Kommt heraus aus eurem Iglu und teilt eure Schätze mit der Welt

Treffen Sie Petra Contrada auf dem W.I.N Innovation Summit in Berlin

Stellen Sie sich doch bitte kurz unseren Lesern vor.

Ich bin Petra Contrada, die Gründerin von “Thrive & Win” mit Sitz in New York und bald auch in Deutschland. Nach einer langjährigen internationalen Karriere in Unternehmen wie LVMH, Ellen Betrix/Eurocos und der Lancaster Group habe ich mich Anfang 2002 in den USA selbstständig gemacht. Nach eigenen tiefgreifenden persönlichen Ereignissen in 2014 habe ich spontan meinen ganzen Lebensstil und meine Lebensaufgabe verändert. Als international Rednerin, Erfolgs- und Fulfillment Coach und Mentor inspiriere ich mein Publikum, sich neu zu erfinden. Meine Kunden und Studenten nennen mich gerne die “Queen of Change”, weil ich selbst vorlebe was ich lehre. Führungskräfte und UnternehmerInnen engagieren mich, um dauerhafte Veränderungen zu erzielen und ganzheitlich erfolgreicher zu werden – im Privatleben, im Beruf oder im eigenen Unternehmen. Ganz nach dem Motto: “BE THE CHANGE you want to see.”

Wie sieht ein normaler Arbeitstag von Ihnen aus?

Jeden Morgen stehe ich früh auf und aktiviere mich mit meinem Fitness-, Meditations- und Energieprogramm. Nach einer gemeinsamen Meditation und Frühstück mit meinem Mann, geht es dann an die Arbeit, je nachdem was ansteht. Wenn ich nicht auf Vortragstour bin, erarbeite ich neue Programme oder ich führe Kundengespräche, Coachings und Beratungen durch. Alles Aktivitäten, die mir Freude machen und mein Leben erfüllen.

Über welches Thema werden Sie auf dem W.I.N Innovation Summit sprechen?

Das Thema ist: „Sprenge Deine Ketten – Lasse los, was dich zurückhält“. Es geht darum, zu inspirieren, die Realität zu biegen! Sich von inneren Bürden und äußerem Gewicht zu befreien. Die Rüstungen und Masken abzulegen, um dein wahres Selbst zu leben. Neue Handlungsspielräume, Lebensfreude und ungeahnte Möglichkeiten zu entdecken. Wie man neue Lebensvisionen manifestieren kann, um eine total veränderte Zukunft zu schaffen. Jeder kann wählen — Entscheide Dich für Dein Bestes Selbst!

Wer sollte sich Ihren Vortrag nicht entgehen lassen?

Frauen in Führungspositionen, Entrepreneurinnen und Unternehmerinnen, die sich selbst verwirklichen wollen, die mit mehr Mut größere Träume und Ziele erreichen wollen. Wenn du gerne den Status quo infrage stellst, Dinge wirklich anpacken willst, anstatt nur zu reden, dann bist du im richtigen Vortrag.

Wie wichtig sind Events für das Networking und den Erfahrungsaustausch?

Ich halte diese Events für äußerst sinnvoll und produktiv. Wir sitzen all in einem Boot und teilen ein gemeinsames Schicksal. Zusammen können wir mehr erreichen.

Wo sehen Sie sich in den nächsten fünf Jahren?

Wir befinden uns in einer welthistorisch einzigartigen Periode. Diese Zeit mit ihren Herausforderungen ist für uns alle von entscheidender Bedeutung. Ich sehe mich als Weise Frau und Wegbereiterin für eine bewusstere Zukunft. Mein Ziel ist, ganz klar weitere positive Veränderungen zu erzielen für bewusstes, sustainable Wachstum – für und mit visionären, aufgeschlossenen Kunden und einem hervorragenden Team.

Welche 3 Tipps haben Sie für Gründer?

Die Menschheit und die Welt brauchen zielgerichtete und bewusste Führungskräfte und Unternehmen.

Es ist überfällig, alle Gespenster und althergebrachte Fesseln der Konvention, die uns zurückhalten, fallen zu lassen, um zukünftige Stabilität, Frieden und Wohlstand zu erzielen. 

Holt euch Hilfe, um so schnell wie möglich voranzukommen. Kommt heraus aus eurem Iglu und teilt eure Schätze mit der Welt. Ihr werdet gebraucht!

Ich habe die Zielsetzung, Frauen und Männer eine andere Art des Denkens, Fühlens und Wollens beizubringen, damit sie ihre eigene Zukunft bewusster besser kreieren können. Meine Vision ist es, meine Mitmenschen immer mehr dafür zu inspirieren, das eigene Leben praktisch so zu gestalten, dass das Wohl der Menschheit, der Natur und des Planeten im Vordergrund steht.

Es wäre wunderbar, wenn wir dies gemeinsam tun könnten. Lasst mich wissen, wie ich dabei helfen könnte.

Bildquelle: Erika Berger

Wir bedanken uns bei Petra Contrada für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

Markus Elsässer

Markus Elsässer ist 43 Jahre jung, Verleger und Herausgeber des StartupValley. Seine Karriere startete er, in verschiedenen internationalen Direktvertriebsunternehmen. Er ist ein Auto und Technik begeisterter Querdenker. Verliebt in die Startup-Szene, was Ihn dazu bewogen hat, mit StartupValley ein internationales Startup Magazin aufzubauen!

Schreibe einen Kommentar

X