Finde Deine Nische, was machst Du anders als Andere und warum bist Du besser?

Perseus hilft dabei, eine der größten Gefahren für Unternehmer zu bannen: Cybercrime

Stellen Sie sich Ihr Startup Unternehmen doch kurz unseren Lesern vor!
Perseus hilft dabei, eine der größten Gefahren für Unternehmer zu bannen: Cybercrime. Über Perseus können sich kleine und mittlere Unternehmen aktiv gegen Cyber-Angriffe schützen – durch Prävention, Schulungen, Ananlyse und Support im Ernstfall. Ab November bieten wir unseren Kunden auch Versicherungen über Drittanbieter zum Schutz gegen Cybercrime an.

Wie ist die Idee zu Perseus entstanden?
Die Idee entstand aus der Betrachtung der Fakten. Rund 69 Prozent der deutschen Unternehmen wurden 2015 und 2016 Opfer von Cyberangriffen, mit einem Schaden von rund 22,35 Mio. Euro pro Jahr. Trotz der großen Gefahr schützt sich dennoch nur jedes zehnte Unternehmen mit einer Versicherung gegen Cyberangriffe (Bitkom Studie Dez. 2016) . Das liegt daran, dass die meisten Unternehmen nicht einschätzen können, wie sinnvoll welche Art von Police ist. Perseus zeigt auf, worauf es wirklich ankommt beim Thema Cybersecurity und kann den Unternehmen die besten Lösungen zum Schutz bieten.

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?
Wir haben mit dem Company Builder FinLeap einen starken Partner an der Seite, der uns sowohl was Finanzierung, als auch Know-How angeht, den Start erleichtert hat. Neben FinLeap haben wir noch weitere erfahrene Investoren an Bord. Eine der größten Herausforderungen ist sicher das beste Team zusammen zu stellen. Es muss so divers sein, wie unser Gründer-Team: Unser CTO Sven Weizenegger hat über 13 Jahre Erfahrung im Bereich Cybersecurity bei der Deutschen Telekom gesammelt, unsere COO Inna Leontekova bringt ihrer Expertise aus der Versicherungsbranche mit und ich als CEO habe vor Perseus jahrelang in Führungspositionen im Bereich CRM, SaaS und Telekommunikation gearbeitet.

Wer ist die Zielgruppe ?
Alle Unternehmen, die dem Mittelstand zugerechnet werden können, also sogenannte KMUs

Wie funktioniert Perseus?
Perseus funktioniert zunächst wie ein Club für den Mittelstand. Unternehmen treten dem Perseus-Club bei und haben ab sofort Zugang zu Präventionsschulungen für ihre Mitarbeiter, die oftmals die Schwachstelle für Cybercrime sind, auf eine Ananlyse ihres aktuellen Gefährdungsgrades und auf eine Sofort-Hilfe im Falle einer tatsächlichen Attacke. Zukünftig werden wir über Perseus auch weitere Hilfe von Drittanbietern für unsere Kunden anbieten, wie eben passende Versicherungen.

Welche Vorteile bietet Perseus?
Perseus kennt, durch die enge Zusammenarbeit mit Unternehmen, ganz genau die Lücken in der Cybersecurity von KMUs. Dadurch kann Perseus nicht nur ideale Unterstützung bei der Prävention bieten, sondern auch gezielt die besten Versicherungsprodukte für den Ernstfall bereit stellen.

Wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
In fünf Jahren wollen wir der führende Anbieter in Sachen Cybersecurity sein, der über seine Plattform eine Komplett-Lösung für alle relevanten Bereiche abdeckt.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?
Finde Deine Nische, was machst Du anders als Andere und warum bist Du besser?

Nutze Dein eigenes Produkt.

Stelle nur Menschen ein, die in das Team bzw. die Kultur passen, egal wie super sie angeblich fachlich sind.

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Steffen Teske für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X