Peter Nickel – Quick Wins

Was sind Quick Wins

Wir alle kennen gute Vorsätze für das neue Jahr. „Das nächste Jahr soll anders werden. Diesmal werden die Problemzonen im Leben mit eiserner Disziplin angepackt und eliminiert!“ Doch woran liegt es, dass sich so viele Menschen Jahr für Jahr immer wieder die gleichen Ziele setzen, nur um sie anschließend wieder zu verwerfen?

Ob es nun um Ziele bezüglich Beruf, Beziehung oder Lifestyle geht, es scheint immer eine Diskrepanz zwischen Wunsch und praktischer Umsetzung zu geben. Der Entscheiderexperte Peter Nickel weiß über die Schwierigkeit Bescheid, Entscheidungen zu fällen und diese auch entsprechend umzusetzen. Schließlich steht Peter Nickel als Gründer der Entscheidungsakademie im regen Austausch mit Neurowissenschaftlern, Gedächtnistrainern, Charisma- und Demografieexperten sowie Unternehmenspsychologen, was ihm Einblick in die verborgenen Prozesse unserer täglichen Entscheidungen ermöglicht.

Des Weiteren bringt er als Unternehmer der Medienagentur Peter Nickel die nötige praktische Erfahrung mit, da er bereits mit rund 5000 Menschen auf Geschäftsleiterebene gesprochen hat und dort beobachten konnte, wie schwer einigen Menschen das Entscheiden fällt. Nun hat Herr Nickel im Zuge seiner Auseinandersetzung mit diesem Thema einige praktische Hilfsmittel entwickelt, um die Entscheidungskraft in jedem von uns zu aktivieren. Ein gängiges Problem beim Umsetzen von Entscheidungen ist, dass Ziele nicht greifbar erscheinen und in weiter Ferne liegen. Wollen wir beispielsweise abnehmen, so folgt auf die Umsetzung der Entscheidung zunächst kein unmittelbarer Erfolg. Wir haben auf den leckeren Apfelstrudel verzichtet, wir waren joggen, wir fühlen uns entsprechend ausgepowert und dennoch sehen wir am Abend des Tages nicht viel schlanker als am Morgen aus. Das Problem hierbei liegt darin, dass sich unser Gehirn über den längsten Zeitraum in einer Umwelt entwickelt hat, in welcher es um das tägliche Überleben ging. Langfristige Pläne wirken daher auf uns weniger berauschend. Schließlich stapften unsere Vorfahren durch die Savannen Afrikas oder durch den Tiefschnee der Tundra, um Großwild zu erbeuten. Die große Motivation war hierbei die Frage, ob der knurrende Magen im Laufe des Tages durch einen Jagderfolg gefüllt wird. Was in einigen Monaten geschieht, war dann eher irrelevant. Um diesem evolutionären Erbe gerecht zu werden, hat Herr Nickel das Prinzip der Quick Wins entwickelt.

Ein Quick Win ist eine kleine Belohnung, die wir uns bewusst in unseren Alltag legen, um uns täglich zu motivieren, so wie sich unsere Vorfahren täglich motivierten ihre Höhle zu verlassen, um sich den Magen vollzuschlagen. Neurowissenschaftler fanden heraus, dass wir im Zuge von Vorfreude den Neurotransmitter Dopamin produzieren, welcher auch als Belohnungs-oder Glückshormon bekannt ist. Produzieren wir zu wenig Dopamin, verlieren wir unsere Motivation und können gar depressiv werden. Wichtig ist allerdings zu wissen, dass die Dopaminproduktion besonders angesichts unmittelbarer Vorfreude angekurbelt wird. Belohnen wir uns also nicht täglich, kann die Motivation für das langfristige Ziel verloren gehen. Daher sollten wir uns Quick Wins suchen, die zu unseren langfristigen Zielen passen. So belohnen wir uns nicht nach geleistetem Sport mit einem riesigen Jägerschnitzel, wenn Abnehmen unser erklärtes Ziel ist, sondern wir gönnen uns einen schönen Film oder einen gesunden Smoothie.

Diese Quick Wins können uns auch durch einen stressigen Arbeitsalltag führen. So erklären wir einfach unsere Mittagspause zu einem Quick Win. Wir sitzen also nicht länger im Büro und hoffen angesichts des Stresses, dass der Tag bald rum ist, sondern motivieren uns weiterzuarbeiten, da wir in der Pause, während eines besonders schönen Spazierganges entspannen. Das Wichtige ist, dass wir während des Quick Wins eine kleine Insel der Erholung schaffen, das heißt wir konzentrieren uns nur auf den Moment und lassen keine störenden Alltagsgedanken zu. Ein weiteres Tool sind sogenannte Stillpoints, kurze Rückzugsmomente der Besinnung und Reflektion. Diese sorgen für Klarheit im Alltag. Meistern wir also unseren Alltag durch kleine Belohnungen auf eine positive Weise, können wir auch langfristige Ziele einfacher erreichen.

Angaben zum Autor und Unternehmer:
Medienagentur Peter Nickel
Peter Nickel
Theodor-Heuss-Str. 38
61118 Bad Vilbel
Telefon: 0 61 01 / 55 99 88
Email: p.nickel@m-pn.de
www.m-pn.de
www.peter-nickel.com

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X