay

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

- Advertisement -spot_img

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Erhalte regelmäßig die neuesten internationalen Start-up-News

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

- Advertisement -spot_img