Phresh sammelt Mittel, um Obst und Gemüse vor dem Verderben zu retten

Phresh hat soeben eine neue Kickstarter-Crowdfunding-Kampagne gestartet, um 20.000 $ zu sammeln, die dem israelischem Start-Up helfen werden, die „Helden der Küche“ zu realisieren.

Derzeit wird ein einzelnes Paket von Phresh als Konservierungsmittel entwickelt, um die Haltbarkeit von Gurken, Tomaten, Kartoffeln, Auberginen, Äpfel, Zitronen, Salat, Trauben, Pilzen, Erdbeeren und Paprika zu verlängern. Mehr Obst und Gemüse werden in Kürze folgen.

Amit Gal-Or, Gründer und CEO von Phresh, sagt: „Unsere Kickstarter-Kampagne wird uns helfen, unsere Vision heroischer Lösungen zu schaffen, die unseren persönlichen Lebensstil nachhaltig gestalten.“

Israelisches Start-Up sammelt Mittel, um sein Gebäude fertigzustellen und die Verteilung seiner Lebensmittelschützer zu ermöglichen; eine organisch-gesunde Lösung, die Früchte und Obst vor dem Verderben Zuhause schützt. Phresh hat soeben eine neue Kickstarter-Crowdfunding-Kampagne gestartet, um 20.000 $ zu sammeln, die dem Unternehmen helfen werden, die „Helden der Küche“, ein Konzept aus Nachhaltigkeit und Heldentum, zu realisieren. Die Phresh Kickstarter-Kampagne findet man unter https://www.kickstarter.com/projects/phresh/food-protectors-your-kitchens-heroes.

Der Lebensmittelschützer verbindet ein attraktives Design mit High-End-Bio-Technologie, um die Haltbarkeit von Obst und Gemüse um das Dreifache zu verlängern, so dass die Menschen eine längere Zeit gesündere Lebensmittel genießen können. Das Produkt kommt in Form eines Apfels (rot oder goldfarben) und eines Roboters (weiß), in denen das Phresh Konservierungsmittel enthalten ist.

Das Konservierungsmittel ist ein organisches, nicht toxisches Pulver, das von Phresh entwickelt wurde, welches sich in der Luft mit Sauerstoff löst und Bakterien und Pilze im Raum beseitigt. Infolgedessen ist kein weiterer physischer Eingriff auf das Erzeugnis erforderlich und kein zusätzlicher Geruch oder Geschmack ist vorhanden.

Derzeit wird ein einzelnes Paket von Phresh als Konservierungsmittel entwickelt, um die Haltbarkeit von Gurken, Tomaten, Kartoffeln, Auberginen, Äpfel, Zitronen, Salat, Trauben, Pilzen, Erdbeeren und Paprika zu verlängern. Mehr Obst und Gemüse werden in Kürze folgen.

Basierend auf mehr als 12 Jahren der Forschung des israelischen Start-Up BotanoCap, Phreshs Konservierungsmittel aus ätherischen Ölen sind natürlichen Konservierungsursprungs aus Pflanzen, wie Oregano, Minze und Senf. Mit Hilfe eines patentierten Mikro-Verkapselungsverfahren verlängert jedes Korn von Phreshs Pulver die Wirkung der Konservierung um mehr als einen Monat. Das konservierende Pulver löst sich in der Luft und bildet einen Schutzschild, das die Lebensdauer der Produkte verlängert.

In der ersten Phase legt der Verbraucher eines der Konservierungspakete, das in 12-Stückverpackungen kommt, in den Lebensmittelschützer. Jede 12-Stückverpackung von Phresh reicht für ein Jahr. Jeder Lebensmittelschützer ist mit einer LED Lampe ausgestattet, deren Farbe sich im Laufe der Zeit verändert und den Kunden daran erinnert, das Konservierungsmittel alle ein bis zwei Monate auszutauschen. Der Verbraucher platziert den Lebensmittelschützer in die Nähe oder auf die Früchte und das Obst, sei es im Kühlschrank, im Korb, in der Schale oder auf der Theke – das Konservierungsmittel beginnt mit seiner Schutzfunktion.

„Veröffentlichte Daten von UNEP und dem World Resource Institute (WRI) zeigen, dass ein Drittel aller weltweit produzierten Lebensmittel, im Wert von 1 Billion US-Dollar, verloren gehen oder während ihrer Herstellung oder beim Verbrauch verschwendet werden“, sagt Amit Gal-Or, Gründer und CEO von Phresh. „Allein in den USA werden 30-40% der Lebensmittel verschwendet – mehr als 20 Pfund Nahrung pro Person und Monat.“

Gemäß den Worten Gal-Ors: „Die Phresh-Kickstarter-Kampagne wird dazu beitragen, die Vision der Erstellung heroischer Lösungen für einen nachhaltigen persönlichen Lebensstil zu forcieren. Jeder Haushalt, der den Lebensmittelschützer benutzt, wird dazu beitragen, Verluste aus verdorbenem Obst und verdorbener Früchte im Wert von jährlich bis zu 400 $ zu vermeiden, während die Menschen dadurch auch die Umweltbelastung verbessern. Zahlreiche Bereiche in unserem Leben wurden ständig verbessert – unsere Fernsehgeräte wurden besser, unsere Smartphones schneller und die Dienste, die wir erhalten haben, wurden die ganze Zeit auch schneller. Aber der Verderb von Lebensmittel, die jeden von uns betreffen, wurden nicht signifikant verbessert – bis jetzt.“

Gal-Or möchte seine persönliche Geschichte teilen und fügt hinzu: „Helden waren in meiner Kindheit immer wichtig und erlaubten mir zu träumen, unvorstellbare Dinge zu denken. Als wir Phresh gründeten, begann unser Konservierungsmittelpulver fast magische Kräfte zu entfalten, die das Leben von Früchten und Obst verlängerten, allein durch den Gebrauch von organischen Stoffen. An diesem Punkt hatte ich meine Kindheitserinnerung. Unvorstellbare Dinge passierten vor meinen Augen und ich wusste, wir hielten einen Helden in der Hand. Die Lebensmittelschützer sind einer dieser Helden und wir hoffen, dass sie in jedem Haushalt kleine Helden sein können.“

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle Meirovitch Public Relations

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar

X