Donnerstag, Juni 30, 2022

Mit Video-Werbung Kunden überzeugen

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

StartupValley
Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

4 Aspekte, die ein Online-Werbevideo auf Erfolgskurs bringen

Neukundengewinnung läuft online, dass ist vielen Unternehmen schon bewusst. Sie nutzen verschiedenste Methoden, darunter Erklärfilme, um ihrer Zielgruppe ihr Angebot verständlich zu machen. Jonas Eisert ist Experte auf diesem Gebiet und weiß, worauf Unternehmen bei einem Erklärfilm achten müssen, um letztendlich wirklich Neukunden zu gewinnen. Er ist Gründer und Geschäftsführer der Loft Film GmbH, eine der weltweit bekanntesten Agentur für animierte Erklärfilme. In einem exklusiven Gastbeitrag zeigt er 4 Aspekte auf, die ein erfolgreiches Online-Werbevideo enthalten muss.

1. Aspekt: Aufmerksamkeit des Kunden gewinnen

Damit ein Erklärfilm Erfolg hat, muss es zunächst Gehör finden. Also gilt es zunächst, die die Aufmerksamkeit und Neugier der Zielgruppe zu wecken. „Für diesen Schritt sind die ersten fünf bis zehn Sekunden besonders entscheidend“, erklärt Jonas Eisert. Denn gleich zu Beginn entscheidet der Zuschauer, ob er das Video schließt oder dranbleiben möchte. Der Einstieg sollte demnach keinesfalls langweilig sein, im Gegenteil, hier kann und soll die Neugier des Interessenten geweckt werden. Dafür sollten typische Fehler wie nur das Logo einzublenden oder das Büro zu zeigen, vermieden werden. Der Zuschauer erwartet einen Mehrwert und sollte gleich am Anfang das Gefühl bekommen, dass er diesen hier geliefert bekommt. 

2. Aspekt: Die perfekte Länge wählen

Ausschlaggebend dafür, ob ein Erklärfilm wirklich bis zum Ende geschaut wird oder nicht ist auch die Länge. Hier gilt, je kürzer desto besser. Das Video sollte keinesfalls mehrere Minuten in Anspruch nehmen, die optimale Länge liegt zwischen 60 bis 90 Sekunden.

3. Aspekt: Für einen Imagefilm oder Erklärfilm entscheiden

Um einen gelungenen Erklärfilm zu gestalten, sollte auch der Grundgedanke eines solchen klar sein. Bei einem Erklärfilm geht es darum, den Mehrwert eines Produktes, einer Dienstleistung  oder ganzen Unternehmens so darzustellen, dass er die Zuschauer überzeugt und so zu Kunden werden lässt. Ein Erklärfilm ist also immer dann sinnvoll, wenn ein Produkt oder eine Dienstleistung beworben werden soll.  Im Gegensatz dazu steht der Imagefilm, bei dem es nicht zwangsläufig um die Vermittlung eines Mehrwertes geht, sondern vielmehr um das Auslösen positiver Gefühle bei den Zuschauern – um sie dadurch als Kunden zu gewinnen. 

4. Aspekt: Für eine Animation oder reale Person entscheiden

Ein wichtiger Aspekt ist auch, ob es ein animierter Film werden soll oder eine reale Person vor der Kamera stehen sollte. Eine Person sollte bestenfalls Vorerfahrungen haben und sich mit der Arbeit vor der Kamera auskennen. Andernfalls bietet es sich an, einen animierten Erklärfilm zu wählen, da hier alles nach Wunsch gestaltet und fehlerfrei umgesetzt werden kann. 

Fazit 

Ein Erklärfilm ist ein hervorragendes Marketingtool, um ein Produkt oder eine Dienstleistung zu vermarkten, indem man der Zielgruppe den Mehrwert in Form einer kurzen Story veranschaulicht. Wie so ein animierter Erklärfilm aussehen kann, sieht man hier: www.loftfilm.de/filme

Autor:

Jonas Eisert ist der Geschäftsführer der Loft Film GmbH, einer Agentur für Erklärfilme aus München. Sein Job ist es, komplexe Produkte und Dienstleistungen kompakt zu erklären, so dass die Zielgruppe sie sofort versteht. Eisert und seine Kollegen haben bereits über 1.000 animierte Filme erstellt, die insgesamt mehr als zehn Millionen Mal angeschaut wurden. Sie wissen daher genau, was online Kunden überzeugt.

Bild: Quelle: Loft Film GmbH

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

- Advertisement -spot_img

StartupValley NEWSLETTER

ABONNIERE JETZT den kostenlosen StartupValley Newsletter und erhalte ab sofort einmal die Woche die neuesten Start-up-News kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Vorheriger ArtikelAnfangen und Erfahrungen sammeln
Nächster ArtikelNetzwerk aufbauen

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge